Publikationen

Zeitschriftenbeiträge (peer-reviewed)

Lambrecht, J.; Bogda, K., Koch, H., Nottbusch, G., Spörer, N. (2019). Die Rolle der Kindergartenqualität: Eine Mehrebenenanalyse zur Prädiktion des Wortschatzes von Kindergartenkindern, Zeitschrift für Erziehungswissenschaf, 22(3), 665-694. DOI https://doi.org/10.1007/s11618-019-00872-6

Bosse, S., Jaeuthe, J., Lambrecht, J., Bogda, K., Koch, H. & Spörer, N. (in Druck). Die Sicht von Kindern auf Inklusion in der Schule: Die Entwicklung eines Messinstruments zur Erhebung der Einstellung zum gemeinsamen Lernen im Grundschulalter. Empirische Sonderpädagogik.

Völlinger, V. A., Spörer, N., Lubbe, D. & Brunstein, J. C. (2018). A path analytic test of the reading strategies mediation model: Relating cognitive competences and motivational influences to individual differences in fifth graders’ reading comprehension. The Journal of Educational Research. DOI: 10.1080/00220671.2017.1412930

Henke, T., Bogda, K., Lambrecht, J., Bosse, S., Koch, H., Maaz, K. & Spörer, N. (2017). Will you be my friend? A multilevel network analysis of friendships of students with special educational needs backgrounds in inclusive classrooms. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. DOI 10.1007/s11618-017-0767-x.

Bosse, S., Jäntsch, C., Henke, T., Lambrecht, J., Koch, H. & Spörer, N. (2017). Das Zusammenspiel der Offenheit für Innovationen, der Einstellung zum inklusiven Lernen und der Selbstwirksamkeit von Lehrerinnen und Lehrern. Zeitschrift für Bildungsforschung. DOI 10.1007/s35834-017-0185-4.

Schünemann, N., Spörer, N., Völlinger, V. A. & Brunstein, J. C. (2017). Peer feedback mediates the impact of self-regulation procedures on strategy use and reading comprehension in reciprocal teaching groups. Instructional Science, 45, 395-415.

Koch, H. & Spörer, N. (2017). Students improve in reading comprehension by learning how to teach reading strategies. An evidence-based approach for teacher education. Psychology Learning and Teaching, 16, 197-211.

Henke, T., Bosse, S., Lambrecht, J., Jäntsch, C., Jaeuthe, J. & Spörer, N. (2017). Mittendrin oder nur dabei? Zum Zusammenhang zwischen sonderpädagogischem Förderbedarf und sozialer Partizipation von Grundschülerinnen und Grundschülern. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 31, 111-123.

Warner, G. J., Fay, D. & Spörer, N. (2017). Relations among personal initiative and the development of reading strategy knowledge and reading comprehension. Frontline Learning Research, 5, 1-23.

Koch, H. & Spörer, N. (2016). Förderung der Lesekompetenz mittels reziproken Lehrens: Implementation und Wirksamkeit im Regelunterricht. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 30, 213-225.

Lambrecht, J., Bosse, S., Henke, T., Jäntsch, C. & Spörer, N. (2016). Eine inklusive Grundschule ist eine inklusive Grundschule? Wie sich inklusive Grundschulen an Hand ihres Umgangs mit Ressourcen unterscheiden lassen. Zeitschrift für Bildungsforschung, 6, 135-150.

Bosse, S. Henke, T., Jäntsch, C., Lambrecht, J., Vock, M. & Spörer, N. (2016). Die Entwicklung der Einstellung zum inklusiven Lernen und der Selbstwirksamkeit von Grundschullehrkräften. Empirische Sonderpädagogik, 8, 101-114.

Spörer, N., Maaz, K., Vock., M., Schründer-Lenzen, A., Luka, T., Bosse, S., Vogel, J. & Jäntsch, C. (2015). Lernen in der inklusiven Grundschule: Zusammenhänge zwischen fachlichen Kompetenzen, Sozialklima und Facetten des Selbstkonzepts. Unterrichtswissenschaft, 43, 22-35.

Bosse, S. & Spörer, N. (2014). Erfassung der Einstellung und Selbstwirksamkeit von Lehramtsstudierenden zum inklusiven Unterricht. Empirische Sonderpädagogik, 4, 279-299.

Celebi, C., Krahé, B. & Spörer, N. (2014). Gestärkt in den Lehrerberuf: Eine Förderung berufsbezogener Kompetenzen von Lehramtsstudierenden. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 28, 1-12.

Celebi, C., Spörer, N. & Krahé, B. (2014). Förderung professionsbezogener Selbstregulation im Umgang mit Beanspruchung bei Lehramtsstudierenden im Vergleich mit einer alternativen Intervention. Empirische Pädagogik, 28, 283-301.

Spörer, N. & Schünemann, N. (2014). Improvements of self-regulation procedures for fifth graders’ reading competence:  Analyzing effects on reading comprehension, reading strategy performance, and motivation for reading. Learning & Instruction, 33, 147-157.

Schünemann, N., Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2013). Integrating self-regulation in whole-class reciprocal teaching: An analysis of incremental effects on fifth graders’ reading comprehension, reading strategies and self-efficacy for reading. Contemporary Educational Psychology, 38, 289-305.

Spörer, N. (2013). Förderung des Verstehens multipler Texte: Ein Feld-Experiment in der 11. Klassenstufe. Empirische Pädagogik, 27, 243-266.

Spörer, N. & Glaser, C. (2010). Förderung selbstregulierten Lernens im schulischen Kontext. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 24, 172-175.

Seuring, V. A. & Spörer, N (2010). Reziprokes Lehren in der Schule: Förderung von Leseverständnis, Leseflüssigkeit und Strategieanwendung. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 24, 191-205.

Spörer, N., Brunstein, J. C. & Kieschke, U. (2009). Improving students’ reading skills: Effects of strategy instruction and reciprocal teaching. Learning & Instruction, 19, 272-286.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2009). Fostering the reading comprehension of secondary school students through peer-assisted learning: Effects on strategy knowledge, strategy use, and task performance. Contemporary Educational Psychology, 34, 289-297.

Spörer, N. (2009). Festigung mathematischer Basiskompetenzen durch peer-gestütztes Lernen: Ergebnisse einer Trainingsstudie in der Grundschule. Empirische Pädagogik, 23, 95-114.

