uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Abgeschlossene Bachelorarbeiten

Studierende und Titel der Arbeit
A. Bekir Durchführung und Auswertung einer Befragung der Schulen in Brandenburg zu Physikexperimenten in der Sekundarstufe I
J. Block Validierung eines Problemlösekreislaufs für mathematikbezogene Physikabituraufgaben
D. Böhm Durchführung und Auswertung einer Befragung der Schulen in Brandenburg zu Physikexperimenten in der Sekundarstufe II
S. Ernst Entwicklung einer Unterrichtssequenz zum Thema Radioaktivität mit der Smartphone-App RadioactivityCounter
M. Freiwald Systematische Entwicklung einer Lehr-Lern Sequenz mit dem Inhaltsbereich Mechanik für das Lehramtsfach Sachunterricht
P. Georgi Lernen im sinnstiftenden Kontext: Empirische Untersuchung zu Smartphone-Experimenten zur beschleunigten Bewegung im Rahmenkontext Straßenverkehr
C. Gottschalk Theoriegeleitete Entwicklung einer Mess-App für den Physikunterricht, mit der Möglichkeit zur Auswertung der Daten
M. Hinterleitner Entwicklung einer Unterrichtssequenz zum Einsatz von Smartphones im Physikunterricht
P. Israel Empirische Untersuchung von Größenvorstellungen bei Studienanfängern der Physik
T. Lehnert Konstruktive Fehlerkultur: Entwicklung eines Praktikumstages zum Umgang mit Messfehlern in Schule und Praktikum unter dem informationsleitenden Ansatz experimentellen Messens
K. Leps Eine didaktische und fachliche Auseinandersetzung mit einem Teilgebiet der Mechanik für eine mögliche Sequenzplanung
A. Meiners Entwicklung und Evaluation einer Sequenz eines Projekttages im Schülerlabor zum Thema UV-Strahlung
A. Meyer Empirische Untersuchung von Schülervorstellungen in der Physik zu den Themen Luftdruck und Vakuum
L. Mientus Vorstellungen und Konzepte von Studienanfängern der Physik zur Entstehung der Mondphasen
D. Milow Umgang mit fehlenden Daten in naturwissenschaftsdidaktischen Journals
M. Ruhner Entwicklung und Evaluation einer Unterrichtssequenzmit Physik-Simulationen der Software Algodoo am Smartboard
L. Simmat Wellenoptik mit Lego®: Entwicklung und Evaluation eines Schülerversuchs zur Beugung am Spalt / Gitter mit Lego®-Bausteinen
P. Strobel Entwicklung und Evaluation einer Sequenz eines Projekttages im Schülerlabor zum Thema Akustik
J. Trappe Vorstellungen von Studienanfängern der Physik am Beispiel der Mondfinsternis
E. Thiele Entwicklung und Evaluation einer Sequenz eines Projekttages im Schülerlabor zum Thema Strahlung: IR-Strahlung
J. Tunn Wahrgenommene Bewertungsgerechtigkeit von Schülerinnen und Schülern und ihr Einfluss auf das Fachinteresse an der Physik
A. Weigandt Optik mit Lego®: Entwicklung und Evaluation einer Unterrichtseinheit zu Strahlenoptik am Prisma
R. Welzel Systematische Entwicklung einer geankerten Lernaufgabe im Fachbereich Thermodynamik
A. Rüchel Neugestaltung und Evaluation der Schülerlaborstation „Beeinflussung von Magnetfeldern“
L. Heusinger Entwicklung und Evaluation einer Sequenz eines Projekttages im Schülerlabor zum Thema Handy-Strahlung
M. Dreyer Messung und Vergleich des Flow-Effektes bei verschiedenen physikalischen und freizeitlichen Tätigkeiten
J. Kircher Experimentelle Untersuchung der Theorie zum Fall von Dominosteinen

Abgeschlossene Masterarbeiten

Studierende und Titel der Arbeit
A. Bekir Entwicklung und Validierung von Unterrichtsmaterialien zum Einsatz von Lego®-Experimenten zum Thema Optik im Fach Physik in der Primarstufe
J. Block Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines Projekttages für ein geplantes Schülerlabor im Fachbereich Physik zum Basiskonzept Energie
C. Dittrich Mathematische Anforderungen in der Studieneingangsphase des Physikstudiums
P. Enkrott Physikanforderungen in der Studieneingangsphase des Physikstudiums
P. Georgie Akzeptanzanalyse von außerunterrichtlichen Smartphone-Experimenten im Physikunterricht
P. Gumpricht Theoretische Weiterentwicklung des Fachwissenstest zum Projekt ProfiLe-P insbesondere zum vertieften Schulwissen
S. Hauf Flow-Erleben von Smartphones als Messgerät im Lernprozess FELS in der Schule
B. Klima Untersuchung der Hypertextverlik
R. Linke Vergleich des klassichen Michelson-Interferometers mit einem Michelson-Interferometer aus Lego®-Bausteinen in Bezug auf technische und affektive Aspekte
D. Matthies Eine Untersuchung zur Urknall-Theorie - Eine Umfrage zu den Vorstellungen von Lehrenden und eine Umfrage mit Intervention zu den Vorstellungen von Lernenden
L. Mientus Entwicklung und Evaluation einer Schülerversuchssequenz zur Funktionsweise der Plasma-Wakefield-Acceleration am S’CollLab des CERN
R. Nitschke Funktionales Verständnis als notwendige Voraussetzung für das Lösen von physikalischen Aufgaben in der Sekundarstufe II
A. Nowak Empirische Untersuchung zum Problemlöseverhalten von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II in der Physik anhand des physikalisch-mathematischen Modellierungskreislaufes nach Trump
M. Nowigk Beiträge englischsprachiger Physikschulbücher für den bilingualen Physikunterricht
K. Schwager Empirische Untersuchung von Gründen für das Scheitern beim Lösen von Physik-Abituraufgaben mit Mathematik anhand von Fallbeispielen
S. Siedhoff Theoriegeleitete Entwicklung von binnendifferenzierten Lernaufgaben
J. Trappe Entwicklung und Evaluation von Lernvideos für den Physikunterricht zum Thema Induktion für die Jahrgangsstufe 10
K. Wolter Entwicklung und Evaluation von Aufgaben zur Verdeutlichung der Schulrelevanz des universitären Fachwissens im Inhaltsbereich Maxwell-Gleichungen
C. Hennig Untersuchung von LehrerInnenvorstellungen zur Kosmologie
R. Welzel Wortschatzarbeit im Physikunterricht - eine Untersuchung des Kraftbegriffs
A. Meiners Untersuchung der Entwicklung experimenteller Kompetenz von Physik-Lehramtsstudierenden im Praktikum Physikalische Schulexperimente
M. Beier Entwicklung und Evaluierung von Experimenten zum Bewegungsapparat für den naturwissenschaftlichen Unterricht in den Klassenstufen 5/6
G. Meyer Sachunterricht mit Lego®-Education: Analyse der Passung von Lehr-Lern-Theorie und Unterrichtssequenz
M. Pfläging Berufliche Relevanz physikalischen Fachwissens - Eine inhaltliche Validierung des Fachwissenstests der ProfiLe-P+-Studie