Abschlusssymposium

der Nachwuchsforschergruppe „Gesundheitswissenschaften“ der Humanwissenschaftlichen Fakultät

am 26.09.2018 ein (10 Uhr bis ca. 13 Uhr, Am Neuen Palais 10, Haus 12, Raum 1.12.1.01).

 

Geplanter Ablauf:

1. Grußwort

2. Vorstellung NWG (Dr. Anne-Katrin Puschmann)

3. Das SPeED-Projekt: Neurobiologische Korrelate und Wirkmechanismen der Augmentation von Psychotherapie durch Ausdauersport bei leichter bis mittelgradiger Depression.  (Prof. Stephan Heinzel)

4. Ergebnisse aus dem SPeED-Projekt: Effekte von Sport auf kognitive Funktionen bei Patienten mit Depressionen. (Melanie Schwefel)

5. Das STEP.De-Projekt: Sporttherapie bei Depression in der Versorgungsforschung. (Dr. Andreas Heißel)

6. Das Stress-Projekt: Stress und Entscheidungsverhalten bei Adipositas. (Patricia Grahn/ Susanne Schulze)

7. Austausch