uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kurzvita

Studium der polnischen Philologie und Theaterwissenschaft in Krakau, Zweitstudium der Slavistik, Kunstgeschichte, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Bochum

1998-2005
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für westslawische Literaturen (Polonistik) am Institut für Slawistik der Humboldt-Universität zu Berlin. Promotion (2002) mit einer Arbeit zum autobiographischen Projekt Zofia Nałkowskas

SoSe 2005
Vertretung der wissenschaftlichen Assistenz am Lehrstuhl für slavische Literaturen am Seminar für Allg. und Vergl. Literaturwissenschaft und am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin

2006-2011
Juniorprofessorin für Polnische Literatur am Institut für Slawistik der Humboldt-Universität zu Berlin

2006-2010
externe Projektleiterin am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL) im Rahmen des vom BMBF geförderten Verbundprojekts Topographie Pluraler Kulturen Europas in Rücksicht auf die 'Verschiebung Europas nach Osten'

2009-2010
assoziierte wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Slavistik der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Warschau

WiSe 2010/2011
Ruf an die Universität Potsdam und Vertretung der Professur für Slavische Literatur- und Kulturwissenschaft / Schwerpunkt Polonistik am Institut für Slavistik der Universität Potsdam

seit März 2011
Professorin für Slavische Literatur- und Kulturwissenschaft / Schwerpunkt Polonistik am Institut für Slavistik der Universität Potsdam

seit 2012
assoziiertes Mitglied des Instituts für Jüdische Studien der Universität Potsdam

April-Juni 2014
Visiting Researcher am Russian and East European Institute (REEI) der Indiana University, Bloomington

2014-2015
assoziiertes Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs 1539 Sichtbarkeit und Sichtbarmachung: Hybride Formen des Bildwissens

April 2018
Visiting Professor am Department of Jewish History, University of Haifa