uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Marie-Christin Weber

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Telefon:      +49 (0) 331 / 977 3853

Email:         marie-christin.weber@​uni-potsdam.de

Anschrift:   Campus Griebnitzsee, Haus 3, Raum 3.08

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Dr. Marie-Christin Weber studierte nach ihrem Abitur im Jahr 2009 Kulturwirtschaft an der Universität Passau und der California State University in Fresno. Anschließend absolvierte sie von 2013 bis 2015 ihren Master of Science in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Potsdam und der INSEEC Paris. Seit November 2015 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Marketing der Universität Potsdam und promovierte im Dezember 2018 bei Prof. Dr. Uta Herbst zum Thema Verhandlungsmanagement.

 

Ansprechpartnerin für:

 

Forschungsschwerpunkte: 

  • Verhandlungsmanagement

 

Publikationen:  

  • Weber, M.; Herbst, U. (2018): No Numbers Needed?! The Power of Semantic Anchoring, Presentation at the 31st International Association for Conflict Management (IACM 2018), Philadelphia.
  • Herbst, U.; Voeht, M.; Schmidt, M.; Weber, M. (2018): Tactical Breaks: Deal Killers or Deal Makers?, in: Die Unternehmung - Swiss Journal of Business Research and Practice, Themenheft Verhandlungsmanagement, 72(1). 
  • Herbst, U.; Weber, M. (2018): Die Bedeutung von Verhandlungsvorgesprächen im interkulturellen Vergleich, in: PERSONALquarterly, 01/2018.
  • Voeth, M.; Herbst, U.; Sand, J. & Weber, M. (2017): Wie verhandeln deutsche Politiker? - Eine Bevölkerungs- und Politikerbefragung; Working Paper No. 2, Negotiation Academy Potsdam.
  • Weber, M.; Herbst, U.; Schmidt, M. & Voeth, M. (2017): Effects of Pre-Negotiation Behavior on the Subsequent Episode. In: Schoop, M., Kilgour, D. (eds) Group Decision and Negotiation. A Socio-Technical Perspective. GDN 2017. Lecture Notes in Business Information Processing, Vol. 293, Springer, Cham. (nominiert für Young Researcher Best Paper Award) 
  • Herbst, U.; Schmidt, M.; Weber, M. & Voeth, M. (2017): Conscientious Interruptions: The Impact of Unilateral Breaks on Negotiation Performance; Presentation at the 30th International Association for Conflict Management (IACM 2017), Berlin.   
  • Herbst, U.; Weber, M.; Voeth, M.; & Schmidt, M. (2016): The Impact of Pre-Negotiation Phases on Negotiation Outcome - Using Enthusiasm as a Strategic Pull Instrument; Presentation at 29th International Association for Conflict Management (IACM 2016), New York.