Verzeichnis der Schriften und Vorträge

I.         Monographien und Lehrbücher

 

1.         Grundpflichten, Nomos-Verlag, Baden-Baden, 1999

            Rezension von Stober, JZ 2000, 302

2.         Staatsrecht, Reihe: Prüfe Dein Wissen, Bd. 31, Beck-Verlag, München

a)         1. Auflage, 2003 (hrsg. von Christian Starck unter Mitwirkung von Rolf Blechschmidt)

b)         2. Auflage, 2008 (hrsg. von Christian Starck unter Mitwirkung von Rolf Blechschmidt)

c)         3. Auflage, 2013 (als Alleinautor)

d)         4. Auflage, 2019 (im Erscheinen)

3.         Kommunale Kooperation. Der Zweckverband als Nukleus des öffentlich-rechtlichen Gesellschaftsrechts, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen, 2005

             Rezensionen von Püttner, DÖV 2006, 487 f.; Winkler, JZ 2006, 357; Oebbecke, DVBl. 2007, 1489

4.         Fallrepetitorium Allgemeines Verwaltungsrecht mit VwGO: Grundlagen – Examenswissen – Referendariatspraxis, Verlag C.F. Müller, Heidelberg

            a)        1. Auflage, 2007, unter dem Titel VwGO-Fallrepetitorium

                        Rezension von N.N., Der Gemeindehaushalt 4/2008, S. 96

            b)        2. Auflage, 2014

                        Rezensionen von N.N., Studium 94/SS 2014, S. 32; Traub / Fischer-Uebler, ZJS 2015, S. 325 f.

5.         Verfassungsprozessrecht, Reihe: Prüfe Dein Wissen, Bd. 34, Beck-Verlag, München, 2010

6.         Kommunalrecht, Verlag Mohr Siebeck,

a)         1. Auflage, Tübingen, 2011

             Rezensionen von Dannert, Ekz-Informationsdienst ID 39/11 (10/2011); Dederer, JZ 2012, 569; Dreßler, Staatsanzeiger für das Land Hessen 2011, 1057; N.N., Landkreistag Baden-Württemberg 2011, Ausgabe 10; N.N., Niedersächsischer Landkreistag 140/2012, (08.02.2012); Peine, LKV 2013, 28

            b)         2. Auflage, Tübingen, 2014

                         Rezensionen vonN.N., Niedersächsischer Landkreistag 873/2014, (16.9.2014), Schön, Ekz-Informationsdienst ID 2014/48 (11/2014); Springer, Staatsanzeiger für das Land Hessen 2014, 1053; Stern, NWVBl. 2015, 39 f.

7.         Kommunalrecht, Reihe: Prüfe Dein Wissen, Bd. 35, Beck-Verlag, München, 2013

8.         Polizei- und Ordnungsrecht, Reihe: Prüfe Dein Wissen, Bd. 23, 4. Auflage als Alleinautor des in den ersten drei Auflagen von Franz-Ludwig Knemeyer betreuten Werkes, Beck-Verlag, München, 2016

9.         Das Mitverwaltungsmodell, Reihe: Kommunalrechtliche Studien, Bd. 3, Nomos-Verlag, Baden-Baden, 2016,

                        siehe hierzu den darauf aufbauenden Entwurf des Gesetzes zur Weiterentwicklung der gemeindlichen Ebene der Brandenburgischen Landesregierung, Drs. 6/8594, vom 17.4.2018

10.       Finanzierungspflichten und Konnexitätsprinzip, Reihe: Recht der Steuern und der öffentlichen Finanzordnung – Tax Law and public finance, Bd. 10, Nomos-Verlag, Baden-Baden, 2016

11.       Beamtenrecht, Verlag Mohr Siebeck, Tübingen, 2017

             Rezensionen von Battis, Die Verwaltung 50 (2017), S. 455-458; Günther, DÖD 2017, S. 299-300;  Lindner, ZBR 2017, 358-360

12.       Rahmenbedingungen des entwicklungspolitischen Engagements kommunaler Unternehmen, erscheint Frühjahr 2019

 

II.        Beiträge in Handbüchern, Kommentaren, Festschriften und Sammelbänden

 

1.         Vielfalt der Hoheitsträger – Einheit des Mehrebenensystems, in: Die Ordnung der Freiheit, Festschrift für Christian Starck zum 70. Geburtstag, hrsg. von Rainer Grote, Karl-Eberhard Hain, Ines Härtel, Thorsten Ingo Schmidt, Thomas Schmitz, Gunnar Folke Schuppert, Christian Winterhoff, Tübingen, 2007, S. 611 – 621

             Rezensionen von N.N. in FAZ Nr. 116 vom 21.5.2007, S. 41; Goerlich, Der Staat 46 (2007), 617 – 621; Karpen, DÖV 2008, 125 – 127, Lerche, BayVBl. 2007, 511; RVO, Zeitschrift für Politikwissenschaft 2007, 815

2.         „Kommunalrecht“ in: Bauer / Peine, Landesrecht Brandenburg,

a)         1. Auflage Baden-Baden, 2011, S. 105 – 194

b)         2. Auflage, Baden-Baden, 2016

3.         „Der Bundesrat“ in: Handbuch des Föderalismus, hrsg. von Ines Härtel, Bd. I, § 22, S. 651 – 689, Heidelberg, Dordrecht, London, New York, 2012

4.         Kommentierung des § 3 BbgKAG (Kommunale Steuern) in: Becker / Benedens / Deppe / Düwel / Herrmann / Kluge / Liedtke / Schmidt, Kommunalabgabengesetz für das Land Brandenburg, Loseblattsammlung, Kommunal- und Schulverlag, Wiesbaden, seit 12. Nachlieferung, 2012

5.         Artikel „Kommunale Kooperation“ in: Besonderes Verwaltungsrecht, hrsg. von Dirk Ehlers / Michael Fehling / Hermann Pünder, Band 3, 3. Auflage, Heidelberg, 2013, § 65, S. 76 – 109

6.         „Der Anspruch auf Entschädigung wegen unangemessener Verfahrensdauer und die Verzögerungsbeschwerde“ in: Der Staat im Recht – Festschrift für Eckart Klein zum 70. Geburtstag, hrsg. von Stefanie Schmahl u.a., 2013, S. 485-506

7.         „Die Bestandteile der Besoldung“ in: Handbuch des Besoldungsrechts, § 5, hrsg. von Timo Hebeler, Jens Kersten und Josef Franz Lindner, 2015, S. 91-137

8.         „Die Bemessung der Besoldung“ in: Handbuch des Besoldungsrechts, § 6, hrsg. von Timo Hebeler, Jens Kersten und Josef Franz Lindner, 2015, S. 138-154

9.         „Die finanziellen Grundlagen der kommunalen Selbstverwaltung“, in Studia Iuridica Lubliniensia, Band XXIV, Teilband 1, S. 27-34, in deutscher und polnischer Sprache, Lublin, 2015

10.       „Grundlagen und neuere Entwicklungen des deutschen öffentlichen Wirtschaftsrechts“, in: „Öffentliche und private Unternehmen. Rechtliche Vorgaben und Bedingungen“, in deutscher und chinesischer Sprache hrsg. von Xiaomin Fang, Klaus J. HoptundChristian Starck

11.       „Verfassungs- und europarechtliche Grundlagen für kommunalen Umweltschutz“ in: 30. Trierer Kolloquium zum Umwelt- und Technikrecht vom 4. bis 5. September 2014: Kommunaler Umweltschutz, hrsg. von Timo Hebeler, Berlin 2015, S. 11-26

12.       „Realsteuern“ in: Christ, Joseph / Oebbecke, Janbernd (Hrsg.), Handbuch Kommunalabgabenrecht, München, 2016, S. 41-85

             Rezensionen von Albrecht, VBlBW 2018, S. 263-264; Hummel, AöR 143 (2018), S. 159-164

13.       „Eigentümerbezogene Nahverkehrsabgaben als Mittel zur Finanzierung des ÖPNV“, in: Knopp (Hrsg.), Peine-FS, 2016, S. 527-539

14.       „Staatsaufsicht über Unternehmen in Deutschland“ in: Hess / Hopt / Sieber / Starck (Hrsg.), Fünftes Internationales Thyssen-Symposion zu „Unternehmen im globalen Umfeld“, 2017, S. 153-172