Spörer, N., Seuring, V., Schünemann, N. & Brunstein, J. C. (2008). Förderung des Leseverständnisses von Schülern der 7. Klasse: Effekte peer-gestützten Lernens in Deutsch und Englisch. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 22, 247-259.

Brunstein, J. C., Dargel, A., Glaser, C., Schmitt, C. H. & Spörer, N. (2008). Persönliche Ziele im Studium: Erprobung einer Intervention zur Steigerung der Zieleffektivität und Zufriedenheit im Studium. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 22, 177-191.

Spörer, N., Brunstein, J. C. & Arbeiter, K. (2007). Förderung des Leseverständnisses in Lerntandems und in Kleingruppen: Ergebnisse einer Trainingsstudie zu Methoden des reziproken Lehrens. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 54, 298-313.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2007). Verändert Schulkleidung die Lerneinstellung von Grundschülern und die Einschätzung des Zusammenhalts in der Klasse? Ergebnisse einer Längsschnittstudie. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 39, 43-47.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2006). Erfassung selbstregulierten Lernens mit Selbstberichtsverfahren: Ein Überblick zum Stand der Forschung. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 20, 147-160.

Spörer, N., Brunstein, J. C. & Glaser, C. (2006). Aufmerksamkeitskontrolle als Indikator von Selbstregulation und ihr Einfluss auf Schulleistungen: Ergebnisse einer Längsschnittsanalyse. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 53, 1-11.

Brunstein, J. C. & Spörer, N. (2005). Themen und Trends in den Jahren 2002 bis 2004. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 19, 199-206.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2005). Strategien der Tiefenverarbeitung und Selbstregulation als Prädiktoren von Studienzufriedenheit und Klausurleistung. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 52, 127-137.

 

Buchbeiträge (peer-reviewed)

Bosse, S., Henke, T. & Spörer, N. (2018). Inklusion aus der Perspektive der Lernenden: Veränderungen des Sozialklimas im Verlauf der Grundschulzeit. In K. Rathmann & K. Hurrelmann (Hrsg.), Leistung und Wohlbefinden in der Schule: Herausforderung Inklusion (S. 256-270). Weinheim: Beltz Juventa.

Brunstein, J. C. & Spörer, N. (2018). Selbstgesteuertes Lernen. In D. H. Rost, J. R. Sparfeldt & S. R. Buch (Hrsg.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (5., vollständig überarbeitete Auflage, S.742-749). Weinheim: Beltz.

Henke, T., Bosse, S. & Spörer, N. (2018). Binnendifferenzierung im inklusiven Unterricht: Ein Vergleich der Schüler- und Beobachterperspektive. In F. Hellmich, G. Görel & M. F. Löper (Hrsg.), Inklusive Schul- und Unterrichtsentwicklung (S. 143-159). Stuttgart: Kohlhammer.

Bosse, S., Lambrecht, J., Henke, T. & Spörer, N. (2018). Die Brandenburger PING-Studie: Inklusives Lernen und Lehren in der Grundschule. In: Walm, M., Häcker, T., Radisch, F. & Krüger, A. (Hrsg.), Empirisch-pädagogische Forschung in inklusiven Zeiten - Konzeptualisierung, Professionalisierung, Systementwicklung (S. 296-305). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Koch, H. & Spörer, N. (2016). Effekte des Reziproken Lehrens im Vergleich mit einer von Lehrkräften konzipierten Unterrichtseinheit zur Förderung der Lesekompetenz. In M. Philipp & E. Souvignier (Hrsg.), Implementation von Lesefördermaßnahmen. Perspektiven auf Gelingensbedingungen und Hindernisse (S. 99-122). Münster: Waxmann.

Bosse, S., Henke, T., Jäntsch, C., Lambrecht, J., Maaz, K., Vock, M., Schründer-Lenzen, A. & Spörer, N. (2016). Zum Zusammenhang von Einstellung und Selbstwirksamkeit von inklusiv arbeitenden Grundschullehrkräften. In K. Liebers, B. Landwehr, S. Reinhold, S. Riegler & R. Schmidt (Hrsg.), Facetten grundschulpädagogischer und -didaktischer Forschung (S. 99-104). Wiesbaden: Springer VS.

Spörer, N., Maaz, K., Vock., M., Schründer-Lenzen, A., Luka, T., Bosse, S., Jäntsch, C. & Vogel, J. (2015). Wie entwickeln sich Kinder im inklusiven Unterricht? Zur Anlage der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts „Inklusive Grundschule“. In D. Blömer, M. Lichtblau, A.-K. Jüttner, K. Koch, M. Krüger & R. Werning (Hrsg.), Perspektiven auf inklusive Bildung. Gemeinsam anders lehren und lernen (S. 297-302). Wiesbaden: Springer VS.

Spörer, N., Demmrich, A. & Brunstein, J. C. (2014). Förderung des Leseverständnisses durch „Reziprokes Lehren“. In G. W. Lauth, M. Grünke & J. C. Brunstein (Hrsg.), Interventionen bei Lernstörungen (2., überarbeitete und erweiterte Auflage, S. 162-175). Göttingen: Hogrefe.

Bosse, S. & Spörer, N. (2014). Die „Inklusive Grundschule“ im Land Brandenburg: Schulleistungs- und Persönlichkeitsentwicklung von Kindern im inklusiven Unterricht. Zur Anlage und Begleitung des Pilotprojektes. In N. Bernhardt, M. Hauser, F. Poppe & S. Schuppener (Hrsg.), Inklusion und Chancengleichheit - Diversity im Spiegel von Bildung und Didaktik (S. 155-161). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Brunstein, J. C. & Spörer, N. (2010). Selbstgesteuertes Lernen. In D. H. Rost (Hrsg.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (4. vollständig überarbeitete Aufl., S. 751-759). Weinheim: Beltz.

Spörer, N. (2009). Selbstberichtsverfahren zur Erfassung von Lernstrategien im Grundschulalter. In F. Hellmich & S. Wernke (Hrsg.), Lernstrategien im Grundschulalter (S. 71-88). Stuttgart: Kohlhammer.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2006). Pädagogische Psychologie des Erwachsenenalters. In K. Pawlik (Hrsg.), Psychologie (S. 733-745). Berlin: Springer.

