Leider kann das Lern-Café heute (11.08.2022) krankheitsbeding nicht stattfinden.

Campuspatinnen und Campuspaten an der Philosophischen Fakultät

Labyrinth
Foto: .

„Lernlücken schließen, Studierende unterstützen“

Frei nach diesem Motto agiert das Campuspatinnen- und Campuspaten-Programm, welches erstmalig im kommenden Sommersemester (SoSe 2022) Studierende der Philosophischen Fakultät begleiten, beraten und unterstützen soll.

Die Coronavirus-Pandemie hat jeden Bereich des täglichen öffentlichen und privaten Lebens beeinflusst und das Studium bildet hier keine Ausnahme. Studienstarts wurden verschoben, Vorlesungen und Seminare fanden nicht in gefüllten Hörsäälen statt, sondern online und Kommilitoninnen und Kommilitonen hat man nich bei einem Kaffee näher kennengelernt, sondern per WhatsApp und im Zoom-Chat.

Vieles, was sonst selbstverständlich scheint, ist den Studierenden, die seit dem Sommersemester 2020 ihr Studium bei uns an der Philosophischen Fakultät aufgenommen haben, verwehrt geblieben und das soll sich im kommenden Sommersemester ändern.

Du möchtest nicht mehr alleine in die Mensa gehen? Du hast keine Ahnung, wie man ein Buch in der Bibliothek findet und ausleiht? Du fühlst dich auf dem Campus ein wenig verloren? Du studierst mit Kind(ern) und suchst einen Wickeltisch oder benötigst eine Übersicht der barrierefreien Zugänge am Campus?

Im Sommersemester 2022 werden unsere Campuspatinnen und Campuspaten Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Falls du noch Informationen benötigst, schreib gerne eine E-Mail an campuspatenuni-potsdamde oder schau in unserem  Moodle Kurs „Studieren an der Philosophischen Fakultät“ vorbei.

Programm im Sommersemester

(Änderungen vorbehalten)

Leider kann das Lern-Café heute (11.08.2022) krankheitsbedingt nicht stattfinden.

regelmäßige Angebote:  

 

Dienstags 16 – 18 Uhr in Haus 15, Raum 0.09: Workshop „Leben im Bild“ – Filme gemeinsam erleben 

Dienstags 18 - 20 Uhr: via Zoom: Virtuelles Lern-Café der Campuspat*innen (Meeting-ID: 791 3093 383, Passwort: 261 823 19) 

Donnerstags 16 – 18 Uhr (jeweils im Wechsel) im NIL Student*innenkeller bei Haus 11: Lesecafé und Sprachtische

Donnerstags 16 - 18 Uhr: via Zoom: Virtuelles Lern-Café der Campuspat*innen (Meeting-ID: 791 3093 383, Passwort: 261 823 19) 

einmalige Veranstaltungen: 

Samstag, 13.08., 15 Uhr: Besuch im Museum Barberini (Dauerausstellung) (Anmeldung per E-Mail) 

Mittwoch, 17.08., 15 Uhr: Besuch im Museum Barberini (Wechselausstellung) (Anmeldung per E-Mail)

 

Die Besuche des Museums Barberini werden freundlicherweise vom AStA unterstützt.

 

Lesecafé goes Filmabend - 25.08. 16 Uhr im Lesecafé in Golm - Buchbesprechung von "Das wandelnde Schloss" mit anschließendem gemeinsamen Filmegucken. Anmeldung unter campuspatenuni-potsdamde

 

„Keine Angst vorm leeren Blatt“, Schreibwoche mit den Campuspat*innen und der Schreibberatung des Zessko 
Montag, 05.09. bis Freitag 09.09., 9 bis 17 Uhr, Campus am Neuen Palais, Haus 19, Raum 3.18, 3.19 & 3.20 
 
Ganz unter dem Motto von Otto Kruse “Keine Angst vorm leeren Blatt” veranstalten die Campuspat*innen gemeinsam mit der Schreibberatung des Zessko eine Schreibwoche vom 5. bis 9. September. Studierende der Philosophischen Fakultät sind herzlich eingeladen mit ihren Schreibprojekten vorbeizuschauen. Dabei ist es ganz egal, ob ihr erst in der Planung seid oder schon kurz vor dem Ende steht. Es wird täglich kleine Mini-Workshops geben, die euch mit Input zu verschiedenen Themen versorgen. Montag und Donnerstag wird außerdem eine Schreibberaterin des Zessko mit dabei sein und Input geben sowie Fragen beantworten.
Bei einer täglichen gemeinsamen Mittagspause könnt ihr euch austauschen, bevor es gestärkt zurück ans Werk geht. Anmelden könnt ihr euch unter campuspatenuni-potsdamde. Wir freuen uns auf euch!

Die voraussichtlichen Themen der einzelnen Tage sind die Folgenden:

  • Montag: Aller Anfang muss nicht schwer sein
  • Dienstag: Keine Angst vorm leeren Blatt: Freewriting als nützliches Tool
  • Mittwoch: Gut Gliedern und Planen ist halb geschrieben
  • Donnerstag: Überarbeiten: Worauf sollte man achten?
  • Freitag: Reflektion als Ressource für gutes Schreiben

Programm zum Studienstart Wintersemester 2022/2023

(Änderungen vorbehalten)

Die Campuspat*innen sind an folgenden Workshops der ZSB beteiligt:

Studienplanung und Stundenplanbau

  • 20.09. 10.15 - 11:45, 1.09.2.04
  • 21.09. 15.15 - 16.45, 1.09.2.04
  • 22.09. 15.15 - 16.45, digital
  • 23.09. 15.15 - 16.45, 1.09.2.04
  • 28.09. 16:15 - 17.45, 1.09.2.06

Studieren mit Kind mit anschließender Vernetzung (mit oder ohne Kind)
20.09. 14.15 - 17 Uhr Ort wird bekannt gegeben

Q&A mit den Campuspat*innen
29.09. 12.15 - 13.45 digital


Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft

Institut für Jüdische Theologie

Institut für Philosophie

Institut für Lebensgestaltung - Ethik – Religionskunde

Historisches Institut

Klassische Philologie

Institut für Germanistik

Institut für Anglistik und Amerikanistik

Institut für Romanistik

Institut für Slavistik

Institut für Künste und Medien

Stephanie Sumner

Projektkoordinatorin

 

Campus Am Neuen Palais
Haus 11, Raum 127

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung