uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Die Natur und das gute Leben. Glücksargumente in der Naturschutzkommunikation

INTERNATIONALER EXPERTENWORKSHOP gefördert vom BUNDESMINISTERIUM FÜR NATURSCHUTZ in Kooperation mit der UNIVERSITÄT POTSDAM vom 27./28. März 2014 Ziel der Tagung ist es mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Naturschutz und Naturnutzung sowie verschiedener Geisteswissenschaften darüber diskutieren, inwiefern eine Orientierung an Fragen des guten Lebens und des Glücks überzeugende Argumente für den Naturschutz bereitstellt. Konkret geht es darum, Empfehlungen für die Naturschutzkommunikation zu erarbeiten, die von den bisherigen Begründungsstrategien, z. B. Argumente, die mit Fragen der Gerechtigkeit und der Erhaltung der Lebensgrundlage zusammenhängen, nicht abgedeckt sind.

Anmeldung

Ja

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Philosophie

Universitäts-/ Fachbereich

Philosophische Fakultät

Termin

Beginn
27.03.2014, 13:00 Uhr
Ende
28.03.2014, 14:00 Uhr
Donnerstag: 27.03.2014, von 13.00 bis 20.00 Uhr Freitag: 28.03.2014, von 9.00 bis 14.00 Uhr

Veranstalter

Institut für Philosophie

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Am Neuen Palais, Audimax Haus 08, Raum 0.60/61 (Erdgeschoss)
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Dr. Matthias Schlossberger, Manuela Lehmann
Institut für Philosophie, Am Neuen Palais 10, Haus 11
14469 Potsdam

Telefon 0331 977-1333