Brunstein, J. C. & Spörer, N. (2006). Selbstgesteuertes Lernen. In D. H. Rost (Hrsg.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (3. Aufl.; S. 677-685). Weinheim: Beltz.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2005). Diagnostik von selbstgesteuertem Lernen – Ein Vergleich zwischen Fragebogen- und Interviewverfahren. In C. Artelt & B. Moschner (Hrsg.), Lernstrategien und Metakognition: Implikationen für Forschung und Praxis (S. 43-63). Münster: Waxmann.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2004). Selbstgesteuertes Lernen als Interventionsmethode: Illustration am Beispiel des „Aufsatzschreibens“. In G. W. Lauth, M. Grünke & J. C. Brunstein (Hrsg.), Interventionen bei Lernstörungen (S. 349-359). Göttingen: Hogrefe.

Brunstein, J. C. & Spörer, N. (2001). Selbstgesteuertes Lernen. In D. H. Rost (Hrsg.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (2. Auflage) (S. 622-629). Weinheim: Beltz.

Schaarschmidt, U., Kieschke, U. & Spörer, N. (2001). Beanspruchung im Lehrerberuf. In C. Hanckel, B. Jötten & K. Seifried (Hrsg.), Schule zwischen Realität und Vision (S. 135-152). Bonn: Deutscher Psychologen Verlag.

 

Zeitschriften- und Buchbeiträge ohne peer-review

Spörer, N. (in Druck). Lesestrategien unterrichtsintegriert vermitteln, verstehendes Lesen fördern. Sprachförderung und Sprachtherapie.

Bosse, S. & Spörer, N. (2017). Der gemeinsame Unterricht in Brandenburg - Inklusives Lernen zwischen Erfahrungen und neuen Entwicklungen. ZEIF Fachportal Wissenschaft - Praxis. Zugriff am 04.08.2017. Verfügbar unter http://www.uni-potsdam.de/inklusion/zeif/fachportal.html.

Jäntsch, C. & Spörer, N. (2016). Grundsteine inklusiver Praxis. Brandenburger Grundschulkinder im inklusiven Unterricht. ZEIF Fachportal Wissenschaft - Praxis. Zugriff am 07.04.2016. Verfügbar unter http://www.uni-potsdam.de/inklusion/zeif/fachportal.html.

Spörer, N. & Dickhäuser, O. (2007). Einheitliche Schulkleidung und Schulklima. Ergebnisse aus zwei Studien. Schule NRW, 2, 72-73.

 

Monographien

Spörer, N., Koch, H. Schünemann, N. & Völlinger, V. A. (2016). Das Lesetraining mit Käpt’n Carlo für 4. und 5. Klassen. Ein Lehrermanual mit Unterrichtsmaterialien zur Förderung des verstehenden und motivierten Lesens. Göttingen: Hogrefe.

Spörer, N. (2009). Selbstreguliertes Lernen und Förderung der Lesekompetenz. Unveröffentlichte Habilitationsschrift. Justus-Liebig-Universität Gießen.

Spörer, N. (2004). Strategie und Lernerfolg: Validierung eines Interviews zum selbstgesteuerten Lernen. Dissertation: Universität Potsdam.

 

Herausgaben

Spörer, N. & Glaser. C. (Hrsg). (2010). Förderung selbstregulierten Lernens im schulischen Kontext [Themenheft]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie.

 

Forschungsberichte

Spörer, N., Schründer-Lenzen, A., Vock, M. & Maaz, K. (2015). Inklusives Lernen und Lehren im Land Brandenburg. Abschlussbericht zur Begleitforschung des Pilotprojekts „Inklusive Grundschule“.

Spörer, N., Schründer-Lenzen, A., Vock, M. & Maaz, K. (2015). Inklusives Lernen und Lehren im Land Brandenburg. Abschlussbericht zur Begleitforschung des Pilotprojekts „Inklusive Grundschule“. Zusammenfassung.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2013). Abschlussbericht zum DFG-Projekt „Unterrichtsintegrierte Förderung der Lesekompetenz: Interventionsstudien zur Bedeutung von Lesestrategien und Selbstregulationsprozeduren für die Verbesserung des Leseverständnisses von 5.-Klässlern.

 

Unterrichts- und Fortbildungsmaterialien

Koch, H. & Spörer, N. gemeinsam mit Friederike Schommler, Frank Poser und Thomas Röse/ avz, Universität Potsdam (2012). Reziprokes Lehren unter Anwendung von Selbstregulationsstrategien. Implementation eines Lesekompetenztrainings in den Regelunterricht an Grundschulen. Eine DVD zum Einsatz in der Aus- und Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern. Potsdam: Universität Potsdam.

 

Software

Henke, T. & Spörer, N. (2014). Computer unterstützte niedrig inferente Beobachtung (CUNIB, Version 1.0) [Software]. Potsdam: Universität Potsdam.

 

Öffentlichkeitsarbeit

Bosse, S. & Spörer, N. (2017). Der gemeinsame Unterricht in Brandenburg - Inklusives Lernen zwischen Erfahrungen und neuen Entwicklungen. Potsdamer Zentrum für empirische Inklusionsforschung (ZEIF), 7.

Jäntsch, C. & Spörer, N. (2016). Grundsteine inklusiver Praxis. Brandenburger Grundschulkinder im inklusiven Unterricht. Potsdamer Zentrum für empirische Inklusionsforschung (ZEIF), 3.

 

Eingeladene Vorträge und Kongressbeiträge

Hartmann, A., Knigge, M., Lenkeit, J., Ehlert, A. & Spörer, N. (03/2020). Soziale Partizipation in Schulen des gemeinsamen Lernens. Einzelbeitrag im Symposium „Inklusion in der Sekundarstufe“ auf der 8. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Potsdam.

Kobs, S., Knigge, M., Ehlert, A., Lenkeit, J., Hartmann, A., Spörer, N. (03/2020). Der Einfluss individueller und situativer Faktoren auf die subjektiv erlebte Gerechtigkeit von Lehrkräften. Einzelbeitrag im Symposium „Gerechtigkeit und Schule abseits von Noten und Bildungszertifikaten – Der Beitrag einer psychologischen Perspektive auf (Bildungs-) Gerechtigkeit“ auf der 8. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Potsdam.

Kobs, S., Knigge, M., Ehlert, A., Lenkeit, J., Hartmann, A., Spörer, N. (09/2019). Differentielle Gerechtigkeitswahrnehmung im Zuge zunehmender Lehrkraft-professionalisierung. Einzelvortrag auf der 10. Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Münster.

