Advanced Research Methods
Bild: https://www.pexels.com/photo/beverage-black-coffee-business-chart-33972/

Veranstaltungsbeschreibung

 

Im Rahmen der Veranstaltung werden moderne multivariate Analysemethoden wie die Regressionsanalyse, Varianzanalyse, Faktoranalyse, Multidimensionale Skalierung und Conjoint-Analyse vorgestellt und ihre Einsatzmöglichkeiten im Rahmen der Betriebswirtschaft diskutiert.
In der begleitenden Übung erlernen die Studierenden u. a. die besprochenen Verfahren auf Fallstellungen aus der Praxis anzuwenden und erwerben Kenntnisse im Umgang mit entsprechenden Software-Anbietern.

Allgemeine Veranstaltungsinformationen

 

  • Modulkennzeichen (PO ab WS 16/17): M.FM.BWL100
  • SWS/LP: 4 / 9
  • Leistungsanforderung: Klausur (90 Minuten)

Nach der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre vom 04. März 2016 erhalten die Studierenden für das Modul M.FM.BWL100 neun Leistungspunkte. Die Veranstaltung schließt mit einer 90-minütigen Klausur ab.

Die Veranstaltung ist eine integrierte Veranstaltung mit Vorlesung (2 SWS) und Übung (2 SWS). Die Übung ergänzt die Inhalte der Vorlesung. Im Rahmen von Fallstudien und ausgewählten Beispielen sollen die in der Vorlesung vermittelten Lehrinhalte auf konkrete Problemstellungen übertragen und angewendet werden.

Benjamin Hebisch, M.Sc.

Benjamin Hebisch, M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Campus Griebnitzsee
Haus 3, Raum 3.07

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung