uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Interviews, Übersetzungen und Rezensionen

Interviews

[D10] "»Ich sehe das Schreiben nicht als Beruf, sondern als Fluch und Bedürfnis.« Gespräch zwischen Ottmar Ette und Reinaldo Arenas am 29. November 1985 in New York." In: Reinaldo Arenas. Ein Lesebuch. Mit Texten von Ottmar Ette und einer Bibliographie. Herausgegeben von Helmut Lotz. E-Book. Berlin: Edition diá 2013, pp. 85-159.

[D9] "«La transmutación de culturas». Entrevista a Daniel Alarcón, ganador del Premio Internacional de Literatura de la Casa de las Culturas del Mundo." In: Iberoamericana (Frankfurt am Main - Madrid) X, 37 (marzo de 2010), pp. 157-180.

[D8] "«Vivre dans une autre langue, une autre réalité«. Entretien avec Amin Maalouf, Ile d'Yeu, 15 septembre 2007." In: Asholt, Wolfgang / Ette, Ottmar (Hg.): Literaturwissenschaft als Lebenswissenschaft. Programm - Projekte - Perspektiven. Tübingen: Gunter Narr Verlag 2010, pp. 247-263.

[D7] "«Vivre dans une autre langue, une autre réalité.» Entretien avec Amin Maalouf, Ile d'Yeu, 15 septembre 2007." In: Lendemains (Tübingen) XXXIII, 129 (2008), pp. 87-101.

[D6] "«Faire éclater la problématique d'une littérature nationale». Entretien avec la romancière haïtienne Yanick Lahens à Berlin, le 24 mars 2002." In: Lendemains (Tübingen) XXVII, 105 - 106 (2002), pp. 221-235.

[D5] "Humor e irreverencia: Reinaldo Arenas (inédito)." In: Encuentro (Madrid) 19 (invierno 2000-2001), pp. 59-63.

[D4] "Was über die Zeit hinausgeht. Interview mit der Lyrikerin Emma Kann (Konstanz, 24.4.1991)." In: Exil (Frankfurt am Main) XIII, 2 (1993), pp. 33-40.

[D3] Ottmar Ette / Ralph Ludwig: "En guise d'introduction: Points de vue sur l'évolution de la littérature antillaise. Entretien avec les écrivains martiniquais Patrick Chamoiseau et Raphaël Confiant. In: Lendemains (Marburg) XVII, 67 (1992), pp. 6-16.

[D2] "Los colores de la libertad. Nueva York, 14 de enero de 1990." In: Ottmar Ette (Hg.): La escritura de la memoria. Reinaldo Arenas: Textos, estudios y documentación. Frankfurt am Main: Vervuert Verlag 1992, pp. 75-91.

[D1] "Entrevista con Reinaldo Arenas (Nueva York, 29 de noviembre de 1985)." In: Heydenreich, Titus (ed.): Der Umgang mit dem Fremden. Beiträge zur Literatur aus und über Lateinamerika. [= Lateinamerika-Studien, Bd. 22] München: Wilhelm Fink Verlag 1986, pp. 177-195.

Eigene Interviews in Büchern, Zeitungen und Zeitschriften

[I41] Ette, Ottmar / Kraft, Tobias: "Ein Zukunftsmodell. Alexander von Humboldt und seine Wissenschaft aus der Bewegung." In: Jahresmagazin der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (Berlin) (2019), pp. 34-43.

[I40] "Er schreibt in Inseln und Archipelen." In: Der Tagesspiegel (Berlin) 23618 (13.10.2018), p. B2.

[I39] "Ein Vorbild für Weltoffenheit. Alexander von Humboldt entwickelte moderne Ansätze für ein respektvolles Miteinander." Interview durch Corinna Micha. In: Portal alumni (Potsdam) 14 (Dezember 2017), pp. 4-5.

[I38] "»Herstellung von Dummheit«. In: Computer und Arbeit 7 - 8 (2017) Frankfurt am Main: Bund Veralg, p. 7.

[I37] "Die gefährliche Macht der Kurznachrichten. Der Romanist Ottmar Ette erforscht die Wirkung der verknappten Kommunikation. Und empfiehlt Literatur als Mittel gegen das ‚dumme Denken‘ (Interview Andreas Wenderoth)." In: National Geographic (Hamburg) (April 2017), pp. 86-89.

[I36] "Romanist Ottmar Ette: Literatur - ein Weg aus geistigen Sackgassen." Interview mit Rüdiger Braun. In: Märkische Allgemeine Online (Potsdam) (13.12.2016).