Lenkeit, J., Knigge, M., Ehlert, A., Hartmann, A., Bosse, S. & Spörer, N., (09/2019). Zu den Einstellungen von Schülerinnen und Schülern zum Gemeinsamen Lernen und dem sozioökonomischen Hintergrund der Eltern. Einzelvortrag auf der 28. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Erfurt.

Rogge, F., Knigge, M., Krauskopf, K., Ehlert, A., Lenkeit, J., Hartmann, A.& Spörer, N. (09/2019). Kooperation von Lehrkräften im Kontext des gemeinsamen Lernens im Land Brandenburg. Einzelbeitrag auf der 54. Jahrestagung der Sektion Sonderpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Wuppertal.

Bosse, S., Bogda, K., Lambrecht, J., Jaeuthe, J. & Spörer, N. (2019, Februar). Wie schwer es ist, die Einstellungen von Kindern zu ändern. Ein Interventionsprogramm zur Steigerung der Akzeptanz des gemeinsamen Lernens in Grundschulklassen. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Köln.

Hartmann, A., Lenkeit, J., Ehlert, A., Knigge, M. & Spörer, N. (2019, Februar). Gemeinsames Lernen in der Primar- und Sekundarstufe. Präsentation auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Köln.

Henke, T., Zander, L. & Spörer, N. (2019, Februar). Gleichgeschlechtliche und gegengeschlechtliche Freundschaftsbeziehungen in inklusiven Grundschulklassen. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Köln.

Jaeuthe, J., Bogda, K., Bosse, S., Lambrecht, J. & Spörer, N. (2019, Februar). Entwicklung der Rechtschreibkompetenz von Grundschulkindern unter Berücksichtigung der Rechtschreibstrategien. Präsentation auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Köln.

Henke, T., Bosse, S. & Spörer, N. (2018, September). Wer interagiert mit wem? Erfassung von Schüler-Schüler- und Lehrer-Schüler-Interaktionen im inklusiven Unterricht mittels niedrig inferenter Beobachtungskategorien.  Vortrag auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Frankfurt/Main (Deutschland).

Lambrecht, J., Bosse, S., Bogda, K., Henke, T., Koch, H., & Spörer, N.(2018). Will Special Schools die? Adjustements of the School System due to the UN-CRPD. Poster presented at the conference of the  EARLI SIG 15 conference. Potsdam, Germany.

Bogda, K., Henke, T., Bosse, S., Lambrecht, J., Jaeuthe, J., & Spörer, N. (2018, September). Teachers’ Classroom Behavior in Inclusive Primary Schools - A Systematic Narrative Literature Review. Poster session presented at the conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) SIG 15, Potsdam, Germany.

The 2018 E-CIR Group (2018, September). Conceptions of the E-CIR "Measuring and supporting students' social participation". Presentation at the EARLI SIG 15 conference, Potsdam (Germany).

Henke, T., Bogda, K., Lambrecht, J., Bosse, S., Jaeuthe, J. & Spörer, N. (2018, September). Friendship stability of students with and without special educational needs in inclusive classes. Presentation at the EARLI SIG 15 conference, Potsdam (Germany).

Bosse, S., Henke, T. & Spörer, N. (2018, September). Relations of co-teaching and academic achievement in inclusive primary schools. Presentation at the EARLI SIG 15 conference, Potsdam (Germany).

Jaeuthe, J., Bogda, K., Bosse, S., Henke, T., Lambrecht, J.  & Spörer, N. (2018, September). Spelling Strategies of Primary School Students: A Comparison of Different Criteria of Classifications. Presentation at the EARLI SIG 15 conference, Potsdam (Germany).

Lambrecht, J., & Goldan, J. (2018). Resources for Inclusive Education.Outsomes, Risks, and Side Effects of Allocation Modes. Symposium at the European Conference on Educational Research (ECER). Bozen, Italy.

Bogda, K., Henke, T., Lambrecht, J., Bosse, S., & Spörer, N. (2018, September). A Systematic Narrative Literature Review of Teachers’ Classroom Behavior in Schools for Special Educational Needs. Poster session presented at the European Conference on Educational Research (ECER), Bolzano, Italy. 

Lambrecht, J., Bosse, S., Bogda, K., Henke, T., & Spörer, N. (2018).Comparing Modes of Governance in Inclusive Education. Does the Allocation of Resources Influence the Intra-School Distribution of Resources?. Presentation at the European Conference on Educational Research (ECER). Bozen, Italy.

Lambrecht, J., Bosse, S., Bogda, K., Henke, T. & Spörer, N. (2017, September). Ressourcenverteilung in inklusiven Schulen. Poster-Präsentation auf der 82. Tagung der Arbeitsgruppe empirischer pädagogischer Forschung (AEPF) in Tübingen.

Bosse, S., Henke, T., Bogda, K. & Spörer, N. (2017, August). Does a differentiated instruction increase or decrease interactions between students? Presentation at the 17th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Tampere, Finland.

Koch, H., Lambrecht, J., Henke, T.  & Spörer, N. (2017, August). Learning by teaching: Improving teacher students’ reading strategy skills. Presentation at the 17th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Tampere, Finland.

Lambrecht, J., Bosse, S., Bogda, K., Henke, T. & Spörer, N. (2017, August). Distribution of resources: A quantitative study on logics of action within inclusive schools. Presentation at the 17th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Tampere, Finland.

Lambrecht, J., Bogda, K., Koch, H., Nottbusch, G. & Spörer, N. (2017, August). Relations between pre-schoolers‘ family background and kindergarten quality. Presentation at the 17th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Tampere, Finland.

Henke, T., Bosse, S., Lambrecht, J., Bogda, K. & Spörer, N. (2017, August). Included but isolated? Results from systematic high frequency observations of teacher-student and student-student interactions in inclusive classes. Presentation at the European Conference on Educational Research. Copenhagen, Denmark.

Lambrecht, J., Bosse, S., Henke, T. & Spörer, N. (2017, August). From the united nations toward local school politics: How inclusive education is affected by different actors. Presentation at the European Conference on Educational Research. Copenhagen, Denmark.

