Mentees - Promovierende

Piktogramme visualisieren Kernthemen des Mentorings aus Menteesicht
Bild: Potsdam Graduate School

Fragen Sie sich, wo es beruflich für Sie hingehen soll? Stehen bei Ihnen die nächsten beruflichen Weichenstellungen an? Möchten Sie Ihre Karriere- und Lebensplanung aktiv gestalten? Als Doktorandin oder promovierte Nachwuchswissenschaftlerin finden Sie individuelle und praxisorientierte Unterstützung im Mentoring Plus-Programm.

Ausschreibung verlängert! Bewerben Sie sich bis zum 11.10.2020 für Mentoring Plus für Doktorandinnen ab dem 2. Promotionsjahr! Der Durchgang startet im Oktober 2020.
Bei Fragen melden Sie sich gern bei uns.

Gründe für eine Teilnahme

Das aktuelle Poster für das Programm Mentoring Plus: eine Frau in Businesskleidung steht im Zentrum, ihr Schatten zeichnet das Bild einer Superheldin mit Cape, dazu stehen einige Schlüsselinformationen zum Programm
Bild: Jasmin Blümlein PoGS Adobe Stock
  • individuelle Unterstützung bei der Definition konkreter beruflicher Ziele
  • Hilfestellung bei der Entwicklung passender Karrierestrategien und deren Umsetzung
  • persönlicher und berufsbiografischer Austausch mit einer erfahrenen Fach- und/oder Führungskraft
  • Zugangsmöglichkeiten zu branchenspezifischem, informellem Erfahrungswissen
  • Fortentwicklung Ihres Kompetenzprofils und praxisorientierter Qualifikationen durch professionelle Trainings
  • Vernetzung mit hochqualifizierten Frauen, die ähnliche Karrierewege verfolgen, und Nachwuchskräften im Network of Talents
Das aktuelle Poster für das Programm Mentoring Plus: eine Frau in Businesskleidung steht im Zentrum, ihr Schatten zeichnet das Bild einer Superheldin mit Cape, dazu stehen einige Schlüsselinformationen zum Programm
Bild: Jasmin Blümlein PoGS Adobe Stock

Grenzen von Mentoring

  • Schnelle Karrieresprünge sind keine realistische Erwartung
  • Mentoring ist keine Jobvermittlung
Portrait von Jasmin Blümlein

Kontakt: Jasmin Blümlein

Potsdam Graduate School

 

4. Etage
Bildungsforum
Am Kanal 47
14467 Potsdam

Die Partnerinnen der Potsdam Graduate School: Career Service der Universität Potsdam, Gleichstellungsbüro der Universität Potsdam