uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Prof. Dr. Kathleen Plötner

Juniorprofessur für die Didaktik der romanischen Sprachen, Literaturen und Kulturen

 

 

Prof. Dr. Kathleen Plötner

 

Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Haus 19, Raum 2.20

 

Sprechzeiten
Donnerstag, 16-17 Uhr und nach Vereinbarung
Keine Sprechzeit am 25.10.2018

Zur Person

  • 2004-2009 Studium Lehramt Französisch/Spanisch an der Universität Salzburg und Universität Potsdam
  • 2008-2012 Forschungsaufenthalte in Paris, Granada und Barcelona
  • 2012 Abschluss Zusatzstudium DaF/DaZ
  • 2009-2013 Promotionsstudium zum Thema: Raum und Zeit im Kontext der Metapher
  • 04/-08/2011 Forschungsstipendium der Deutsch-Französischen Hochschule
  • 2009-2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Linguistik und angewandte Sprachwissenschaft
  • 2012 Lehrbeauftragte für Spanisch an der Universität Rostock
  • 02/2013-01/2015 Referendariat im Land Berlin
  • 04/2014-09/2016 Lehrbeauftragte an der Bergischen Universität Wuppertal
  • seit 02/2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin in Teilzeit am Institut für Romanistik, Lehrstuhl für Linguistik und angewandte Sprachwissenschaft, Universität Potsdam (vom 04/2017 bis 09/2018 beurlaubt)
  • seit 02/2015 Lehrkraft in Teilzeit für die Fächer Französisch und Spanisch an der Freien Schule Anne Sophie in Berlin (vom 04/2017 bis 08/2017 beurlaubt, seit 09/2017 Reduktion auf 20%)
  • 04/2017-09/2018 Vertretung der W3-Professur für Romanistische Fachdidaktik an der Eberhard Karls Universität Tübingen
  • 03/2018 Ruf auf die W1-Professur für Fremdsprachendidaktik an der Universität Konstanz

Prof. Dr. Kathleen Plötner

 

Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Haus 19, Raum 2.20

 

Sprechzeiten
Donnerstag, 16-17 Uhr und nach Vereinbarung
Keine Sprechzeit am 25.10.2018