Entwicklungspsychologie - Dr. Maurits Adam

Dr. Maurits Adam

Dr. Maurits Adam

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Entwicklungspsychologie

 

Besucheradresse
Campus Golm
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam
Haus 14, Raum 1.36

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Von 2014 bis 2018 arbeitete Maurits Adam als Doktorand am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie der Universität Potsdam. Seine Doktorarbeit entstand in einem von der DFG geförderten interdisziplinären Forschungsprojekt zum Zusammenspiel von Sprache und (Neuro)-Kognition in der frühkindlichen Entwicklung. Seine Doktorarbeit beschäftigte sich in diesem Kontext schwerpunktmäßig mit der Entwicklung des frühkindlichen Handlungsverständnisses.

Seit Anfang 2019 arbeitet Maurits Adam als Postdoc im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms „Das handelnde Selbst“ und erforscht in einem Kooperationsprojekt mit der Uni Tübingen, welche Faktoren prädiktives Blickverhalten bei Kindern beeinflussen.

Publikationen:

Eiteljoerge, S. F.V., Adam, M., Elsner, B., & Mani, N. (2019). Word-object and action-object association learning across early development. PLOS ONE, 14, e0220317. doi: 10.1371/journal.pone.0220317

Eiteljoerge, S. F.V., Adam, M., Elsner, B., & Mani, N. (2019). Consistency of co-occurring actions influences young children’s word learning. R. Soc. open sci., 6, 190097. doi: 10.1098/rsos.190097

Adam, M., & Elsner, B. (2018). Action effects foster 11-month-olds’ prediction of action goals for a non-human agent. Infant Behavior and Development, 53, 49-55. doi: 10.1016/j.infbeh.2018.09.002

Adam, M., Reitenbach, I. & Elsner, B. (2017). Agency cues and 11-month-olds' and adults' anticipation of action goals. Cognitive Development, 43, 37-48. http://doi.org/10.1016/j.cogdev.2017.02.008

Adam, M., Reitenbach, I., Papenmeier, F., Gredebäck, G., Elsner, C., & Elsner, B. (2016). Goal saliency boosts infants' action prediction for human manual actions, but not for mechanical claws. Infant Behavior & Development, 44, 29-37. http://doi.org/10.1016/j.infbeh.2016.05.001