uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Scientific service, infrastructure, central projects, and integrated research training group

The services and projects are:

MGK: Integriertes Graduiertenkolleg

Das integrierte Graduiertenkolleg unterstützt die Ausbildung der NachwuchswissenschaftlerInnen im SFB durch ein strukturiertes Qualifizierungskonzept. Dieses hat vier Hauptaufgaben: (i) die Unterstützung der ProjektleiterInnen und BetreuerInnen bei der Auswahl und der Betreuung der DoktorandInnen, (ii) die Organisation eines strukturierten Trainingsprogramms für die DoktorandInnen und Postdocs des SFB, (iii) die Förderung der Selbständigkeit der DoktorandInnen und Postdocs auf ihrem Weg zur wissenschaftlichen Unabhängigkeit, und (iv) die Ermöglichung von Forschungs- und Qualifizierungsnetzwerken im SFB und darüber hinaus.

Q: Wissenschaftliches Service- und Infrastrukturprojekt

Dieses Projekt wird den SFB unterstützen bei (a) der Beratung der Teilprojekte zu experimentellem Design, (b) der Vorabregistrierung der primären statistischen Analysen mittels der Open Science Foundation (https://osf.io/), (c) bei praktischen Übungen zur Durchführung statistischer Analysen und (d) dem Management der Daten nach der Publikation sowie der Archivierung für die Herstellung der öffentlichen Verfügbarkeit im Internet. Dieses Ziel wird in vier Arbeitspaketen erreicht werden durch (1) Optimierung von experimentellem Design und statistischen Analysen, (2) die statistische Ausbildung innerhalb des SFBs, (3) die Unterstützung bei der Entwicklung und Pflege von Datenrepositorien mit Vorabregistrierung und öffentlicher Verfügbarkeit von Daten und Computercode unter Berücksichtigung der Reproduzierbarkeit sowie (4) die Entwicklung neuer statistischer Methoden, komputationeller Werkzeuge und Softwarepakete, die innerhalb des SFBs benötigt werden und der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden.

Z: Zentrales Verwaltungsprojekt

Das zentrale Verwaltungsprojekt ist für alle zentralen Aspekte des SFB zuständig, zum Beispiel die Koordination, Organisation und das Management des SFB oder die finanzielle Abwicklung der Gelder für Investitionsmittel, Vertretungsmittel, Gäste des SFB, Workshops und Konferenzen. Das Z-Projekte verwaltet die Gelder für die studentischen Hilfskräfte, Reisemittel und Publikationskosten sowie die pauschalen Mittel. Der/die wissenschaftliche Koordinator/in ist die Kontaktstelle für die DFG und die Universitätsverwaltung und überwacht die pünktliche Abgabe von Berichten und ähnlichem.