Aktuelle Ausgabe

26,1 (2021)

Heft 26,1 (2021) des MenschenRechtsMagazins ist erschienen.

I. Aufsätze:

René Wolfsteller, "Die Rolle Nationaler Menschenrechtsinstitutionen bei der Umsetzung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte: Paradoxien und Potenziale"

Markus Berg, "Lehrbuchbeispiel des Versagens: Die Schutzverantwortung und die Rohingya in Myanmar"

Otto Böhm, "Replik auf Felix Brönners Beitrag im MRM - MenschenRechtsMagazin Heft 1/2 2019 'Koloniale Kontinuitäten im Menschenrechtsdiskurs' S. 24-37 (Teil 2)"

Nuray Jordan, "Rechtsfragen der Umsetzung von Urteilen des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte"

II. Berichte und Dokumentationen:

Theresa Lanzl, "Bericht über die Tätigkeit des Menschenrechtsausschusses der Vereinten Nationen im Jahre 2020 – Teil 2: Individualbeschwerden"

III. Buchbesprechung:

Daniel Stahl, "Quellen zur Geschichte der Menschenrechte Bd. 1: Lebensgeschichtliche Interviews", "Quellen zur Geschichte der Menschenrechte Bd. 2: Kommentierte Schlüsseltexte" (Steinbach)