uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Forschungs- und Abschlussarbeiten

Auswahl an Abschlussarbeiten seit 2011

  • Zur Trennung von Retail- und Investmentbanking (DA, 2012)
  • Humankapitalwanderungen und Remittances - Der Einfluss des Bildungsgrades auf die Höhe der Rücküberweisungen in einem bilateralen Modell (DA, 2012)
  • Ziele und Aufgaben der europäischen Strukturpolitik (BA, 2012)
  • Der Arbeitsmarkt - Eine kritische Betrachtung des Mindestlohnes (BA, 2012)
  • Ursachen und Verlauf von Weltwirtschaftskrisen (BA, 2012)
  • China Investment Cooperation - Eine ökonomische Analyse (BA, 2012)
  • Fachkräftemangel in Deutschland (DA, 2012)
  • Wettbewerbsfähigkeit und Leitsungsbilanzen in einer nicht-optimalen Währungsunion (DA, 2011)
  • Das System flexibler Wechselkurse und die Absicherung von Wechselkursrisiko über Finanzmärkte (BA, 2011)
  • Ein neues Währungssystem als Antwort auf die globalen Ungleichgewichte (DA, 2011)
  • Makroökonomische Bedeutung von Staatsfonds im Kontext global integrierter Kapitalmärkte (DA, 2011)
  • Black Swan Theorie (DA, 2011)
  • Deutschlands zweiter Arbeitsmarkt (DA, 2011)
  • Eine rückblickende Analyse des Transformationsprozesses der ostdeutschen Wirtschaft (DA, 2011)
  • Eine Wechselkurserklärung bei Kreditrationierung - am Beispiel China (MA, 2011 )
  • Die wirtschaftliche Integration des westlichen Balkans in die EU (MA, 2011)
  • Wechselkursgestaltung in Mittel- und Osteuropäischen Ländern (BA, 2011)

Dissertationsprojekte

  • Arbeitstitel: Portfoliokapitalmanagement als ein Aspekt der wirschaftspolitischen Strategie eines Schwellenlandes am Beispiel Polens und der Ukraine bearbeitet von Czernicki, L.
  • Arbeitstitel: Zur Internalisierung positiver externer Effekte auf dem Kunstmarkt bearbeitet von Stahl, S.
  • Arbeitstitel: Die Arbeitslosigkeit in Mazedonien im Kontext des EU-Integrationsprozesses bearbeitet von Pavleski, S.
  • Arbeitstitel: Stabilitätspakt – Mitursache der Finanzkrise und von Umverteilung? Beschreibung einer strukturellen Krise bearbeitet von Wohlfahrt, K.
  • Herrmann, K. (2015): Die Kompetenzallokation in der Fusionskontrolle im Spannungsfeld nationaler und europäischer Interessen, Shaker Berlin 2015.
  • Arbeitstitel: Simulationsanalyse der Außenwirtschaft - Entwicklung eines System-Dynamics-Models auf der Grundlage einer erweiterten Geldtheorie. bearbeitet von Schneeweiß, N.
  • Clemens, M. (2015): Ölpreise und makroökonomische Stabilisierung in offenen Volkswirtschaften, Springer Gabler, Wiesbaden 2015.
  • Arbeitstitel: Die Perspektiven von Internationalen Wirtschaftsbeziehungen der Aserbaidschanischen Republik, Schwerpunkt: Beitritt bei der WTO bearbeitet von Gasimli, F.
  • Arbeitstitel: Investment in art and the value assessment of art items bearbeitet von Grigoryeva, S.
  • Arbeitstitel: Zur Ökonomik der Handelskammer bearbeitet von Hao, H.
  • Arbeitstitel: Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland. Eine wettbewerbspolitische Analyse am Beispiel von Kindertagesbetreuung, Jugendarbeit und stationärer Hilfe zur Erziehung bearbeitet von Fick, S.
  • Nooh, A. (2011), Rent, Rentierism, and the Challenge of Economic Reforms - The Case of Jordan, Shaker, Berlin 2011.
  • Baas, T. (2010), Unter welchen Bedingungen ist ein Beitritt zu einer Währungsunion optimal?: Eine Analyse stabilitätspolitischer Konsequenzen, statischer Effekte und wachstumstheoretischer Implikationen einer Osterweiterung der Europäischen Währungsunion, Potsdam 2010.
  • Czernomoriez, J. (2009), Internationale Wanderungen von Humankapital und wirtschaftliches Wachstum, Duncker & Humbolt, Berlin 2009.
  • Altmiks, P. (2003), Zur Reform der Finanzierung der Hochschulausbildung in Deutschland. Ein bildungsökonomischer Vergleich der USA, der Niederlande und Deutschland. Münster 2003.
  • Lombino, M. (2003), Geldpolitische Interdependenzen in einem Zwei-Länder-Modell, Berlin 2003.
  • de la Rubia, C. (2003), Ein Erklärungsansatz für die Fristigkeitsstruktur von Kapitalmärkten, Köln 2003.