Neues aus der Universität Potsdam

Sachgebiete
Ausgewähltes Sachgebiet:
Mit Vollgas aus der Krise - wird die Corona-Pandemie für Start-ups zum Risiko oder zur Chance? | Foto: AdobeStock/dragonstock

Untergangsstimmung oder Boom-Time? – Was die Corona-Krise für Start-ups bedeutet

Zur Corona-Pandemie – Beiträge aus der Universität Potsdam
Millionen Menschen gingen in den zurückliegenden Wochen in Deutschland in Kurzarbeit. Ganze Branchen – wie die Gastronomie, Veranstaltungs- oder... mehr
Chemiker George Kwesiga im Labor. | Foto: Thomas Roese

Die medizinische Schatztruhe der Natur – Potsdamer Chemiker erforschen mit afrikanischen Kollegen neue Wirkstoffe aus Pflanzen

Die Blüten des Korallenbaumes Erythrina sacleuxii leuchten in einem satten Orange. Der Chemiker George Kwesiga interessiert sich jedoch vor allem für... mehr
Wettbewerbsaufruf zum Better World Award: Schirmherrin Anja Bohms, Geschäftsführerin Lotto Brandenburg, und Prof. Dr. Dieter Wagner, Erster Vorsitzender der Universitätsgesellschaft Potsdam - gemeinsam in gebührendem Abstand. | Foto: Lotto Brandenburg

Universitätsgesellschaft Potsdam e.V. schreibt Better World Award UP aus

Bahnbrechende Ideen aus Master- und Doktorarbeiten der Universität Potsdam werden in diesem Jahr erstmals mit dem Better World Award UP prämiert. Der... mehr
Hoffnungsträger Bioplastik. | Foto: AdobeStock/Arsenii

Zukunft aus Biomasse – Wie Potsdamer Chemiker aus Zellulose Plastik herstellen

Nachdem Kunststoffe als vielseitige und für jeden erschwingliche Materialien zu unserem Wohlstand beigetragen haben, sehen wir auf einmal auch die... mehr
Basteln für die Zukunft: Im Projekt DiReBio wird die bioökonomische Wende in Brandenburg gestaltet. | Foto: Dirk Vegelahn

Erdöl war gestern, was kommt morgen? – Potsdamer Forschende entwickeln regionale Zukunftsstrategien für die bioökonomische Wende

Das Ziel ist nichts Geringeres als der Umbau des Wirtschaftssystems. Künftig wird sich unsere Ökonomie nicht mehr auf fossile Träger, sondern auf... mehr
Klimafreundlich unterwegs: Die Universität fördert auch das Fahrradfahren auf und zum Campus. | Foto: Matthias Zimmermann

Emissionen deutlich reduzieren – Die Universität hat ein Klimaschutzkonzept aufgestellt

Die Universität Potsdam will in den kommenden Jahren ihre CO2-Emissionen deutlich reduzieren und spätestens bis 2050 klimaneutral sein. Die Maßnahmen... mehr
Halophyten IGZ Biooekonomie | Foto: Susanne Baldermann

Essen für die Zukunft – Warum Algen und Salzpflanzen mehr und mehr unseren Speiseplan bestimmen könnten – und sollten

Es sind radikale Zukunftsszenarien, die die Forschung derzeit beschäftigen. Durch den Meeresspiegelanstieg, Dürre und Überflutungen könnte es in... mehr
Studierende der Universität und der Fachhochschule Potsdam präsentieren ihre Modelle für eine künftige Universitätsschule.

Frei Raum Gedanken – Pädagogik und Architektur im Dialog – für eine Universitätsschule in Golm

Was jüngste und junge Menschen zum Lernen brauchen, davon hat Katrin Völkner, Ph.D., ziemlich genaue Vorstellungen. Im Projekt „Innovative Hochschule... mehr

Ideen für die Gesundheitswirtschaft von morgen – Gewinner des „idea-huBB“-Wettbewerbs stehen fest

Acht märkische Unternehmen und Institutionen der Gesundheitswirtschaft sind die Gewinner des Ideen-Wettbewerbs „ideahuBB“. Das Wirtschafts-ministerium... mehr
Annette Prochnow (Direktorin des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie), Niels Landwehr (Professor für Data Science in Agriculture) und Ulrike Lucke (Professorin für Komplexe Multimediale Anwendungsarchitekturen) (v.l.n.r.). | Foto: Tobias Hopfgarten.

Alles bio, aber ökonomisch und digital! – Warum die Bioökonomie mit den Mitteln der Digitalisierung die Welt retten kann

2020 ist das Jahr der Bioökonomie und alle Welt redet davon. Aber was genau ist Bioökonomie? Und was ist der nächste Schritt, die Digital Bioeconomy?... mehr