[I35] "»Das Meer war sein Freund.« Der Romanist Ottmar Ette über eine ganz besondere Leidenschaft Alexander von Humboldts." In: Portal (Potsdam) 3 (2016), p. 6.

[I34] "Convivir en la catástrofe: Caminos para los estudios literarios en el siglo XXI (Entrevista a Ottmar Ette, por Ariadne Costa)." In: abehache. Revista de la Asociãçao Brasileira de Hispanistas (Rio de Janeiro) VIII, 1 (enero - junio 2015), pp. 165-186.

[I33] "Von Gilgamesch bis »Slumdog Millionaire«. Ungleichheit ist seit Jahrtausenden ein Hauptthema der Literatur." Interview mit Heiner Boberski. In: Wiener Zeitung (Wien) (29.8.2015).

[I32] "La preocupación de la vida en común. Ottmar Ette, editor de «Humboldt en la Red» y director de la investigación sobre los «Diarios de viaje americanos»." In: ñ - Revista de Cultura de Clarín (Buenos Aires) 585 (13.12.2014), p. 5.

[I31] "La odisea de los «Diarios de viaje» de Humboldt. Entrevista con Patricia Salazar Figueroa." In: El Tiempo (Bogotá) (25.5.2014) [Kulturfeuilleton der Sonntagsausgabe; ebenso in digitaler Form; verschiedentlich in Lateinamerika wiederabgedruckt].

[I30] "»Sie sind ganz wunderbar atemberaubend schön.« Humboldts Tagebücher erstmals öffentlich zugänglich. Interview mit Frank Schmid." In: http://www.rbb-online.de/kultur/beitrag/2014/03/alexander-von-humboldt (6.3.2014). Hinweis: Aus rundfunkrechtlichen Gründen ist dieser Beitrag leider nicht mehr verfügbar!

[I29] "Humboldts Tagebücher."Transkription des Interviews von Katharina Wenzel für die Sendung »Stilbruch« des Radio Berlin-Brandenburg. In: www.rbb-online.de/stilbruch/archiv/archiv.html (6.3.2014). Hinweis: Aus rundfunkrechtlichen Gründen ist dieser Beitrag leider nicht mehr verfügbar!

[I28] "Convivir en la catástrofe: Caminos para los estudios literarios en el siglo XXI (Entrevista a Ottmar Ette, por Ariadne Costa)." In: abehache. Revista de la Asociãçao Brasileira de Hispanistas (Rio de Janeiro) VIII, 1 (enero - junio 2015), pp. 165-186.

[I27] "La preocupación de la vida en común. Ottmar Ette, editor de "Humboldt en la Red" y director de la investigación sobre los "Diarios de viaje americanos"." In: ñ - Revista de Cultura de Clarín (Buenos Aires) 585 (13.12.2014), p. 5.

[I26]  "Von Gilgamesch bis Slumdog Millionaire. Ungleichheit ist seit Jahrtausenden ein Hauptthema der Literatur." Interview mit Heiner Boberski. In: Wiener Zeitung (Wien) (29.8.2015).

[I25] "«La literatura es un saber de la vida en la vida para la vida» (Entrevista con Ottmar Ette [por Alan Mills])." In: Evista de la Universidad de San Carlos (Ciudad de Guatemala) 24 (abril - junio 2012), pp. 65-74.

[I24] "Entrevista a Ottmar Ette: «Roland Barthes: la vitalidad de los signos.» Por Vicente Bernaschina." In: Grifo (Santiago de Chile) X, 24 (julio 2012), pp. 31-34.

[I23] "»Ich arbeite mit dem System dagegen.« Sprechstunde: Unsere Autorin macht gerade ihren Master. Mit ihrem Lieblingsprof Ottmar Ette sprach sie über die Chancen, die das neue Uni-System trotz aller Nachteile birgt." [Interview mit Juliane Löffler.] In: Der Freitag (Berlin) 40 (4.10.2012), p. 7.

[I22] "Die kubanische Revolution weiß, was sie am Vatikan hat." Romanist und Kuba-Kenner Ottmar Ette zum Papst-Besuch auf der Insel. In: Deutschlandradio Kultur Online <www.dradio.de/dkultur/sendungen/thema/1714281> (26.3.2012)

[I21] "»Das System Castro wird Fidel und Raúl Castro überleben«. Interview mit Uli Fricker." In: Südkurier (Konstanz) (4.7.2011).

[I19] "Ottmar Ette." In: Kaufmann, Vincent: La faute à Mallarmé. L'aventure de la théorie littéraire. Paris: Editions du Seuil 2011, pp. 230-236.