Lambrecht, J., Bogda, K., Koch, H., Nottbusch, G., & Spörer, N. (2017). Heterogeneity and reading compentence: the role of home and institutional learning environment. Focus: Early literacy-related kindergarten quality. Talk at the 2nd Colloquium of the 2nd funding phase of the DFG Priority Programme 1646 Education as a Lifelong Process, European University Institute, Florence, Italy.

Bosse, S., Henke, T., Bogda, K. & Spörer, N. (2017, August). Does a differentiated instruction increase or decrease interactions between students? Presentation at the 17th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Tampere, Finland.

Koch, H., Lambrecht, J., Henke, T. & Spörer, N. (2017, März). Evidenzbasierte Unterrichtspraxis von Anfang an? Zur Vermittlung eines fachübergreifenden Leseförderprogramms an Lehramtsstudierende des ersten Bachelor-Semesters. Posterpräsentation auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Heidelberg.

Bogda, K., Bosse, S., Henke, T., Lambrecht, J. & Spörer, N. (2017, März). Was wissen wir über den Unterricht in der Förderschule? Ein Literaturreview zum Lehrerhandeln. Posterpräsentation auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Heidelberg.

Bosse, S., Henke, T., Lambrecht, J., Bogda, K. & Spörer, N. (2017, März). Die Einstellung von Grundschulkindern zum gemeinsamen Lernen – Neue Erkenntnisse mit einem neuen Instrument? Posterpräsentation auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Heidelberg.

Lambrecht, J., Koch, H., Nottbusch, G. & Spörer, N. (2017, März). Wer hat, dem wird gegeben? Zusammenhänge zwischen familiären Hintergrundmerkmalen von Vorschulkindern und Kindergartenqualität. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Heidelberg.

Spörer, N., Bosse, S., Henke, T., Lambrecht, J. & Bogda, K. (2017, März). Zusammenhänge zwischen unterrichtlichem Handeln, Belastungserleben und Einstellungen von Lehrkräften zum inklusiven Unterricht. Vortrag auf der 5. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Heidelberg.

Bosse, S., Jäntsch, C., Henke, T., Lambrecht, J., Vock, M., Schründer, A., Maaz, K. & Spörer, N. (2016, September). Die Brandenburger PING-Studie: Inklusives Lernen und Lehrer in der Grundschule. Vortrag auf der 81. AEPF-Tagung, Rostock.

Warner, G. J., Fay, D., Schiefele, U., Spörer, N., Stutz, F., & Wollny, A. (2016, September). Längsschnittliche Zusammenhänge zwischen Eigeninitiative und der frühen und späteren Leseentwicklung. Posterpräsentation auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 18. – 22. September in Leipzig, Deutschland.

Lambrecht, J., Bosse, S., Henke, T., Spörer, N. (2016, September). Ist jede inklusive Grundschule inklusiv? Zur Kontingenz der Umsetzung von Inklusion. Vortrag auf der 81. Tagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Rostock.

Lambrecht, J., Koch, H., Nottbusch, G., Spörer, N. (2016, September). Comparing the effects of home and institutional activities on vocabulary. Talk at the 1st Colloquium of the 2nd funding phase of the DFG Priority Programme 1646 Education as a Lifelong Process, European University Institute, Florence, Italy.

Bosse, S., Henke, T., Lambrecht, J., Jäntsch, C. & Spörer, N. (2016, August). The influence of self-efficacy and attitudes towards inclusion on instructional quality. Poster presentation, EARLI SIG 15, Leuven (Belgium).

Henke, T., Bosse, S. Lambrecht, J. Jäntsch, C., Jaeuthe, J. & Spörer, N. (2016). Will you be my friend? A longitudinal analysis of friendship dynamics in inclusive classes. Poster presentation, EARLI SIG 15, Leuven (Belgium).

Lambrecht, J., Koch, H., Nottbusch, G., Spörer, N. (2016, Juli). Long term effects of home and institutional activities on vocabulary. Testing formative and reflective measurement models. Poster presented at the 1st International NEPS User Conference, LifBi, Bamberg.

Lambrecht, J., Koch, H., Nottbusch, G., Spörer, N. (2016, Juli). Long term effects of home and institutional learning environment on vocabulary acquisition. Paper presented at the first summer school of the s 2nd funding phase of the DFG Priority Programme 1646 Education as a Lifelong Process, LifBi, Bamberg.

Lambrecht, J.*, Henke, T.*, Spörer, N. (2016, Juni). Der Einfluss innerschulischer Ressourcenverteilung auf Unterrichtsinteraktionen. Posterpräsentation auf dem 2. Dortmunder Symposium für empirische Bildungsforschung, Dortmund.

Bosse, S., Jäntsch, C., Lambrecht, J., Henke, T., Jaeuthe, J. & Spörer, N. (2016, März). Die Entwicklung einer Skala zur Erhebung der Einstellung von Grundschulkindern zum gemeinsamen Lernen. Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Berlin.

Henke, T., Bosse, S. Lambrecht, S., Jäntsch, C. & Spörer, N. (2016, März). Soziale Partizipation im inklusiven Unterricht. Eine längsschnittliche Perspektive. Vortrag auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Berlin.

Jäntsch, C., Henke; T., Bosse, S., Lambrecht, J., Jaeuthe, J. & Spörer, N. (2016, März). Wirksamkeit von Lehrerfortbildungen im Kontext der inklusiven Grundschule. Posterpräsentation auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Berlin.

Lambrecht, J., Koch, H., Nottbusch, G. & Spörer, N. (2016, März). Erfolg versprechende Lesevorläuferfähigkeiten wider soziale Umstände – welche Rolle spielt die häusliche Lernumgebung? Posterpräsentation auf der 4. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Berlin.

Spörer, N. (2015, Dezember). Mittendrin statt nur dabei? Soziales Lernen im inklusiven Unterricht. Vortrag im Rahmen der Kolloquiumsreihe „Inklusion als Herausforderung im Bildungswesen“ der Universität Paderborn.

Koch, H., Lambrecht, J., Nottbusch, G. & Spörer, N. (2015, Oktober). Reading competence: The role of home learning and institutional learning environment. Talk at the Opening Meeting for the 2nd funding phase of DFG Priority Programme 1646 Education as a Lifelong Process, LifBi, Bamberg.

Henke, T., Lambrecht, J., Bosse, S., Jäntsch, C. & Spörer, N. (2015, September).Welche Auswirkungen hat die innerschulische Ressourcenverteilung auf die Lehrer-Schüler- Interaktion im Unterricht? Vortrag auf der 8. Tagung der DGfE-Sektion „Empirische Bildungsforschung“, Göttingen.

