uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Doppelte Wendezeit. Die Neuordnung der Welt nach 1989

Kristina Spohr berichtet in ihrem Vortrag über die doppelte Wendezeit. Sie zeigt, wie es gelang, den Übergang in eine neue Epoche friedlich zu gestalten und wie die Richtungsentscheidungen der Jahre 1989 bis 1992 unsere Welt bis heute formen.

Gehalten von

Prof. Dr. Kristina Spohr, Washigton, D.C./ London

Anmeldung

Ja , bis zum 10.11.2019

Veranstaltungsart

Gastvortrag

Sachgebiet

Geschichte

Universitäts-/ Fachbereich

Philosophische Fakultät

Termin

Beginn
12.11.2019, 18:00 Uhr
Ende
12.11.2019, 20:00 Uhr

Veranstalter

Konrad Adenauer Stiftung - Politisches Bildungsforum Brandenburg und Historisches Institut der Universität Potsdam, Lehrstuhl Prof. Dr. Dominik Geppert

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Am Neuen Palais, Haus 9, Raum 1.14
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Müller, Kathrin
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon 0331-977-1036