Schulpraktisches Musizieren | Musiktheorie | Tonsatz


Musiktheoretische Grundausbildung | Schwerpunkte der Lehre

Der Bereich „Musiktheoretische Grundausbildung“ beinhaltet die Vermittlung grundlegender musiktheoretischer Kenntnisse und Fähigkeiten wie:

  • Rundumblick über die im Laufe des Musiklehrerstudiums (und darüber hinaus) relevanten musiktheoretischen Fähigkeiten
  • Grundlagen der Musiktheorie, der Akustik, der historischen Einordnung spezifischer musikalischer Topoi, Regeln, Auffälligkeiten und Entwicklungen
  • Erster Einsatz von Satztechniken, Schlusswendungen, Auflösungen, musikalischer Formeln
  • Erster Ausblick in die Bereiche Modulation und Fortspinnung und genrespezifische musikalische Formen
  • Gehörbildung