uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grundständige Lehre

An der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam werden eine Reihe von Bachelor- und Masterstudiengängen angeboten. Neben den bereits seit 2006 eingerichteten Zwei-Fach-Bachelor-Studiengängen wurden in den vergangenen Jahren mehrere profilbereichsbezogene und damit interdisziplinäre Studiengänge eingerichtet.

Der Bachelor of Arts Politik, Verwaltung und Organisation verbindet dabei die zentralen Themen unseres Profilbereichs und sorgt für eine verstärkte forschungsbasierte Lehre. Der Bachelor of Science Politik und Wirtschaft, ein weiterer Ein-Fach-Bachelor, verknüpft die Politik- und Verwaltungswissenschaft mit der Volkswirtschaftslehre. Der Bachelor of Arts Politik und Verwaltung ist mit einer Reihe von Kombinationsmöglichkeiten als Zwei-Fach-Bachelor studierbar.

Alle Bachelor-Studiengänge legen die Grundlagen für die Masterstudiengänge der Fakultät, die auch für Absolventen anderer Universitäten sehr attraktiv sind. Besonders wichtig für das PCPM sind die Master Verwaltungswissenschaft, Master Politikwissenschaft, Master Soziologie und der, in Zusammenarbeit mit der FU und der HU Berlin angebotene, Master Internationale Beziehungen. Gemeinsam mit dem Bachelor Interdisziplinäre Russlandstudien (koordiniert von der Philosophischen Fakultät) bildet der vom DAAD geförderte Deutsch-Russische Master Verwaltungswissenschaft einen internationalen Schwerpunkt in der grundständigen Lehre der Fakultät. Ein forschungssbezogener Schwerpunkt wurde im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik und Electronic Government eingerichtet.