Bosse, S., Luka, T., Jäntsch, C., Lambrecht, J. & Spörer, N. (2015, August). Everything stays different: The development of primary teachers’ inclusive attitudes and self-efficacy. Poster presentation at the 16th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Limassol, Cyprus.

Koch, H., Schünemann, N., Bosse, S. & Spörer, N. (2015, August). Improving reading literacy of elementary students: Effects of two competing intervention programs. Poster presentation at the 16th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Limassol, Cyprus.

Lambrecht, J., Bosse, S., Henke, T., Jäntsch, C. & Spörer, N. (2015, August). No inclusion without resources – An analysis of schools’ internal use of external regulated additional resources. Poster presentation at the 16th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Limassol, Cyprus.

Schünemann, N. & Spörer, N. (2015, August). Are intensity of collaboration and feedback quality the keys to the success of reciprocal teaching? Presentation at the 16th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Limassol, Cyprus.

Henke, T., Lambrecht, J. & Spörer, N. (2015, Juni). Welche Auswirkungen hat die innerschulische Ressourcenverteilung auf die Lehrer-Schüler Interaktion im Unterricht? Vortrag auf der Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), Potsdam.

Spörer, N., Bosse, S. & Henke, T. (2015, Juni). Wer macht was mit welchem Effekt? Zur Anlage des DFG-Forschungsprojekts "Unterrichtsprozesse in inklusiven Lernsettings". Posterbeitrag auf der Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF), Potsdam.

Bosse, S., Henke, T., Jäntsch, C., Lambrecht, J. & Spörer, N. (2015, März). Alles bleibt anders! Zur Veränderung inklusiver Einstellung und Selbstwirksamkeit von Grundschullehrkräften. Posterbeitrag auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Bochum.

Henke, T., Jäntsch, C., Lambrecht, J., Bosse, S. & Spörer, N. (2015, März). Wollen wir Freunde sein? Eine längsschnittliche Analyse der Freundschaftsdynamiken in inklusiv lernenden Klassen. Vortrag auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Bochum.

Koch, H., Henke, T. & Spörer, N. (2015, März). Auf die eigene Erfahrung kommt es an. Zur Vermittlung eines schulischen Leseförderprogramms im Lehramtsstudium. Posterbeitrag auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Bochum.

Jäntsch, C. Bosse, S., Henke, T., Lambrecht, J. & Spörer, N. (2015, März). Schritt für Schritt zur Inklusion? Lehrereinstellungen und Concerns im Prozess der Implementation inklusiven Unterrichts. Vortrag auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Bochum.

Lambrecht, J., Bosse, S., Henke, T., Jäntsch, C. & Spörer, N. (2015, März). Ohne Ressourcen keine Inklusion - Eine Analyse zur schulinternen Nutzung extern festgelegter Ressourcen an inklusiven Grundschulen. Posterbeitrag auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Bochum.

Spörer, N. & Wilbert, J. (2015, März). Soziale Integration und Sozialverhalten in inklusiven Schulklassen. Symposium auf der 3. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Bochum.

Bosse, S., Luka, T., Jäntsch, C. & Spörer, N (2014, September/ Oktober). Die Entwicklung inklusiver Einstellung und Selbstwirksamkeit im Innovationsprozess. Vortrag auf der  23. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Leipzig.

Spörer, N. (2014, August). Soziales Lernen im inklusiven Unterricht. Vortrag und Workshop auf der 7. SH-Sommeruniversität. Schleswig-Holstein: Sankelmark.

Spörer, N. (2014, August). Wirklich mittendrin statt nur dabei? Soziales Lernen im inklusiven Unterricht. Vortrag auf der 1. Inklusionsfachtagung der Universität Flensburg.

Bosse, S., Vogel, J., Luka, T., Jäntsch, C. & Spörer, N. (2014, März). Der Einfluss individueller Merkmale und schulischer Kontextbedingungen auf die inklusiven Einstellungen von Grundschullehrkräften. Posterbeitrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Frankfurt am Main.

Jäntsch, C., Luka, T., Bosse, S., Vogel, J. & Spörer, N. (2014, März). Entwicklungen von Lehrer-Concerns im Kontext der inklusiven Grundschule. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Frankfurt/Main.

Koch, H. & Spörer, N. (2014, März). Sind positivere Fortbildungserfahrungen auch die effektiveren? Regellehrkräfte als Implementierer. Effekte verschiedener Programme zur Förderung der Lesekompetenz von Fünftklässlern. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Frankfurt am Main.

Koch, H. & Spörer, N. (2014, März). Lesekompetenzförderung? Nicht nur Aufgabe des Deutschunterrichts. Effekte eines von Lehrkräften implementierten fächerübergreifenden Interventionsprogramms zur Förderung der Lesekompetenz von Dritt- und Viertklässlern. Posterbeitrag auf der 24. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Berlin.

Vogel, J., Bosse, S., Jäntsch, C., Luka, T. & Spörer, N. (2014, März). Selbstkonzepte im inklusiven Grundschulunterricht. Vortrag auf der 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Frankfurt am Main.

Koch, H., Schünemann, N, Bosse, S. & Spörer, N. (2013, November). Die Förderung der Lesekompetenz von Fünftklässlern. Ein evidenzbasiertes Trainingsprogramm von Lehrpersonen in den regulären Deutschunterricht implementiert. Posterbeitrag auf der Fachtagung Aktuelle Fragestellungen und Methoden in der Empirischen Bildungsforschung, Graz, Österreich.

Bosse, S., Vogel, J., Luka, T., Jäntsch, C. & Spörer, N. (2013, Oktober). Einstellungen und Selbstwirksamkeit von Lehrkräften im inklusiven Grundschulunterricht. Posterbeitrag auf der Gemeinsamen Jahrestagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe und der DGfE Sektion Sonderpädagogik, Braunschweig.

Jäntsch, C., Luka, T., Bosse, S., Vogel, J. & Spörer, N. (2013, Oktober). Lehrerprofile in der Auseinandersetzung mit Innovationen im Kontext der Inklusiven Grundschule. Vortrag auf der Gemeinsamen Jahrestagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe und der DGfE Sektion Sonderpädagogik, Braunschweig.

Luka, T., Jäntsch, C., Vogel, J., Bosse, S. & Spörer, N. (2013, Oktober). Die Bedeutung der Klassengröße in inklusiven Unterrichtssettings. Vortrag auf der Gemeinsamen Jahrestagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe und der DGfE Sektion Sonderpädagogik, Braunschweig.

Vogel, J., Bosse, S., Jäntsch, C., Luka, T. & Spörer, N. (2013, Oktober). Die Bedeutung des Sozialklimas für das akademische Selbstkonzept in inklusiven Unterrichtssettings. Posterbeitrag auf der Gemeinsamen Jahrestagung der DGfE Kommission Grundschulforschung und Didaktik der Primarstufe und der DGfE Sektion Sonderpädagogik, Braunschweig.

Bosse, S., Vogel, J,, Luka, T., Jäntsch, C. & Spörer, N. (2013, September). Inklusiv denken und handeln? Einstellungen und Selbstwirksamkeit von Grundschullehrkräften. Posterbeitrag auf der 14. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Hildesheim.

Celebi, C. & Spörer, N. (2013, September). Stärkenfokussierung oder Defizitorientierung? Förderung berufsbezogener Kompetenzen von Lehramtsstudierenden mit Hilfe des Interventionsprogramms „Gestärkt für den Lehrerberuf“. Vortrag auf der 14. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Hildesheim.

Koch, H., Spörer, N. & Schünemann, N. (2013, September). Grundschullehrer als Strategietrainer: Effekte eines Trainingsprogramms zur Förderung der Lesekompetenz von Grundschülern. Vortrag auf der 14. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Hildesheim.

Luka, T., Jäntsch, C., Vogel, J., Bosse, S. & Spörer, N. (2013, September). Schülerkompetenzen im inklusiven Grundschulunterricht: Zusammenhänge zwischen Klassengröße, Qualität und Intensität von Lehrer-Schüler-Interaktionen. Vortrag auf der 14. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Hildesheim.

Jäntsch, C., Luka, T., Bosse, S., Vogel, J. & Spörer, N. (2013, September). Zur Akzeptanz von Bildungsinnovationen durch Lehrkräfte im Kontext der Inklusiven Grundschule. Vortrag auf der 14. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Hildesheim.

Spörer, N. (2013, September). Heterogenität in inklusiven Lernsettings. Arbeitsgruppe auf der 14. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Hildesheim.

Vogel, J., Bosse, S., Jäntsch, C., Luka, T. & Spörer, N. (2013, September). Der Einfluss des Sozialklimas im inklusiven Unterricht auf das akademische Selbstkonzept. Posterbeitrag auf der 14. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Hildesheim.

Koch, H., Spörer, N., Schünemann, N. & Bosse, S. (2013, März). Effekte einer fächerübergreifenden Intervention zur Förderung der Lesekompetenz bei 5. Klässlern. Posterbeitrag auf der 1. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Kiel.

Koch, H., Spörer, N., Schünemann, N. & Bosse, S. (2013, März). Lesekompetenz-Förderung – auch eine Aufgabe des Sachunterrichts? Wie 4.-Klässler kooperativ aus informatorischen Sachtexten lernen können. Posterbeitrag auf der 22. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts, Solothurn, Schweiz.

Spörer, N. Schünemann, N., Koch, H. & Bosse, S. (2013, März). Förderung der Lesekompetenz von Fünftklässlern: Interventionseffekte strategie- und ergebnisbezogener Selbstregulationsprozeduren. Vortrag auf der 1. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung, Kiel.

Spörer, N. Schünemann, N. Koch, H. & Bosse, S. (2012, September). Captain Carlo sucht den Leseschatz: Wie profitieren schwächere Leser von einer Förderung von Zielsetzungs- und Reflexionsprozessen? Vortrag auf dem 19. Symposion Deutschdidaktik, Augsburg.

Schaefer, C. & Spörer, N. (2011, September). „Gestärkt für den Lehrerberuf“: Entwicklung und Evaluation eines Trainingsprogramms zur Förderung beruflicher Kompetenzen für Lehrer in der Ausbildung. Posterbeitrag auf der 13. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Erfurt.

Spörer, N., Schünemann, N., Koch, H. & Brunstein, J. C. (2011, September). Unterrichtsintegrierte Förderung der Lesekompetenz: Effekte von Lesestrategien und Selbstregulationsprozeduren. Posterbeitrag auf der 13. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Erfurt.

Schünemann, N., Seuring, V. A., Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2011, September). Integrating self-regulation procedures in the reciprocal teaching of reading strategies: Incremental effects on 5th graders’ text comprehension, reading fluency, and self-efficacy beliefs. Paper presented at the 14th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Exeter, Great Britain.

Spörer, N. (2011, Januar). Förderung der Lesekompetenz: Modelle, Befunde, Perspektiven. Vortrag am Zentrum Lesen der Fachhochschule Nordwestschweiz, Aarau, Schweiz.

Spörer, N., Schünemann, N. & Seuring, V. (2010, May). Implementing reciprocal teaching in the classroom: Fostering reading comprehension through cognitive and metacognitive activities. Paper presented at the EARLI SIG 16 Metacognition Conference 2010, Münster, Germany.

Spörer. N. (2009, Oktober). Förderung der Lesekompetenz in der Grundschule: Modelle und Befunde. Vortrag an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam.

Spörer, N. (2009, Oktober). Förderung der Lesekompetenz: Modelle, Befunde und Implikationen. Vortrag am Institut für Psychologie der Universität Osnabrück.

Seuring, V. & Spörer, N. (2009, September). Unterrichtsintegrierte Lesekompetenztrainings für Fünftklässler: Effekte auf Leseverständnis und Strategieanwendung. Vortrag auf der 12. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Saarbrücken.

Spörer, N. (2009, September). Unterrichtsintegrierte Leseförderung: Modelle, Befunde und Implikationen. Vortrag an der Fakultät für Bildungs- und Sozialwissenschaften der Universität Oldenburg.

Spörer, N. & Seuring, V. (2009, August). Fostering reading comprehension through cognitive and metacognitive activities. Paper presented at the 13th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Amsterdam, The Netherlands.

Seuring, V., Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2009, August). Reciprocal teaching methods in the classroom: Fostering reading comprehension and reading fluency. Paper presented at the 13th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Amsterdam, The Netherlands.