15.       „Daseinsvorsorge aus rechtswissenschaftlicher Perspektive“ in: Klie, Thomas / Klie, Anna Wiebke, Engagement und Zivilgesellschaft. Expertisen und Debatten zum Zweiten Engagementbericht der Bundesregierung, Reihe: Bürgergesellschaft und Demokratie. Wiesbaden, 2017, S. 269-337

16.       „Aktuelle Fragen des Verwaltungsrechtsschutzes in Deutschland“ in: Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (Hrsg.), Jahrbuch des Öffentlichen Rechts Zentralasien 2019 (erscheint demnächst)

17.       „Kommunalrecht und Kirchenrecht – Parallelen und Differenzen“ in: Festschrift für Detlev Belling, hrsg. von Nottmeier, Christian / Richter, Martin / Schmidt, Thorsten Ingo (erscheint 2019)

18.       „The Code of Conduct for the Justices of the Federal Constitutional Court of Germany” in: Judicial Independence: Global Challenges and Appropriate Remedies; and Measuring Justice and the Rule of Law, hrsg. von Shetreet, Shimon (erscheint 2019)

19.       „Die Kodifikation des Allgemeinen Verwaltungsrechts in Deutschland“ in: Tagungen der Göttinger Akademie der Wissenschaften, hrsg. von Schorkopf, Frank und Starck, Christian, Baden-Baden, 2019 (erscheint demnächst)

 

III.      Selbstständige Beiträge in Fachzeitschriften

 

1.         Vorfristiger Widerspruch und Wiedereinsetzung in den vorigen Stand, DÖV 2001, S. 857-862

 

2.         Der Anspruch der Nichteinwohner auf Nutzung kommunaler Einrichtungen, DÖV 2002, S. 696-701

 

3.         LER - Der Vergleich vor dem BVerfG, NVwZ 2002, S. 925-932

 

4.         Die Tenorierung verwaltungsgerichtlicher Entscheidungen im Hauptsacheverfahren erster Instanz, JA 2002, S. 804-810

 

5.         Die Tenorierung verwaltungsgerichtlicher Entscheidungen im einstweiligen Rechtsschutz erster Instanz, JA 2002, S. 885-888

 

6.         Die Tenorierung verwaltungsgerichtlicher Entscheidungen in Sonderfällen, JA 2002, S. 972-976

 

7.         Gesetzliche Regelung der Rechtsverhältnisse der Beliehenen, ZG 2002, S. 353-373

 

8.         Die Tenorierung verwaltungsgerichtlicher Entscheidungen im Rechtsmittel- und Wiederaufnahmeverfahren, JA 2003, S. 67-70

 

9.         Die Entscheidung trotz Stimmengleichheit – An den Grenzen des Mehrheitsprinzips im deutschen und europäischen Recht, JZ 2003, S. 133-138

 

10.       Die außerordentliche Beschwerde wegen greifbarer Gesetzwidrigkeit im Verwaltungsprozess und die Radbruchsche Formel, NVwZ 2003, S. 425-430

 

11.       Grundlagen rechtswissenschaftlichen Arbeitens, Teil 1: JuS 2003, S. 551-556

 

12.       Grundlagen rechtswissenschaftlichen Arbeitens, Teil 2: JuS 2003, S. 649-654

 

13.       Der Fraktionsausschluss als Eingriff in das freie Mandat des Abgeordneten, DÖV 2003, S. 846-853

                        dazu Zastrow, FAZ Nr. 270 vom 20.11.2003, S. 12

 

14.       Sind die EG und die EU an die Europäische Charta der kommunalen Selbstverwaltung gebunden?, EuR 2003, S. 936-948

 

15.       Die Geschäftsordnungen der Verfassungsorgane als individuell-abstrakte Regelungen des Innenrechts, AöR 128 (2003), S. 608-648

 

16.       Abschied vom Verwaltungsgewohnheitsrecht, NVwZ 2004, S. 930-934

 

17.       Samuel von Pufendorf – Wegbereiter des Gleichheitssatzes? – Zwischen Menschenwürde und Staatsklugheit, ZRph 2004, S. 111-115

 

18.       Die Zukunft der Kultusministerkonferenz nach Niedersachsens Kündigung, RdJB 2005, S. 335-346

 

19.       Die Analogie im Verwaltungsrecht, Verwaltungsarchiv 2006, S. 139-164

 

