Dr. Jana Paasch

Dr. Jana Paasch
Foto: privat

Kurzbiographie

Jana Paasch ist seit Oktober 2020 akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politik und Regieren in Deutschland von Prof. Dr. Julia Fleischer an der Universität Potsdam. Zuvor war sie von 2016 bis 2020 als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung an der Universität Mannheim tätig. Dort hat sie im DFG-Forschungsprojekt „Muster der Landesgesetzgebung im deutschen Mehrebenensystem“ von PD Dr. Christian Stecker gearbeitet. Sie promovierte an der Universität Mannheim ferner zum Thema „Multi-level policy implementation in the European Union: An analysis of the transposition of directives in Germany from 1990 to 2018”. Sie studierte von 2011 bis 2013 Politik und Recht (Bachelor of Arts) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Anschließend erwarb sie von 2013 bis 2015 ihren Masterabschluss im Studiengang Politikwissenschaft an der Universität Potsdam.

Dr. Jana Paasch
Foto: privat

Forschung

Jana Paasch beschäftigt sich unter anderem mit dem Einfluss von Mehrebenensystemen auf die Gesetzgebungsprozesse in den Parlamenten der Bundesrepublik Deutschland. Ihr Schwerpunkt liegt insbesondere auf der Umsetzung von europäischen Richtlinien auf der Ebene des Bundes und der Länder sowie auf deren Auswirkung auf die Dauer von Gesetzgebungsverfahren und die inhaltliche Umsetzung. Ihre weiteren Interessen umfassen die Parlamentarismus- und Parteienforschung sowie die europäische Integration.

Lehrtätigkeit

Wintersemester 2020/21: Politikgestaltung im europäischen Politikzyklus (Bachelor, Seminar)

Wintersemester 2020/21: Parlamente im europäischen Mehrebenensystem (Master, Seminar)

Konferenzbeiträge

Paasch, Jana and Christian Stecker (2019): Better late than never? EU Implementation beyond the National Level – An Analysis of the Sixteen German Regional Parliaments between 1990 and 2018. ECPR General Conference, Wrocław, September 04th to September 07th, 2019.

Paasch, Jana, Christian Stecker and Jale Tosun (2018): Party Competition and Implementation of European Law in the Multi-level Polity of Germany. ECPR General Conference, Hamburg, August 22nd to August 25th, 2018.

Kontakt

 

Campus Griebnitzsee
Universität Potsdam
Lehrstuhl Politik und Regieren
in Deutschland
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam

Hausanschrift:
Universitätskomplex III/1
Griebnitzsee
Haus 1 - Zimmer 1.72
D-14482 Potsdam

 

Sprechzeiten
Nach Vereinbarung