[I18] "Las fronteras en el mundo globalizado." In: Ainciburu, María Cecilia / González Rodríguez, Virtudes / Navas Méndez, Alejandra / Tayefeh, Elisabeth / Vázquez, Graciela: Con dinámica. Competencias y estrategias. Stuttgart: Ernst Klett 2009, p. 250 sowie CD.

[I17] "Esther Andradi: Alexander von Humboldt: el viaje del pensamiento." In: La Jornada Semanal (México D.F.) 769 (29.11.2009), p. 1.

[I16] "Humboldt ist ein Denker für das 21. Jahrhundert - ein Gespräch mit Ottmar Ette." In: Goethe-Institut. Englische Übersetzung/ english translation: "Humboldt Is a Thinker for the Twenty-First Century" – An Interview with Ottmar Ette. Hinweis: Leider sind diese Beiträge nicht mehr auf der Homepage des Goethe-Instituts zu finden!

[I15] "Entdecker neuer Welten. Interview mit Ottmar Ette." In: Ecco (München) (März 2009), S. 13.

[I13] "Crossing Disciplinary Boundaries. An Interview by Anja Becker and Robert Kelz." In: Our hemisphere / Nuestro hemisferio (Vanderbilt University, Nashville) (fall 2007), pp. 3-5+10.

[I12] "Lesen! und sich den Boden unter den Füssen wegziehen lassen." In: Weiss, Susanne: Wissenschaft und Wirtschaft in der Globalisierung. Regionalstudien in Deutschland. Berlin: Weiss von Richthofen Verlag 2007, pp. 156-159.

[I11] "»Romanistik ist Lebensstil«. Romanistik-Professor Ottmar Ette will sein Fach »mit Biss« lehren - offenbar gelingt es ihm: Im deutschen Hochschul-Ranking landete sein Institut auf Platz 3 - hinter der FU Berlin und der Uni Bonn." In: Potsdamer Neueste Nachrichten (Potsdam) (14.9.2007), p. 13.

[I10] "Willkommen im Aufbruch." In: Jahrbuch des Wissenschaftskollegs zu Berlin / Institute for Advanced Study (Berlin) 2004 - 2005 (2006), pp. 48-57.

[I9] "Überlebenswissen. Ein Interview mit Ottmar Ette." In: der blaue reiter - Journal für Philosophie (Stuttgart) XXI, 1 (2006), pp. 72-78.

[I7] "Más allá de las fronteras. Alexander von Humboldt (Entrevista de Josu Landa con Ottmar Ette)." In: Luvina - Revista literaria (Guadalajara) 38 (primavera de 2005), pp. 5-13 [interviewt von Josu Landa].

[I6] "Razgovor: Ottmar Ette, biograf Rolanda Barthesa: Barthesu se ne kaze zbogom." In: Vijenac (Zagreb) XIII, 289 (31.3.2005), pp. 18-19.

[I3] "Ottmar Ette." Interview für das Boletín »Intercambio Académico« der UNAM (21.3. 2000).

[I2] "Mit dem Ohr am Text. Romanistik-Professor Ottmar Ette für mehr Bewegung beim Denken." In: Märkische Allgemeine (Potsdam) (4.11.1999), p. 8.

[I1] "Bajo las Apariencias, Una Historia Común." In: Arte y Letras, Sonntagsbeilage von El Mercurio (Santiago de Chile) (11.7.1999), p. 6.

Übersetzungen

[G27] Humboldt, Alexander von: Das Buch der Begegnungen. Menschen - Kulturen - Geschichten aus den Amerikanischen Reisetagebüchern. Herausgegeben, aus dem Französischen übersetzt und kommentiert von Ottmar Ette. Mit Originalzeichnungen Humboldts sowie historischen Landkarten und Zeittafeln. München: Manesse Verlag 2018 [395 p. + XVIII p.].

[G26] Andradi, Esther: "Panta Rhei / Agua Va." In: Fixpoetry (15.6.2017) <https://www.fixpoetry.com/texte/text-des-tages/esther-andradi/panta-rhei>.

[G25] Andradi, Esther: "Panta Rhei." In: Wortschau (Berlin) 29 (April 2017), p. 64.

[G24] Barthes, Roland: Die Lust am Text. Aus dem Französischen von Ottmar Ette. Kommentar von Ottmar Ette. Berlin: Suhrkamp Verlag (Suhrkamp Studienbibliothek 19) 2010 [502 p.].

[G23] David Lagmanovich: "Der Held." In: ila. Zeitschrift der Informationsstelle Lateinamerika (Köln) 335 (Mai 2010), p. 39.

