uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Alternative Welten – Veranstaltungshinweise

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen der Universität Potsdam in den kommenden Tagen aufmerksam machen. Hinweise auf weitere Veranstaltungen finden Sie im elektronischen Veranstaltungskalender unter https://www.uni-potsdam.de/veranstaltungen/eventlist/list.html

Ringvorlesung Alternative Welten: „Relativierung von Welten“
„Strings, Sphären und Sci-Fi“ – sie alle sind Ziele der Reise in „alternative Welten“, zu der das „Forum Religionen im Kontext“ an der Universität Potsdam seit Oktober 2019 mit seiner Ringvorlesung einlädt. Zuerst referiert Prof. Lothar Mikos von der Filmuniversität Babelsberg zum Thema „Dystopische Welten und ihre Utopien - Die Tribute von Panem-Trilogie“. Anschließend beschäftigt sich der Theologe Michael Waltemathe damit „Was nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Die Suche nach außerirdischem Leben und die Theologie“.
Zeit: 21. November 2019, 18 Uhr
Ort: Wissenschaftsetage im Bildungsforum, Am Kanal 57, 14467 Potsdam
Internet: https://www.uni-potsdam.de/de/forum-religionen-im-kontext/alternative-welten/ringvorlesung/bessere-und-schlechtere-welten.html

Vortrag: „Die Welt durch rechte Augen sehen“
Um visuelle Manipulationspraktiken der extremen Rechten geht es in einem Vortrag von Maik Fielitz. Der Vortrag, der sich mit veränderter Ausdrucksweise, Kommunikationsform und Bildsprache der extremen Rechten beschäftigt, wird vom Erich Pommer Institut und der Filmuniversität Babelsberg organisiert.
Zeit: 21. November 2019, 17.30 Uhr
Ort: Campus Neues Palais, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam, Haus 9, Raum 114
Anmeldung: https://www.epi.media/Social_Storytelling_Lab_Lecture1/
Internet: https://www.uni-potsdam.de/de/potsdam-transfer/nachrichten-veranstaltungen/veranstaltungen/detail/event/show/2019-11-21-die-welt-durch-rechte-augen-sehen-visuelle-manipulationspraktiken-der-extremen-rechten.html

Medieninformation 15-11-2019 / Nr. 157
Magda Pchalek

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Katharina Zimmer
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktionuni-potsdamde