uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Integration durch Studium – Geflüchtete Studierende können sich bis 31. Juli bewerben

Noch bis zum 31. Juli können sich geflüchtete Studierende für das im Wintersemester beginnende Programm „Integration durch Studium an der Universität Potsdam“ bewerben.Es richtet sich an Geflüchtete, die noch nicht die erforderlichen Unterlagen für eine reguläre Bewerbung auf ein Studium einreichen können. Das einjährige Studium ohne Abschluss bietet ihnen die Möglichkeit, Studienleistungen zu erbringen, die gegebenenfalls auf ein anschließendes reguläres Studium angerechnet werden können. Voraussetzungen sind ein Aufenthaltstitel sowie Deutsch- oder Englischkenntnisse auf B2-Niveau. Die fehlenden Unterlagen, wie zum Beispiel der Nachweis einer Hochschulzugangsberechtigung und andere Dokumente, müssen dann erst zur Bewerbung für ein reguläres Bachelor- oder Masterstudium vorgelegt werden. Weitere Informationen und online-Bewerbungen unter https://www.uni-potsdam.de/international/incoming/refugees.html .

Kontakt:

Diana Gonzalez Olivo, Akademisches Auslandsamt 
Telefon: 0331 977-1365
E-Mail: refstudyuni-potsdamde 

Medieninformation 21-07-2016 / Nr. 119
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
Am Neuen Palais 1014469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1665
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse 

Online gestellt: Daniela Großmann
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktionuni-potsdamde