Fakultatives Angebot

Lehramtsstudierende stehen vor der besonderen Herausforderung drei Fächer zu studieren. Neben den beiden schulfachbezogenen Wissenschaften fordert auch die Bildungswissenschaft ihren Anteil der Studienzeit. Das Studium von verschiedenen Studienfächern bedeutet das auch das Eindenken und Einleben in verschiedene und oft sehr unterschiedliche Wissenschaftslogiken. Eine ganz schöne Herausforderung!!!

Gerade in der Politikwissenschaft stellen die Lehramtsstudierenden überdies nicht den großen Anteil der Studierendenschaft. Daher wird auch nicht in allen Veranstaltungen die besondere Situation der Lehramtsstudierenden berücksichtigt. Während sich für die einen das Lesen eines 40-seitigen Fachtextes auch noch für ein Folgeseminar lohnt, ergeben sich solche Synergieeffekte mit dem Studienziel Lehramt deutlich weniger.

I. Sinn und Zweck fachwissenschaftlicher Methoden für das Unterrichtsfach Politische Bildung

II. Lesen und gelesen werden

III. Schreibwerkstatt Politische Bildung