Portrait Malin Wiese
Foto: Sally Nweiser

Malin Janika Wiese

Malin Wiese absolvierte ihren Bachelor (B.Sc. mit 240 CP) in Wirtschaftswissenschaften mit dem Fokus auf Volkswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Durch die erweiterte Variante ihres Bachelors, ergab sich für sie auch die Möglichkeit eines erweiterten interdisziplinären Studiums. So hat sie sich auch mit wirtschaftsgeographischen, politischen, entwicklungs- und umweltbezogenen Themen auseinandergesetzt.

Seit dem Wintersemester 2020/21 studiert sie Economic Policy and Quantitative Methods (M.Sc.) an der Universität Potsdam und ist als wissenschaftliche Hilfskraft an der Professur tätig.

Ihre Interessen liegen im Bereich von Wirtschaftspolitik und Umweltökonomik, insbesondere Klimaökonomik und Ungleichheit.

Portrait Malin Wiese
Foto: Sally Nweiser