uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Archiv: Nachrichten

Ein Zeichen ohne Zeichen - geht gar nicht, wie die SEmiotische Woche zeigen wird. Foto: AdobeStock/jarik2405.

Im Zeichen der Zeichen – Semiotische Woche an der Universität Potsdam

Wie lässt sich unsere Gesellschaft besser verstehen? Experten und Potsdamer Studierende begeben sich vom 3. bis zum 7. Februar 2020 auf die Suche nach Antworten.
20. Dez 2019
Unter der Leitung von Prof. Dr. Eva Kimminich findet die» Semiotische Woche« vom 3. bis zum 7. Februar 2020 im Bildungsforum und Filmmuseum Potsdam statt. Kimminich hat den neuen und preisgekrönten Studiengang mehr ...
Prof. Hafner (5.v.l.) und irakische Kollegen im Gespräch über die Publikation zum Völkermord an den Jesiden. Foto: Stefan Gatzhammer

Religiöse Vielfalt in Irakisch-Kurdistan – Über eine deutsch-irakische Zusammenarbeit

Seit 2018 kooperiert die Professur für Religionswissenschaft an der Universität Potsdam mit vier irakischen Hochschulen in Erbil und Dohuk: der Tishk International University, der Catholic University, der Salahaddin University...
11. Dez 2019
Seit 2018 kooperiert die Professur für Religionswissenschaft an der Universität Potsdam mit vier irakischen Hochschulen in Erbil und Dohuk: der Tishk International University, der Catholic University, der Salahaddin mehr ...
Cuauhtémoc Pérez Medrano, Autor des Buches „Ficción herética – disimulaciones insulares en la Cuba contemporánea“, Universitätsverlag 2019.

Zehn Fragen für ein Buch – „Ficción herética – disimulaciones insulares en la Cuba contemporánea“

Zehn Fragen für ein Buch, gestellt an Cuauhtémoc Pérez Medrano, Autor des Buches „Ficción herética – disimulaciones insulares en la Cuba contemporánea“, Universitätsverlag 2019. Was steht in Ihrem Buch – in drei Sätzen? Es...
09. Dez 2019
Zehn Fragen für ein Buch, gestellt an Cuauhtémoc Pérez Medrano, Autor des Buches „Ficción herética – disimulaciones insulares en la Cuba contemporánea“, Universitätsverlag 2019. Was steht in Ihrem Buch – in drei mehr ...
SPD-Plakat zum Frauenwahlrecht von 1919. Bild: Wikimedia, Design: Fritz Gottfried Kirchbach (1888-1942), Druck: Rotophot AG.

Es war einmal – 100 Jahre Frauenwahlrecht

DR. KÄTHE VON BOSE, SOZIOLOGIN100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland: ein Anlass, die Frage nach Geschlechtergleichheit erneut zu reflektieren. Es ist eine alte Frage, die schon vor der Einführung des Frauenwahlrechts stark...
26. Nov 2019
DR. KÄTHE VON BOSE, SOZIOLOGIN100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland: ein Anlass, die Frage nach Geschlechtergleichheit erneut zu reflektieren. Es ist eine alte Frage, die schon vor der Einführung des Frauenwahlrechts mehr ...
Umzug von Mitarbeitern der Pädagogischen Hochschule, 1960er Jahre. Foto: Fotoarchiv der Universität Potsdam.

„Eine generationelle Frage“ – Universität Potsdam mit Forschungsprojekt zur eigenen Geschichte

Seit Mai 2019 gibt es an der Universität Potsdam ein Projekt zur „Transformation der ostdeutschen Hochschulen in den 1980/90er Jahren: Potsdam in vergleichender Perspektive“. Einer der beiden Projektleiter, Prof. Dr. Domink...
25. Nov 2019
Seit Mai 2019 gibt es an der Universität Potsdam ein Projekt zur „Transformation der ostdeutschen Hochschulen in den 1980/90er Jahren: Potsdam in vergleichender Perspektive“. Einer der beiden Projektleiter, Prof. Dr. mehr ...
Angezeigtes Archiv: