uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Thorsten Knape

(MBA, M. Sc. Computer Science, Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH))

Thorsten Knape absolvierte sein MBA-Studium an der Uni Potsdam sowie die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Medieninformatik an der Beuth Hochschule Berlin. Langjährige Berufserfahrung sammelte er im Bereich Innovationsmanagement von digitalen Produkten, Services und Geschäftsmodellen in Unternehmen der Medizintechnik sowie an Forschungseinrichtungen und im Business-Consulting für Gründer, Startups der MedTech-Branche.

Den Schwerpunkt seiner aktuellen Forschungsarbeiten als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Management und Professional Services bei Herrn Prof. Dr. Rasche bildet die digitale Transformation im Gesundheitswesen. Hierbei stehen digitale, datengetriebene Geschäftsmodell-Innovationen und Plattform-Ökonomie mit dem Fokus auf Digital Health, Smart Home sowie digitale Beratungsdienstleistungen im Mittelpunkt. Eine Fragestellung hierbei ist: Welche digitale Strategie verfolgen MedTech-Anbieter bei der Transformation von linearen Geschäftsmodellen in mehrseitige digitale Plattformen unter Nutzung von Data Analytics und KI?

Er steht als Ansprechpartner und Berater aus der Wissenschaft für Startups und KMUs der Medtech-Branche sowie für Mediziner und Krankenkassen zur Verfügung.

 

Publikationen 

 Knape, T., Hufnagl, P., & Rasche, C. (in Druck). Dashboard Consulting im Gesundheitswesen: Digitalisierungsoptionen und Anwendungsfelder. In M.A. Pfannstiel, C. Rasche, A. Braun von Reinersdorff, B. Knoblach, & D. Fink (Hrsg.), Consulting im Gesundheitswesen: Maßnahmen, Methoden, Meilensteine. Wiesbaden: Springer Gabler.

Knape, T., & Rasche, C. (2019). Service Thinking und Service Design: Von der Pipeline zur Plattform.In Fritz, M., Müller, F., Safi, S., Schmailzl, K. (Hrsg.), Digilog Kongressband. Digitale und analoge Begleiter für eine alternde Bevölkerung. Wissenschaftliche Beiträge zum digilog-Kongress 2019, Band 1. Neuruppin: ccc. Center for Connected Health Care UG.

 Knape, T., Mascarell Maricic, L., Emami, H., Feeser, M., Müller, A., Merkl, A., Ströhle, A., & Hufnagl, P. (2018). Projekt-Poster"AID-Projekt (Charité). KMU-innovativ Netzwerktreffen. Berlin 

 Knape, T.,Fröhlich, M., & Hufnagl, P. (2018). The Digitalization of Consulting and Auto-Assignment of Experts in the MedTech and Life Sciences Industries. In V. Nissen (Hrsg.), Digital Transformation of the Consulting Industry: Extending the Traditional Delivery Model (S. 427–442). Cham: Springer International Publishing. https://doi.org/10.1007/978-3-319-70491-3_19

Strese, H., Seidel, U., Knape, T., Botthof, A. (2010). Smart Home in Deutschland: Eine Untersuchung im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung zum Programm Next Generation 

Media (NGM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Berlin: Institut für Innovation und Technik (iit) in der VDI/VDE-IT

Profilbild Thorsten Knape

Kontaktdaten

eMail: thorsten.knape[at]uni-potsdam.de
Raum 02.24.125
Sprechzeiten nach vorheriger Vereinbarung