Brückenkurs Mathematik für Studierende der Mathematik und Physik

1. Veranstaltung: 30.09.2019, 10-12 Uhr, Campus Golm, Haus 12, Raum 101

Wintersemester 2019/2020

Ziel des Kurses für Studienanfängerinnen und -anfänger soll es sein, mathematische Wissens- und Fähigkeitslücken zu schließen sowie das Verständnis für mathematische Sachverhalte und Grundkonzepte zu verbessern, um den Beginn des Studiums zu erleichtern. Die Inhalte der Abiturphase werden in Übungsgruppen an neun Tagen aufgefrischt.  

Bei Fragen lesen sie bitte ZUERST die untenstehende FAQ, bevor Sie die Kontaktmöglichkeiten nutzen.

 

Wann?

30.09. bis 11.10.2019
vormittags 10-12 Uhr Vorlesung,
nachmittags 13-17 Uhr Tutorien und betreutes Lernen

 

Wo?

Die Vorlesung findet am Campus Golm in Haus 12, Raum 101 statt.

Die Tutorien finden in mehreren, kleineren Gruppen am Campus Golm in Haus 5 in den Seminarräumen 1.02, 1.03, 1.04, 1.05 und 1.07 statt.

 

FAQ

Muss ich an der Vorlesung teilnehmen?

Ist die Teilnahme Vorraussetzung für einen bestimmten Kurs im Studium?

Gibt es am Ende des Kurses einen Test/ Klausur/ Leistungsnachweis?

Muss ich am Kurs teilnehmen, um studieren zu dürfen?

Habe auf der Webseite xy etwas Gegensätzliches gelesen, was stimmt denn nun?

Findet der Brückenkurs wirklich statt?

Gibt es Zugangsvorraussetzungen?

Soll ich den Brückenkurs besuchen?

Ich habe andere Veranstaltungen zur gleichen Zeit, kann man die Vorlesung später / früher abhalten?

Ich bin Student der FUB/TUB/HUB/Uni xy, darf ich mich anmelden?

Kann der Kurs verschoben werden / einen Monat / zwei Wochen vorverlegen?

Ich studiere im Fach xy, empfehlen Sie mir, am Kurs teilzunehmen?

Wann beginnt der Kurs?

Wo findet der Kurs statt?

Darf man ein / mehrere Tage fehlen?

Muss ich die Übungsaufgaben lösen?

Muss ich am Tutorium teilnehmen?