Prof. Dr. Helmut Peitsch

(im Ruhestand seit 01.04.2016)

Kontakt

E-Mail: peitsch@uni-potsdam.de

Habilitationsprojekte

die in meinem Bereich abgeschlossen wurden:

Promotionsprojekte

die entstehen bzw. entstanden:

Forschungsschwerpunkte
Reisen um 1800
Berlin im 19. Jahrhundert
Literarische Vergangenheitsbewältigung im Ost-West-Vergleich

Ausbildung

1966-1973 Studium der Germanistik, Politologie und Philosophie an der FU Berlin, Abschluss mit Staatsexamen

1974-1976 Stipendium nach dem Graduiertenförderungsgesetz, Promotion

1983 Habilitation

Akademischer Werdegang

1978-1985 Wissenschaftlicher Assistent am FB Germanistik der FU Berlin

1985-1986 Visitung Lecturer am Department of German der University of Leeds

1986-1992 Lecturer/Senior Lecturer am Department of German der University of Wales, Swansea

1992-1994 Visiting Full Professor am Department of German der New York University

1995-2001 Professor of European Studies an der Cardiff University

Seit 2001 Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Potsdam

Seit 2016 im Ruhestand

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

- Deutsche Literaturgeschichte des späten 18. Jahrhunderts und der Nachkriegszeit
- Reisebeschreibungen
- Großstadt in der Literatur
- Wissenschaftsgeschichte

Aktuelles Forschungsprojekt

Literarische Vergangenheitsbewältigung im Ost-West-Vergleich

Publikationen