[G22] Esther Andradi: "4 / 4. Mercado / Markt. Champán / Champagner." In: Ette, Ottmar (Hg.): Nanophilologie. Literarische Kurz- und Kürzestformen in der Romania. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 2008.

[G21] David Lagmanovich: "El comienzo / Der Anfang. El dinosaurio que faltaba / Der Dinosaurier, der noch fehlte. Otro hombre invisible / Noch ein unsichtbarer Mann. El sabio / Der Weise. Pedido / Anweisung. Pasajero frustrado / Frustrierter Passagier. El héroe / Der Held. Breve / Kurz." In: Ette, Ottmar (Hg.): Nanophilologie. Literarische Kurz- und Kürzestformen in der Romania. Tübingen: Max Niemeyer Verlag 2008.

[G20] Alexander von Humboldt: "Brief an Wilhelm von Humboldt aus Lima vom 25. November 1802." In: Humboldt, Alexander von: Über einen Versuch den Gipfel des Chimborazo zu ersteigen. Mit dem vollständigen Text des Tagebuches »Reise zum Chimborazo«. Frankfurt am Main: Eichborn Verlag 2006, pp. 109-110.

[G19] José Enrique Rodó: Ariel. In: Rodó, José Enrique: Ariel. Übersetzt, herausgegeben und erläutert von Ottmar Ette. Mainz: Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung 1994, pp. 59-191.

[G18] José Martí: "Unser Amerika." In: Martí, José: Nuestra América. Unser Amerika. Notre Amérique. La nostra America. Genève: LIM 1994, pp. 17-29.

[G17] Walter D. Mignolo: "Zur Frage der Schriftlichkeit in der Legitimation der Conquista." In: Kohut, Karl (Hg.): Der eroberte Kontinent. Historische Realität, Rechtfertigung und literarische Darstellung der Kolonisation Amerikas. Frankfurt am Main: Vervuert Verlag 1991, pp. 86-102.

[G16] Alexander von Humboldt: Reise in die Äquinoktial-Gegenden des Neuen Kontinents. Frankfurt am Main - Leipzig: Insel Verlag 1991, Bd. 1: pp. 11-701; Bd. 2: pp. 703-1512 (Überarbeitung und teilweise Neuübersetzung).

[G15] José Martí: "Zwei Vaterländer / Dos patrias." In: Köhler, Hartmut, op.cit., pp. 50-51.

[G14] José Martí: "Borstge Mähne / Crin hirsuta." In: Köhler, Hartmut, op.cit., pp. 48-49.

[G13] José Martí: "Ich hege ein weißes Röslein / Cultivo una rosa blanca." In: Köhler, Hartmut, op.cit., pp. 46-47.

[G12] José Martí: "Zwergenfürst / Príncipe enano." In: Köhler, Hartmut (ed.): Poesie der Welt. Lateinamerika. Berlin: Propyläen Verlag 1986, pp. 40-45.

[G11] José Prats Sariol: "Erotica." In: Eppendorfer, Hans (ed.): Die kleinen Monster. Hoffmann & Campe 1985.

[G10] César Fernández Moreno: "Das Exil der Argentinier." Hessischer Rundfunk, 2. Programm, 6.6.1984.

[G9] José Prats Sariol: "Index Librorum Prohibitorum." Hessischer Rundfunk, 2. Programm, 14.10.1983.

[G8] Salvador Allende: "Entwicklung der Dritten Welt und internationale Beziehungen." In: Rama, Angel, op.cit., pp. 362-387.

[G7] Lateinamerikanische Bischofskonferenz: "Botschaft an die Völker Amerikas." In: Rama, Angel, op.cit., pp. 354-361.

[G6] Lázaro Cárdenas: "Verstaatlichung der mexikanischen Erdölindustrie." In: Rama, Angel, op.cit., pp. 248-257.

[G5] Emiliano Zapata: "Manifest an die Nation." In: Rama, Angel, op.cit., pp. 134-139.

[G4] Ricardo Flores Magón: "Der soziale Krieg." In: Rama, Angel, op.cit., pp. 131-133.

[G3] César Zumeta: "Der kranke Kontinent." In: Rama, Angel, op.cit., pp. 83-96.

[G2] José Martí: "Unser Amerika." In: Rama, Angel, op.cit., pp. 56-67.

[G1] José Martí: "Mutter Amerika." In: Rama, Angel (ed.): Der lange Kampf Lateinamerikas. Texte und Dokumente von José Martí bis Salvador Allende. Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag 1982, pp. 47-55.

Rezensionen, Tagungsberichte und Debatten

[F19] "Winters, Mart: »Textlust im Quadrat«." In: Lendemains (Tübingen) XXXV, 140 (2010), pp. 135-138.

[F18] "Jahr der Geisteswissenschaften: Antwort auf die Frage nach dem ganzen Leben." In: WELT DEBATTE / WELT-Online." Hinweis: Der Artikel ist leider nicht mehr verfügbar!

[F17] "Philologie und Globalisierung. Eine Fächergruppe vor neuen Herausforderungen." In: Portal (Potsdam) 1 - 3 (2007), p. 14.

[F16] Hausmann, Frank-Rutger / Asholt, Wolfgang / Thoma, Heinz / Zimmermann, Margarete / Schönert, Jörg / Schröder, Konrad / Raible, Wolfgang / Ette, Ottmar: "2. Podiumsdiskussion »Zukunft der Romanistik«." In: Lendemains (Tübingen) XXX, 119 - 120 (2005), pp. 199-220.

[F15] "¿Se ha degradado el concepto de tolerancia?" In: Humboldt (Bonn) 133 (2001), p. 14.

[F14] "Unterwegs zum Weltbewusstsein. Alexander von Humboldts Antwort auf Globalisierung." In: PUTZ - Die Potsdamer Unviersitätzeitung (Potsdam) 3 (März 2001), p. 25.

[F13] "Yvette Sánchez: Coleccionsimos y literatura." In: Iberoamericana (Frankfurt am Main - Madrid) I, 1 (2001), pp. 228-230.

[F12] Ette, Ottmar / Gelz, Andreas: "Sektion 7: Theorie des Romans und Roman der Theorie in Frankreich und der Frankophonie." In: Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte / Cahiers d'Histoire des Littératures Romanes (Heidelberg) XXIV, 3 - 4 (2000), pp. 445-447.

[F11] "Frauke Gewecke: Der Wille zur Nation. Nationsbildung und Entwürfe nationaler Identität in der Dominikanischen Republik." In: Notas (Frankfurt am Main) 11 (1997), pp. 116-117.

[F10] "Alfonso García Morales: Literatura y pensamiento hispánico de fin de siglo: Clarín y Rodó." In: Notas (Frankfurt am Main) 1 (1994), pp. 91-92.

[F9] "Julio Ramos: Desencuentros de la modernidad en América Latina." In: Iberoamericana (Frankfurt am Main) XVII, 51-52 (1993), pp. 103-107.

[F8] "Birgit Scharlau / Mark Münzel / Karsten Garscha (eds.): Kulturelle Heterogenität in Lateinamerika. Bibliographie mit Kommentaren." In: Notas (Frankfurt am Main) 0 (1993), pp. 39-40.

[F7] "Hans-Jürgen Lüsebrink / Manfred Tietz (ed.): Lectures de Raynal. L'«Histoire des deux Indes» en Europe et en Amérique au XVIIIe siècle." In: Lendemains (Berlin) XVIII, 71-72 (1993), pp. 280-283.

[F6] "Raquel Aguilú de Murphy, »Los textos dramáticos de Virgilio Piñera y el teatro del absurdo«; Carmen L. Torres, »La cuentística de Virgilio Piñera: Estrategias humorísticas«." In: Hispanorama (Nürnberg) 59 (November 1991), pp. 106-107.

[F5] Ottmar Ette / Gabriele Berkenbusch: "Kolloquium zur Rezeption der Ideologen in Europa." In: Beiträge zur Geschichte der Sprachwissenschaft (Münster) 1-2 (1991), pp. 151-153.

[F4] "Eine Eroberung ohne Ende? Tagung über die »Conquista« Lateinamerikas in Eichstätt." In: Hispanorama (Nürnberg) 51 (März 1989), pp. 48-49; mit leichten Veränderungen auch in Agora (Eichstätt) V, 1-2 (1989), pp. 10-11.

[F3] "Zur literarischen Konstruktion der Vergangenheit: ein Symposium in New Orleans über den Historischen Roman in Lateinamerika." In: Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte / Cahiers d'Histoire des Littératures Romanes (Heidelberg) XI, 1-2 (1987), pp. 265-269.

[F2] "Monika Wodsak, »Die Complainte. Zur Geschichte einer französischen Populärgattung«." In: Kritikon Litterarum (Darmstadt) XIV, 1-4 (1985-86), pp. 16-19.

[F1] "José Prats Sariol, »Estudios sobre poesía cubana." In: Iberoamericana (Frankfurt am Main) IX, 25-26 (1985), pp. 105-109.