Publikationen

Artikel in Fachzeitschriften (peer-reviewed)

*co-first authorship

Kempert, S., Schalk, L., & Saalbach, H. (2019). Sprache als Werkzeug des Lernens: Ein Überblick zu den kommunikativen und kognitiven Funktionen der Sprache und deren Bedeutung für den fachlichen Wissenserwerb. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 66, 176-195, DOI: http://dx.doi.org/10.2378/PEU2018.art19d

*Edele, A., Kempert, S., & Schotte, K. (2018). Does competent bilingualism entail advantages for the third language learning of immigrant students? Learning and Instruction, 58, 232-244. DOI: https://doi.org/10.1016/j.learninstruc.2018.07.002

Helm, P. C., Kempert, S., Körten, M.-A., Lesch, W., Specht, K. & Bauer, U. M. M. (2018). Congenital heart disease patients' and parents' perception of disease-specific knowledge. Health and impairments in everyday life. Congenital Heart Disease, 13 (3), 377–383

Maluch, J. T. & Kempert, S. (2017). Bilingual profiles and third language learning: the effects of biliteracy, manner of learning, sequence of acquisition, and language use practices. International Journal of Bilingual Education and Bilingualism, 1-13. DOI: 10.1080/13670050.2017.1322036

Kempert, S., Götz, R., Blatter, K., Tibken, C., Artelt, C., Schneider, W., & Stanat, P. (2016). Training early literacy related skills. Which contribution does a musical training make to phonological awareness development? Frontiers in Psychology, 7: 1803

Maluch, J. T., Neumann, M., & Kempert, S. (2016). Bilingualism as a resource for foreign language learning of language minority students? Empirical evidence from a longitudinal study during primary and secondary school in Germany. Learning and Individual Differences, 51, 111-118.

Saalbach, H., Gunzenhauser, C., Kempert, S., & Karbach, J. (2016). Der Einfluss von Mehrsprachigkeit auf mathematische Fähigkeiten bei Grundschulkindern mit niedrigem sozioökonomischem Status. Frühe Bildung, 5 (2), 73-81.

Maluch, J. T., Kempert, S., Neumann, M., & Stanat, P. (2015). The effect of speaking a minority language at home on foreign language learning. Learning and Instruction, 36, 76-85.

Kempert, S. & Hardy, I. (2015). Children's scientific reasoning in the context of bilingualism. International Journal of Bilingualism, 19 (6), 646-664.

Kempert, S. & Hardy, I. (2012). Effekte von früher Zweisprachigkeit auf das deduktive Schließen im Grundschulalter. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 44 (1), 27-39.

Kempert, S., Saalbach, H. & Hardy, I. (2011). Cognitive benefits and costs of bilingualism in elementary school students: The case of mathematical word problems. Journal of Educational Psychology, 103 (3), 547-561.

 

Beiträge in Herausgeberbänden

Edele, A., Kempert, S., Stanat, P. (2019). Mehrsprachigkeit und Bildung. In I. Gogolin, A. Hansen, P. Leseman, S. McMonagle & D. Rauch (Hrsg.), Handbuch Mehrsprachigkeit und Bildung (1. Auflage 2020). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH; Springer VS.

Kempert, S., Edele, A., Rauch, D., Paetsch, J., Darsow, A., Wolf, K., Maluch, J., & Stanat, P. (2016). Die Rolle der Sprache für zuwanderungsbezogene Ungleichheiten im Bildungserfolg. In: C. Diehl, C. Hunkler & C. Kristen (Hrsg.), Ethnische Ungleichheiten im Bildungsverlauf: Mechanismen, Befunde, Debatten (S. 157-241). Wiesbaden: VS Verlag

Kempert, S., Tibken, C., Götz, R., Blatter, K., Stanat, P., Schneider, W., & Artelt, C. (2015). Die Entwicklung schriftsprachlicher Vorläuferfähigkeiten: Wie wirkt sich ein Training musikalischer Fähigkeiten aus? In: A. Redder, J. Neumann & R. Tracy (Hrsg.), Forschungsinitiative Sprachdiagnostik und Sprachförderung – Ergebnisse (S. 155-176). Münster: Waxmann

Kempert, S., Blatter, K., & Stanat, P. (2014). Förderung von phonologischer Bewusstheit bei Vorschulkindern. In A. Redder & S. Lambert (Hrsg.), Forschungsinitiative Sprachdiagnostik und Sprachförderung (S. 52-55). Die Projekte stellen sich vor. Hamburg: FiSS-Koordinierungsstelle

Kempert, S. (2012). Kognitive Effekte von früher Zweisprachigkeit: Wie relevant sind die Befunde für schulisches Lernen? In F. Hellmich, Förster, S. & F. Hoya (Hrsg.), Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule. Bilanz und Perspektiven. Jahrbuch Grundschulforschung (S. 207–210). Berlin: Springer.

Saalbach, H. & Kempert, S. (2012). Bilingualism and Learning. In N. M. Seel (Hrsg.), Encyclopedia of the Sciences of Learning. Part 2 (S. 454-457). Berlin: Springer.

Hardy, I. & Kempert, S. (2011). Entwicklung und Förderung früher naturwissenschaftlicher Kompetenzen im Elementarbereich. In F. Vogt, M. Leuchter, A. Tettenborn, U. Hottinger, M. Jäger & E. Wannack (Hrsg.), Entwicklung und Lernen junger Kinder.(S. 23-36). Waxmann. Münster

Kempert, S., Saalbach, H., & Hardy, I. (2008): Der Zusammenhang zwischen mathematischer Kompetenz und Zweisprachigkeit bei türkisch-deutschen Grundschulkindern. In J. Ramseger, & M. Wagener (Hrsg.), Jahrbuch Grundschulforschung: Bd. 12. Chancenungleichheit in der Grundschule. Ursachen und Wege aus der Krise (S. 219–222). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.