uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

UNIDRAM – Theaterfestival vom 3. bis 7. November in der Schiffbauergasse

Hazira Performance Art Arena & PuppetCinema, Foto: Yair Meyuhas

Hazira Performance Art Arena & PuppetCinema, Foto: Yair Meyuhas

Vom 3. bis zum 7. November findet das 22. Internationale Theaterfestival UNIDRAM in der Schiffbauergasse in Potsdam statt. Das diesjährige Programm erkundet die individuellen und gesellschaftlichen „Krisengebiete“ und zeigt vor dem Hintergrund aktuell politischer sowie sozialer Verwerfungen Bilder vom provisorischen Leben überforderter, bedrängter und gefährdeter Individuen.

Das Programm präsentiert an fünf Tagen sieben deutsche Erstaufführungen und neben verschiedenen Spielarten von Theater, Tanz und Performance auch wieder viel Live-Musik. Eröffnet wird das Festival durch die israelische Theatergruppe „Hazira“ mit dem Stück „Salt of the Earth“ (3.11, 20.00 Uhr, fabrik). Zu den weiteren Höhepunkten zählen die Aufführungen von „Ariel Doron“ aus Israel, „Cinema“ aus Polen, „Anonymus“ aus Deutschland, „Nanohach“ und „Handa Gote“ aus Tschechien sowie „Ziczazou“ aus Frankreich.

Programm unter: www.unidram.de

Text: Thomas Pösl
Online gestellt: Agnes Bressa
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktionuni-potsdamde

Veröffentlicht

28. Okt 2015