20.       Der Anspruch auf Ersatz von Polizeikosten bei Großveranstaltungen, ZRP 2007, S. 120-123

 

21.       Primäre und sekundäre Regeln bei H.L.A. Hart, ZRph 2007, S. 44-52

 

22.       Die kommunale Verfassungsbeschwerde, JA 2008, S. 763-771

 

23.       Zielvereinbarungen als Herausforderung des Allgemeinen Verwaltungsrechts, DÖV 2008, S. 760-765

 

24.       Kommunale Zusammenarbeit im deutsch-niederländischen Grenzgebiet, NdsVBl. 2010, S. 231-236

 

25.       Die Finanzierung der kommunalen Zweckverbände, KommJur 2010, S. 401-405

 

26.       Das System der verwaltungsgerichtlichen Klagearten, DÖV 2011, S. 169-174, zugleich in russischer Sprache in: Thomas Mann (Hrsg.), Grundstrukturen der Verwaltungsgerichtsbarkeit in Deutschland und der Ukraine, Göttingen, 2011, S. 119-134

 

27.       Polizeireform in Brandenburg, LKV 2011, S. 349-353

 

28.       Neue Entwicklungen im kommunalen Wirtschaftsrecht, Raumplanung 158/159 (2011), S. 223-228

 

29.       Die Grundlagen des kommunalen Finanzausgleichs, DÖV 2012, S. 8-15

 

30.       Die rechtlichen Rahmenbedingungen des Kommunalmarketings, KommJur 2012, S. 409-415

 

31.       Grundlegende juristische Argumentationstechniken – dargestellt anhand des Staatsrechts, studere 2013, S. 14-18

 

32.       „In dubio pro municipio?“: Zur Aufgabenverteilung zwischen Landkreisen und Gemeinden, DÖV 2013, S. 509-515

 

33.       Rechtliche Rahmenbedingungen und Perspektiven der Rekommunalisierung, DÖV 2014, S. 357-365

 

34.       Grundlagen, Funktionen und Struktur des kommunalen Finanzausgleichs in Schleswig-Holstein, NordÖR 2014, S. 201-208

 

35.       Kommunale Finanzpolitik – eine klima- und energiepolitische Chance?, DVBl. 2014, S. 1155-1162

 

36.       Kommunale Schulden – Solidaritätsumlage als letzter Ausweg?, der gemeindehaushalt 2014, S. 217-221

 

37.       Das Besteuerungsrecht der Landkreise, KommJur 2014, S. 361-367

 

38.       Bundesgesetzgebung ist kein Terrorakt – zur Grundgesetzwidrigkeit der Strukturanpassungskredite nach der rheinland-pfälzischen Schuldenbremse, DÖV 2014, S. 916-923

39.       Kommunalrecht – Freund oder Feind der Landwirtschaft?, Jahrbuch des Agrarrechts 2014

40.       Das Gesetz zur Neuordnung des kommunalen Finanzausgleichs in Schleswig-Holstein, Mitteilungen des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages 3/2014, S. 32-34

41.       Das Abstandsgebot zwischen Fraktionen und parlamentarischen Gruppen, DÖV 2015, S. 261-266

42.       Das Steuerfindungsrecht der Hoheitsträger, Steuer und Wirtschaft, 2015, S. 171-190

siehe dazu BVerfG, 2 BvL 6/13, Rn. 71; sowie Sondervotum der Richter Huber und Müller 2 BvL 6/13, Rn. 11, 31, 32

 

43.       Kreisfreiheit – Fluch oder Segen?, LKV 2016, S. 145-152

 

44.       Erstattung von Kosten der Gefahrenabwehr, Ad Legendum 2016, S. 181-187

 

45.       Übernachtungsteuer und Pferdesteuer – neue Entwicklungen im Recht der kommunalen Verbrauch- und Aufwandsteuern, KommJur 2016, S. 361-366

 

46.       Keine Gebiets- ohne Funktionalreform?, LKV 2017, S. 487-492

 

47.       Finanzhilfen des Bundes an die Kommunen, der gemeindehaushalt 2018, S. 73-77

 

48.       Finanzausgleich in Sachsen – Bestandsaufnahme und Reformperspektiven, LKV 2018, S. 193-198

 

