Philipp Schrauth, M.Sc.

Philipp Schrauth ist seit 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen des DFG-Projekts "Ökonomische Analyse Grüner Städte" (DFG) und Promotionsstudent an der Professur für Öffentlicher Sektor, Finanz- und Sozialpolitik.

Er studierte Governance and Public Policy an der Universität Passau und der Universidad Centroamereicana José Simeón Cañas, El Salvador. Das Masterstudium in Public Economics absolvierte er an der Freien Universität Berlin.

Während seines Studiums war er als wissenschaftliche Hilfskraft am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) tätig.

Bis zum Beginn seiner Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Potsdam, arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Amt für Statistik Berlin-Brandenburg im Referat Forschungsdatenzentrum.

Den ausführlichen Lebenslauf als pdf.

 

Campus Griebnitzsee
August-Bebel-Straße 89
Haus 7, Raum 2.07
14482 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung