Moneten im Müll

In diesem Workshop werden der Müllkreislauf und seine einzelnen Stationen theoretisch beleuchtet. Eine große Rolle werden dabei Recyclingprozesse spielen, um damit die Wichtigkeit des Mülltrennens zu unterstreichen. Ein weiterer Teil wird die Herstellung eines Produkts aus vermeintlichem Müll einnehmen, um den Schülerinnen und Schülern nochmals zu verdeutlichen, dass in Müll noch viele Wertstoffe stecken, die wir als Menschen nutzen und wertschätzen sollten.

Workshopkarte - Moneten im Müll
Fachgebiet / Thema:Recycling / Abfallwirtschaft
Dauer:90 - 120 min.
Jahrgangsstufe:5.-8. Klasse
Gruppengröße:max. 15 Teilnehmer*innen
Tutorin:Vivien Reinhardt
Workshopkarte - Moneten im Müll