uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Lehrstuhl für Theoretische Philosophie

Allgemeines

Dr. Thomas Jussuf Spiegel

Mitarbeiter am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie

 

Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Haus: 11, Raum: 2.02

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung per E-Mail

Forschungsinteressen

Wissenschaftsphilosophie, Metaphilosophie, Philosophie des Geistes, Existenzphilosophie, Religionsphilosophie, Wittgenstein

Akademischer Werdegang

  • Seit Januar 2018 wissenschaftlicher Assistent, Lehrstuhl für Theoretische Philosophie Universität Potsdam
  • 2017 Abschluss der Promotion an der Universität Leipzig
  • 2016 visiting scholar an der University of Pittsburgh
  • 2014 visiting scholar an der Keio University Tokyo
  • 2010 - 2012 Mphil am King's College London
  • 2006 - 2010 Bachelorstudium an der Freien Universität Berlin

Veröffentlichungen:

(1) "Naturalism, Quietism, and the Concept of Nature," Proceedings of On what it is, the Philosophy of Philosophy, Eötvös József Collegium Budapest 2016.

(2) Gardner, Sebastian: "Replik auf Dews und ein Plädoyer für Schelling", Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 65 (2) 2017, 266-281. (Übersetzung vom Englischen ins Deutsche)

(3) “Religion denken. Rezension zu Richard Schaeffler: Phänomenologie der Religion”, Phenomenological Reviews, vol. 5.

(4) In Vorbereitung: Quietism, Naturalism, and the End of Philosophy (Dissertation)

Stipendien und Auszeichnungen:

  • 2018 Promotionspreis der Research Academy Leipzig für die beste Dissertation
  • 2017 Nachwuchsforscherpreis der Sächsischen Akademie der Wissenschaften für die beste Dissertation
  • 2014-2017 Promotionsstipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 2014 JSPS Summer Program Scholarship
  • 2008-2012 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes

Vorträge

Vorträge mit Begutachtung

(1) “Das Netz der Wissenschaften“, Marburg, November 2008

(2) Hannah Ginsborg’s Notion of Primitive Normativity, London-Berkeley Graduate Conference, London, Mai 2012

(3) Semantic Holism and Semantic Contextualism in Brandom and Travis, Conference “Inferentialism in the Philosophy of Language, Mind, and Action”, UNED, Facultad de Ciencias Económicas y Emresariales, Madrid, Oktober 2012

(4) Quietism as a Metaphilosophical Alternative to Naturalism, Conference “’On what it is…’ The Philosophy of Philosophy”, Eötvös Collegium, Budapest, Februar 2015

(5) Quietism as a Metaphilosophical Alternative to Naturalism, OZSW Graduate Conference in Theoretical Philosophy, Nijmegen, April 2015

(6) Quietism as a Metaphilosophical Alternative to Naturalism, Philosophers Rally, The John Paul II Catholic University of Lublin, Polen, Juli 2015

(7) Quietism as a Metaphilosophical Alternative to Naturalism, GAP.9 Conference, Osnabrück, September 2015

(8) What are Philosophical Theories?, University of Windsor Graduate Conference, University of Windsor, Canada, März 2016

(9) Is Naturalism Coherent?, Nordic Network for the Philosophy of Science Conference, Pärnu, Estland, April 2016

(10) Is Naturalism Coherent?, Sophia Conference, Salzburg, Austria, September 2016

(11) Der Begriff der Natur: Sortal, Totalität oder Reflexionsbegriff?, Norm und Natur, XXIV. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie, Humboldt-Universität Berlin, September 2017

Vorträge auf Einladung

(12) Ist der Naturalismus eine Ideologie?, Graduate Workshop „Der Philosophische Naturalismus“, Juli 2015

(13) Was ist Quietismus?, Doktorandenforum der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Rastatt, November 2014

Lehrveranstaltungen

SoSe 2018    

Nietzsche: Die fröhliche Wissenschaft (Lektürekurs)

Einführung in die Theoretische Philosophie (Vorlesung)

David Hume: An Enquiry concerning Human Understanding, Universität Potsdam

Das wissenschaftliche Weltbild: Grundlagen, Grenzen und Probleme des Szientismus", Sommerakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes, mit Simon Schüz, Leysin

WiSe 2017/18

Existentialismus, Universität Leipzig

SoSe 2017

Martin Heidegger: Sein und Zeit, Universität Leipzig

WiSe 2016/17

Ludwig Wittgenstein: Philosophische Untersuchungen, Universität Leipzig

WiSe 2014/15 

Naturalismus, Universität Leipzig

WiSe 2011/12 

19th Century Continental Philosophy, King's College London, als graduate teaching assistant