uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Prof. Dr. Wilfried Fuhrmann

Universitätsprofessor Dr. sc. pol. Wilfried Fuhrmann

geboren am 29.10.1945 in Kiel

Beruflicher Werdegang

ab Examen1971 Diplom-Volkswirt an der Universität Kiel

1976 Promotion zum Dr. sc. pol. mit einer Arbeit über die Aktivastruktur deutscher Banken. Anschließend Bearbeitung des Projektes der Deutschen Forschungsgemeinschaft zum Bankensystem in der Bundesrepublik und danach Mitarbeit im Sonderforschungsbereich 17, Skandinavien und Ostseeraumforschung; Auslandsaufenthalte in Florenz und Washington

1986 Habilitation an der Universität Kiel im Bereich Internationaler Konjunkturzusammenhang bis 1987 als Privatdozent an der Universität Kiel tätig

1987-1990 Professor für Volkswirtschaftstheorie, Wirtschaftspolitik und Finanzwissenschaft an der Johannes-Kepler-Universität Linz/Österreich

1990-1995 Professor für Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität - Gesamthochschule Paderborn. Aufgabenschwerpunkte im Fachgebiet: Makroökonomische Theorie und Politik, einschl. Internationale Geld-, Währungs- und Handelsbeziehungen, Integration

1995-2011 Professor an der Universität Potsdam, WiSo-Fakultät, Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie, insb. Makroökonomische Theorie und Politik

seit September 2011 an der Universität Potsdam, WiSo-Fakultät, Schwerpunkt Makroökonomische Theorie und Politik


Prof. Dr. Wilfried Fuhrmann

 

Campus Griebnitzsee
August-Bebel-Str. 89
14482 Potdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung