Schliessen

    Prof. em. Dr. Theresa Wobbe

    PCPM Vorstand - Teaching

     

    Campus Griebnitzsee
    Haus 1, Raum 156
    August-Bebel-Straße 89
    14482 Potsdam

    Theresa Wobbe wurde 1988 in Soziologie zum Dr. phil. promoviert. 1996 Habilitation mit der Venia in Soziologie (FU Berlin). Als Wissenschaftlerin war Frau Wobbe in verschiedenen Positionen, u.a. an der Universität Erfurt, der Freien Universität Berlin, als DAAD-Professorin an der Duke University in den USA, an der Berlin-Brandenburgische Academie der Wissenschaften und als Fellow am Institute of Human Sciences, Wien, tätig. Von 2009 bis zur ihrer Emeritierung im Jahr 2017 war Theresa Wobbe Professorin für Geschlechtersoziologie an der Universität Potsdam. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen auf dem institutionellen Wandel des Geschlechts auf (inter-)nationaler Ebene, der Soziologie des Wissens und der Geschlechterungleichheit sowie der politischen Soziologie (supra-)nationaler Formen der Inklusion und Zugehörigkeit.

    PCPM Vorstand - Teaching

     

    Campus Griebnitzsee
    Haus 1, Raum 156
    August-Bebel-Straße 89
    14482 Potsdam

    Forschungsthemen

    • Organisations- und Institutionentheorien sowie Organisations- und Institutionenforschung