Schliessen

2011-2017:     Jurastudium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und an der Universidad de Chile in Santiago de Chile

 -          Deutschlandstipendium und Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

2012-2013:     Teilnahme am Philip C. Jessup International Law Moot Court im Team der Universität Heidelberg

2013-2014:     Coach des Heidelberger Jessup Moot Court Teams, 1. Platz bei der deutschen Ausscheidung und Teilnahme an den International Rounds in Washington, D.C.

2013-2017:     Studentische Hilfskraft am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht

Seit Januar 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Zimmermann

Forschungsinteressen:            Internationaler Menschenrechtsschutz, Flüchtlings- und Migrationsrecht, allgemeines Völkerrecht, humanitäres Völkerrecht und Völkerstrafrecht