Spörer, N. (2009, Juli). Förderung der Lesekompetenz durch peer-gestütztes Lernen: Modelle, Befunde und Implikationen. Vortrag am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Kassel.

Spörer, N. (2009, Februar). Unterrichtsintegrierte Leseförderung: Modelle, Befunde und Implikationen. Vortrag an der Universität Tübingen.

Spörer, N. (2009, Januar). Unterrichtsintegrierte Leseförderung: Interventionsstudien zur Bedeutung von Selbstregulationsprozeduren für kompetentes Lesen. Vortrag an der Universität Göttingen.

Seuring, V., Spörer, N. & Staiger, I. (2008, August). Implementing peer-assisted learning in German language lessons: Effects on reading comprehension and strategy knowledge. Poster presented at the EARLI SIG 18 Educational Effectiveness Conference 2008, Frankfurt/ Main, Germany.

Seuring, V., Schünemann, N. & Spörer, N. (2008, July). Fostering reading comprehension in English and German through peer-assisted learning strategies. Poster presented at the XXIX International Congress of Psychology ICP 2008, Berlin, Germany.

Spörer, N. (2008, Juni). Förderung der Lesekompetenz: Effekte von Lesestrategien und reziprokem Lehren. Vortrag an der Universität des Saarlandes.

Seuring, V. & Spörer, N. (2008, Februar). Reziprokes Lehren. Vortrag auf dem Kolloquium „Selbstregulation in Schule, Hochschule und Beruf“, Gießen (Organisation: Prof. Dr. J. C. Brunstein, Universität Gießen).

Spörer, N. (2007, November). Förderung des Leseverständnisses durch tutorielles Lernen. Vortrag auf dem Fachtag Pädagogische Psychologie, Gießen (Organisation: Prof. Dr. Marco Ennemoser, Universität Gießen).

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2007, September). Förderung des sinnentnehmenden Lesens: Effekte von Lesestrategien und reziprokem Lehren. Vortrag auf der 11. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Berlin.

Seuring, V., Schünemann, N. & Spörer, N. (2007, September). Förderung des Leseverständnisses durch tutorielles Lernen: Analyse von Transferleistungen im Deutsch- und Englischunterricht. Posterbeitrag auf der 11. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Berlin.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2007, August). Fostering reading comprehension in peer-tutored tandems and in small groups. Poster presented at the 12th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Budapest, Hungary.

Spörer, N. (2007, Juli). Training der Lesekompetenz in der Grundschule. Vortrag auf dem Kolloquium „Selbstregulation in Schule, Hochschule und Beruf“, Gießen (Organisation: Prof. Dr. J. C. Brunstein, Universität Gießen).

Spörer, N. (2006, October). Fostering reading comprehension in peer-tutored tandems and in small groups: Results of a training study on reciprocal teaching methods. Poster presented at the 1st European Practice Based and Practitioner Research Conference, Leuven, Belgium.

Spörer, N. & Arbeiter, K. (2006, Februar). Förderung des Leseverständnisses bei Schülern der 6. Klasse:  Ein Vergleich von reziprokem Lehren mit tutoriellem Lernen. Vortrag auf dem Kolloquium „Pädagogische Psychologie“, Gießen (Organisation: Prof. Dr. J. C. Brunstein, Universität Gießen).

Spörer, N. & Brunstein, J. C. & Glaser, C. (2005, September). Längsschnittsanalysen zur Wechselwirkung von schulischer Leistungsentwicklung, Selbstregulation und Lernfreude. Posterbeitrag auf der 10. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Halle/ Saale.

Glaser, C., Brunstein, J. C. & Spörer, N. (2005, September). Förderung selbstregulierten Schreibens bei lernschwachen Schülern. Posterbeitrag auf der 10. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Halle/ Saale.

Brunstein, J. C., Glaser, C. & Spörer, N. (2005, Juni). Selbstgesteuertes Lernen in der Schule. Ergebnisse aus Längsschnittsanalysen und Trainingsstudien. Vortrag auf dem Kolloquium Pädagogische Psychologie, Frankfurt.

Spörer, N. (2005, Januar). Lehrer von Morgen: Förderung von Selbstregulation und Kooperation. Vortrag auf dem Kolloquium „Pädagogische Psychologie“, Gießen. (Organisation: Prof. Dr. J. C. Brunstein, Universität Gießen).

Spörer, N. (2004, April). Validation of a structured interview for assessing self-regulated learning strategies. Paper presented at the Annual Meeting of the American Educational Research Association AERA, San Diego, USA.

Spörer, N. (2004, Juni). Motivation und Selbstentwicklung durch persönliche Ziele. Vortrag auf der Tagung „Lernvoraussetzungen und Neue Lernkulturen“, Heidelberg. (Organisation: Heidelberger Life-Science Lab am Deutschen Krebsforschungszentrum)

Spörer, N. (2003, September). Strategie und Lernerfolg - Validierung eines Interviews zum selbstgesteuerten Lernen. Vortrag auf der 9. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Bielefeld.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2003, August). Validation of a structured interview for assessing self-regulated learning strategies. Poster presented at the 10th European Conference for Research on Learning and Instruction EARLI, Padua, Italy.

Spörer, N. (2002, März). Bewältigungsmuster im Lehrerberuf. Vortrag auf der 5. Wissenschaftlichen Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Wien.

Spörer, N. (2002, Oktober). Lernstrategien als Prädiktoren des schulischen Erfolgs: Ergebnisse einer Längsschnittstudie. Vortrag auf dem Doktorandenworkshop „Pädagogische Psychologie“, Potsdam. (Organisation: Prof. Dr. J. C. Brunstein, Universität Potsdam).

Spörer, N. (2001, September). Bewältigungsmuster im Lehrerberuf. Vortrag auf der 2. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie, Nürnberg.

Glaser, C., Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2001, September). Performanz und Interesse als Funktion impliziter vs. expliziter Formen des Leistungsstrebens. Posterbeitrag auf der 8. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Landau.

Spörer, N. & Brunstein, J. C. (2001, September). Selbstgesteuertes Lernen: Erste Ergebnisse zur Erfassung von Lernstrategien mittels eines strukturierten Interviews. Posterbeitrag auf der 8. Fachtagung Pädagogische Psychologie, Landau.

Spörer, N. (2000, Oktober). Beanspruchung im Lehrerberuf. Vortrag auf der 14. Bundeskonferenz für Schulpsychologie, Berlin.