Campuspatinnen und Campuspaten an der Philosophischen Fakultät

Labyrinth
Foto: .

„Lernlücken schließen, Studierende unterstützen“

Frei nach diesem Motto agiert das Campuspatinnen- und Campuspaten-Programm, welches erstmalig im kommenden Sommersemester (SoSe 2022) Studierende der Philosophischen Fakultät begleiten, beraten und unterstützen soll.

Die Coronavirus-Pandemie hat jeden Bereich des täglichen öffentlichen und privaten Lebens beeinflusst und das Studium bildet hier keine Ausnahme. Studienstarts wurden verschoben, Vorlesungen und Seminare fanden nicht in gefüllten Hörsäälen statt, sondern online und Kommilitoninnen und Kommilitonen hat man nich bei einem Kaffee näher kennengelernt, sondern per WhatsApp und im Zoom-Chat.

Vieles, was sonst selbstverständlich scheint, ist den Studierenden, die seit dem Sommersemester 2020 ihr Studium bei uns an der Philosophischen Fakultät aufgenommen haben, verwehrt geblieben und das soll sich im kommenden Sommersemester ändern.

Du möchtest nicht mehr alleine in die Mensa gehen? Du hast keine Ahnung, wie man ein Buch in der Bibliothek findet und ausleiht? Du fühlst dich auf dem Campus ein wenig verloren? Du studierst mit Kind(ern) und suchst einen Wickeltisch oder benötigst eine Übersicht der barrierefreien Zugänge am Campus?

Im Sommersemester 2022 werden unsere Campuspatinnen und Campuspaten Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Falls du noch Informationen benötigst, schreib gerne eine E-Mail an campuspatenuni-potsdamde oder schau in unserem  Moodle Kurs „Studieren an der Philosophischen Fakultät“ vorbei.

Programm im Wintersemester

(Änderungen vorbehalten)

Lesecafé, ab dem 3.11. jeden zweiten Donnerstag von 16-18 Uhr; bei schönem Wetter unter den Kolonnaden, bei schlechtem Wetter im Café Nil


Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Barbara Maria Kiszczak

Vivien Anderson

Luisa Bräuner

Svala Heß

Stephanie Sumner

Projektkoordinatorin

 

Campus Am Neuen Palais
Haus 11, Raum 127

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung