uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schliessen

Rechtsfragen internationaler Kindesentführung Türkei - Deutschland

Kindesentführungen sind an der Tagesordnung. Besondere Probleme und Fragen tauchen in grenzüberschreitenden Fällen auf. Hier spielen Normen des Haager Kindesentführungsübereinkommens und andere Regeln des Internationalen Rechts eine besondere Rolle. Die Veranstaltung widmet sich dem deutsch-türkischen Verhältnis. Zwei namhafte Spezialisten aus den jeweiligen Jurisdiktionen beschreiben die aufgeworfenen Fragen und schildern ihre beruflichen Erfahrungen.

Gehalten von

Dr. Kerstin Niethammer-Jürgens und Avukat Prof. Dr. Ziya Akinci

Veranstaltungsart

Gastvortrag

Sachgebiet

Internationales
Rechtswissenschaften
Zivilrecht

Universitäts-/ Fachbereich

Juristische Fakultät

Termin

Beginn
12.05.2014, 17:00 Uhr
Ende
12.05.2014, 20:00 Uhr

Veranstalter

Prof. Dr. Götz Schulze, Studiendekan der Juristischen Fakultät und Avukat Prof. Dr. Erol Ulusoy, Aydin Universitesi Istanbul, Vorstand ADETÜR

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, Haus 6, H02
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Götz Schulze
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam

Telefon +49 (0) 331 - 977-3573
Fax +49 (0) 331 - 977-3502