uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Gründungsförderung

Foto: Tilo Bergemann

Förderung von Qualifizierungs‐ und Coachingmaßnahmen bei Existenzgründungen im Land Brandenburg

Der Gründungsservice der Universität Potsdam wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und dem Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Brandenburg gefördert.

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Uta Herbst
Projektleitung: Robert Klimpke, M.Eng.
ProjektmitarbeiterInnen:
Tilo Bergemann (Öffentlichkeitsarbeit)
Dipl.-Verw.Wiss. Nicole Remus-Sticken (Gründungsberatung)
Annette Schöberle (Projektassistenz)
Janine Weber, M.Sc. (Gründungsberatung)

 

Projektbeschreibung

Der „Gründungsservice an der Universität Potsdam“ ist die zentrale Anlaufstelle für Existenzgründungen und bietet allen Studierenden, Alumni (bis 5 Jahre nach Abschluss) und akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität Unterstützung bei der Entwicklung und Realisierung ihrer persönlichen Gründungsidee.
Ziel des Gründungsservices ist die Sensibilisierung für unternehmerisches Denken und Handeln sowie die Schaffung eines gründungsfreundlichen Umfeldes an allen Standorten der Universität Potsdam. Die gezielte Erschließung wissenschaftlichen Potenzials unterschiedlichster Fachrichtungen, ermöglicht zusätzlich eine hohe Vielfalt an technologieorientierten und wissensbasierten Dienstleistungen und Produkten als Grundlage für innovative Geschäftsmodelle. Der Gründungsservice leistet somit einen entscheidenden Beitrag zur Innovationskraft des Landes Brandenburg und der Attraktivität dieses Standortes für gut ausgebildete Menschen.

Auf dem Weg zur Entwicklung der Gründerpersönlichkeit sowie nachhaltiger Gründungsideen wird ein umfassendes Serviceangebot zur Verfügung gestellt. Dieses umfasst nach einer ersten Bestandsaufnahme insbesondere mehrtägige Intensivworkshops (Development Center) im Rahmen von Gruppencoachings aber auch persönliche Einzelberatungen zur individuellen Qualifizierung. Darüber hinaus profitieren Gründungsinteressierte von der intensiven Zusammenarbeit des Gründungsservices mit regionalen und überregionalen Netzwerkpartnern.
Beratungen, Workshops und Veranstaltungen finden fast ausschließlich in den Räumlichkeiten der drei Hochschulstandorte statt und sind durchweg barrierefrei erreichbar. Die besondere Flexibilität der Berater ermöglicht zudem eine familienfreundliche Terminvergabe.


Laufzeit: 01.01.2018 – 31.12.2020


Portrait Johannes Zier

Johannes Zier

Leiter Gründungsservice

 

Campus Griebnitzsee
Potsdam Transfer - Gründungsservice
August-Bebel-Straße 89, Haus 7
14482 Potsdam

Der Gründungsservice der Universität Potsdam wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und das Ministerium für Wirtschaft und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Brandenburg gefördert.