uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Roberta - Bist du bereit für die Zukunft?

Roboter finden wir in vielen Bereichen, bspw. in der Industrie, in der Pflege, bei Dienstleistungen oder auch beim autonomen Fahren. Ihre Weiterentwicklung hat in den letzten Jahren so stark zugenommen, dass Roboter inzwischen sogar nicht nur in der Wissenschaft, sondern auch in vielen privaten Haushalten wichtige Aufgaben übernehmen können.

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten in diesem Workshop zunächst die wichtigsten Grundlagen zur Robotik sowie welche Anwendungsmöglichkeiten es in Alltag und Beruf gibt. Nachdem sie Roberta selbstständig aufgebaut haben, lernen sie anhand praxisnaher Aufgaben, wie Roboter programmiert werden. Dabei finden nicht nur Steuerungselemente wie das Vorwärts- oder Rückwärtsfahren Anwendung, sondern auch die verbauten Sensoren, wie der Ultraschall- oder der Farbsensor, kommen zum Einsatz. Zum Schluss haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Fragen rund um das Informatik- oder Technikstudium zu stellen.

Fachgebiete / Thema:Informatik, Technik, Robotik, Programmierung
Dauer:2-5 Stunden (variierbar)
Jahrgangsstufe:ab Klasse 5 (variierbar)
Gruppengröße:max. 16 Teilnehmer*innen
Tutor_innen:

Andreas Alisch

Julia Krausnick

Sophie Schwope

Stephanie Hoffmann

Vivien Reinhardt