uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Axel P. Wiepke, M. Sc.

 

Campus Griebnitzsee
Haus 4
Raum 1.22

Universität Potsdam
Institut für Informatik
und Computational Science
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam

Curriculum Vitae

Axel Wiepke studierte an der Universität Potsdam auf Lehramt für die gymnasiale Oberstufe mit Erstfach Informatik und Zweitfach Physik. Nach der Bachelorarbeit im Themenbereich Mathematik, folgte er seinem eher theoretischen Interessengebiet und wechselte in den Studiengang von Master of Science für Computational Science. Mit den praktischen Schuleinblicken aus seiner Lehrer-Laufbahn wirkte er zunächst im Projekt Fides am Lehrstuhl für Komplexe Multimediale Anwendungsarchitekturen bei der Konzeptionierung und der Softwareentwicklung für Web-Applikationen mit. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Komplexe Multimediale Anwendungsarchitekturen ist Axel Wiepke nun in der Lehre und Forschung tätig und fokussiert sich auf den Themenbereich der Virtual Reality. Weiterhin arbeitet er in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Erziehungswissenschaftliche Bildungsforschung am virtuellen Klassenzimmer. 

Interessengebiete

Das größte Interessengebiet von Axel Wiepke liegt in den abstrakten Ebenen der Softwareentwicklung und bildet sich stetig weiter mit dem Anspruch elegante und effiziente Technologien zu implementieren. Neben den arbeitsgestützten Interessen ist er zudem noch im fehlertoleranten Rechnen, der VR-Entwicklung und in der Musik engagiert.