49.       Die Europäisierung des öffentlichen Dienstrechts, ZBR 2018, S. 218-222

 

50.       Doppelhaushalte am Ende der Legislaturperiode, DVBl. Heft 2018, S. 1530-1534

 

51.       Der Stufenbau der Rechtsordnung (erscheint Frühjahr 2019 in Jura)

 

52.       Nachhaltigkeitssatzungen, Generationenbeitrag und Bürgerdividende, DÖV 2019, S. 92-100

 

53.       Gesetzgebungskompetenz zur Neuregelung der Grundsteuer, NVwZ 2019, S. 103-109

 

 

IV.       Laudatio

 

-           Christian Starck zum 70. Geburtstag, AöR 131 (2006), S. 503-506

 

 

V.        Rezensionen

 

1.         Rezension von Thomas Poschmann „Grundrechtsschutz gemischt-wirtschaftlicher Unternehmen - Ein Beitrag zur Bestimmung des personalen Geltungsbereichs der Grundrechte unter besonderer Berücksichtigung der Privatisierung öffentlicher Aufgaben“, JZ 2000, 1048

2.         Rezension von Michael Scheffelt „Die Rechtsprechungsänderung. Ein Beitrag zu methodischen und verfassungsrechtlichen Grundlagen und zur Anwendung der Ergebnisse im Verwaltungsrecht“, Diss. iur. Konstanz 2001, Konstanzer Schriften zur Rechtswissenschaft, Bd. 179, 321 S., erschienen bei Hartung-Gorre, Konstanz 2001, JZ 2002, 139

 

3.         Rezension von Bert Schaffarzik, „Handbuch der Europäischen Charta der kommunalen Selbstverwaltung“, Boorberg-Verlag Verlag, Stuttgart u.a., 2002, JZ 2003, 674-675

 

4.         Rezension von Stephan Hobe / Dirk Biehl / Nicolai Schroeter, Europarechtliche Einflüsse auf das Recht der deutschen kommunalen Selbstverwaltung, Boorberg-Verlag Verlag, Stuttgart u.a., 2004, JZ 2004, 790

 

5.         Rezension von Thomas Sauerland, Die Verwaltungsvorschrift im System der Rechtsquellen, Duncker&Humblot, Berlin, 2005, AöR 131 (2006), 327-329

 

6.         Rezension von HugoSchmidt-Preuß, Kollidierende Privatinteressen im Verwaltungsrecht, Duncker&Humblot Verlag, Berlin, 2005, AöR 131 (2006), 668-670

 

7.         Rezension von Bettina Stepanek, Verfassungsunmittelbare Pflichtaufgaben der Gemeinden, Diss. iur. Würzburg 2013, Berlin, 2014, DÖV 2015, S. 1015-1016

 

8.         Rezension von Andreas Engels, Die Verfassungsgarantie kommunaler Selbstverwaltung, Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2014, DÖV 2016, S. 122-124

 

9.         Rezension von Klaus Thomas Krebs, Der kommunale Öffentlichkeitsgrundsatz, Diss. iur. Freiburg 2015, Boorberg Verlag, Stuttgart u.a. 2015, Die Verwaltung 2017, S. 607-609

 

 

VI.      Tätigkeit als Herausgeber

 

1.         Die Ordnung der Freiheit, Festschrift für Christian Starck zum 70. Geburtstag, hrsg. gemeinsam mit Rainer Grote, Karl-Eberhard Hain, Ines Härtel, Thomas Schmitz, Gunnar Folke Schuppert, Christian Winterhoff, Tübingen, 2007

 

2.         Mitherausgeber der Zeitschrift Kommunaljurist, seit Mai 2010

 

3.         Mitherausgeber der Reihe „Kommunalrechtliche Studien“ im Nomos-Verlag, gemeinsam mit Christoph Brüning, seit August 2010

 

4.         Mitherausgeber der Reihe „Schriften zum Öffentlichen Dienstrecht“ im Nomos-Verlag, gemeinsam mit Ralf Brinktrine, Timo Hebeler, Jens Kersten, Hinnerk Wißmann, Heinrich Amadeus Wolff, seit September 2010

 

5.         Mitherausgeber der Reihe „Acta Iuridica Universitatis Potsdamiensis“ im Potsdamer Universitätsverlag, gemeinsam mit Dorothea Assmann, Detlev Belling, Joachim Gaertner und Wolfgang Mitsch, seit August 2014

