Neues aus der Universität Potsdam

Sachgebiete
Ausgewähltes Sachgebiet:
v.l.n.r. Dr. Rebekka Mumm, Dr. Florentin Münch, Saskia Marie Bacher, Johanna Krüger | Fotos: Anke Salow | privat | privat | Thomas Roese

Ehrung der besten Absolventen des Jahrgangs an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Zum Auftakt des Akademischen Jahres ehrt die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam besondere Studienleistungen im... mehr
Prof. Dr. Amitabh Banerji präsentiert seine Lehr-Lernbox zu organischen LEDs und Solarzellen | Foto: Dr. Franziska Pruin

Aus der Forschung in die Praxis – FöWiTec unterstützt Transferprojekte

Ein Experimentierkoffer für den Chemieunterricht, ein Test zur Früherkennung von Sprachentwicklungsstörungen und ein Sensor, der Ammonium in... mehr
Biochemikerin Prof. Dr. Katja Hanack, der Astrophysiker Dr. Martin Wendt und Gartenpädagoge Steffen Ramm bei der Digitalen Kinder-Universität | Foto: Pressestelle/Schwarz

Von alten Hasen und Versuchskaninchen – Die Kinder-Uni ist 2020 digital und an vielen Orten in der Uni zu Gast

Die Biochemikerin Prof. Dr. Katja Hanack, der Astrophysiker Dr. Martin Wendt und der Gartenpädagoge Steffen Ramm sind „alte Hasen“, wenn es darum... mehr
David Baumgarten, der Gründer von Reflora Skin. | Foto: Reflora Skin

Hautverträglich – Warum eine Creme nicht einfach eine Creme ist

David Baumgarten hat jahrelang gesucht: nach der richtigen Creme, denn seine Haut ist anspruchsvoll und neigt zu Neurodermitis. Da er sie nicht fand,... mehr
Prof. Dr. Ralph Gräf | Foto: Tobias Hopfgarten

Schleimpilze sind seine Welt – Zu Besuch im Labor bei Prof. Dr. Ralph Gräf

Beim Betreten des Zellkulturlabors am Campus Golm fällt am Türschild des Raums 0.28-29 ein Cartoon mit Sprechblase ins Auge: „DICTY rules the WORLD“.... mehr
Bioreaktor zur Kultivierung von Mikroorganismen im Labor von innoFSPEC | Foto: Ernst Kazcysnki

Nicht alternativlos – Bioplastik aus Abfall ersetzt herkömmliche Kunststoffe

Kunststoff gehört ganz selbstverständlich zu unserem Alltag. Seit über 100 Jahren wird er aus Erdöl, Erdgas und Kohle hergestellt. Doch die negativen... mehr
Niels Blaum und Helena Wiskott verdrahten den letzten Sensor zur Transpirationsmessung von Mopane-Bäumen im privaten Naturreservat Etosha Heights. In diesem Freilandexperiment wird u.a. untersucht, wie der Fraß von Wildtieren die Transpirationsleistung der dominanten Baumart beeinflusst. | Foto: Dr. Katja Geissler

„Das Beste aus der Situation machen“ – Wie die Corona-Pandemie die Wissenschaft durcheinanderwirbelt

Zur Corona-Pandemie – Beiträge aus der Universität Potsdam
Für Dr. Niels Blaum sollte schon der März einen der Höhepunkte des Jahres bringen: Wo andere Urlaub machen – in Naturschutzparks von Namibia –, wollte... mehr
Im Labor. | Foto: Thomas Roese

Pflanzen im Alarmzustand – Wie Gene und Moleküle Pflanzen bei Hitze schützen

Die Biologin Isabel Bäurle ist dem Hitzestressgedächtnis von Pflanzen auf der Spur und begibt sich dazu auf deren molekulare Ebene. Ihre Erkenntnisse... mehr
Der Paradiesgarten mit Stibadium im Frühling. | Foto: Kerstin Kläring

Jubiläumsfest wird nachgeholt – 70 Jahre Botanischer Garten in Potsdam

  Gerade hatte der Botanische Garten sein „Grünes Klassezimmer“ renoviert. Doch die Wiedereröffnung fiel dem aktuellen Kontaktverbot zum Opfer,... mehr
Rötelmaus | Foto: Thomas Roese

Tierökologen im Home Office – Was tun, wenn Forschende nicht experimentieren können?

Zur Corona-Pandemie – Beiträge aus der Universität Potsdam
Gerade hat Dr. Karin Schneeberger im Open Access Journal PLOS Biology neueste Erkenntnisse über das Verhalten von Wanderratten publiziert. Jetzt sitzt... mehr