 

6.         Kommunale Selbstverwaltung in Polen und Deutschland, gemeinsam mit Max-Emanuel Geis, Grazyna Grabarczyk, Jaroslaw Kostrubiec, Jerzy Pasnyk, Warschau, 2015

 

7.         Mitherausgeber der Reihe „Beiträge zur Zukunft des öffentlichen Sektors“, gemeinsam mit Ralf Brinktrine, Christoph Brüning, Winfried Kluth, Thomas Lenk und Eckhart Schröter, seit 2016

 

8.         Festschrift für Detlev Belling, hrsg. von Nottmeier, Christian / Richter, Martin / Schmidt, Thorsten Ingo (erscheint 2018)

 

9.         Metaherausgeber des Beck´schen Online-Kommentars zum Kommunalabgabenrecht, seit 2019

 

VII.     Diskussionsbeiträge

 

1.         12. Bad Iburger Gespräche zum Kommunalrecht, Kommunalverfassung im Zeichen der Eingleisigkeit, hrsg. v. Jörn Ipsen und Janbernd Oebbecke, S. 104

 

2.         13. Bad Iburger Gespräche zum Kommunalrecht, Wasserversorgung zwischen kommunaler Daseinsvorsorge und marktwirtschaftlichem Wettbewerb, hrsg. v. Jörn Ipsen, S. 54 f.

 

3.         14. Bad Iburger Gespräche zum Kommunalrecht, Zukunft der Sparkassen – Sparkasse der Zukunft, hrsg. v. Jörn Ipsen, S. 94 f.

 

4.         21. Bad Iburger Gespräche zum Kommunalrecht, Die neue niedersächsische Kommunalverfassung, hrsg. v. Jörn Ipsen, S. 151 f.

 

 

VIII.    Klausuren

 

1.         Staatsrechtliche Klausur „Hochwasser an der Oder“, NdsVBl. 2003, 138-142

 

2.         Staatsrechtliche Klausur „Helmpflicht für Fahrradfahrer“, NdsVBl. 2003, 195-199

 

3.         Verwaltungsrechtliche Klausur „Aqua-GmbH“, NdsVBl. 2004, 196-200

 

4.         Staatsrechtliche Klausur „Untersuchungsausschuss des Bundesrates“, NdsVBl. 2005, 196-200

 

IX.       Wissenschaftliche Vorträge

 

1.         „Freiheits- und Gleichheitsrechte in der deutschen Rechtsordnung“, gehalten am 14. und 15. Oktober 2005 im Rahmen der Deutschen Rechtsschule an der Juristischen Fakultät der Eötvös-Loránd-Universität (ELTE) Budapest

 

2.         „Grundrechte in der deutschen Rechtsordnung“, gehalten im Oktober 2006 im Rahmen der Deutschen Rechtsschule an der Juristischen Fakultät der Eötvös-Loránd-Universität (ELTE) Budapest

 

3.         „Allgemeines Verwaltungsrecht in Deutschland“, gehalten am 17. und 18. Oktober 2008 im Rahmen der Deutschen Rechtsschule an der Juristischen Fakultät der Eötvös-Loránd-Universität (ELTE) Budapest

 

4.         „Die Finanzierung der Zweckverbände“, gehalten am 23. Februar 2010 im Rahmen der Tagung „Probleme des Zweckverbandsrechts“ des Kommunalwissenschaftlichen Instituts der Universität Münster in Billerbeck

 

5.         „Das System der verwaltungsgerichtlichen Klagearten“, gehalten am 16. September 2010 im Rahmen des deutsch-ukrainischen Symposions zur demokratischen Kontrolle der Verwaltung des Instituts für Öffentliches Recht der Universität Göttingen

 

6.         „Die Polizeireform in Brandenburg“, gehalten am 12. Mai 2011 vor der Potsdamer Juristischen Gesellschaft in Potsdam

 

7.         „Die Grundlagen des kommunalen Finanzausgleichs“, gehalten am 30. Juni 2011 im Rahmen der Ersten Potsdamer Kommunalrechtstage an der Universität Potsdam

 

8.         „Die rechtlichen Rahmenbedingungen des Kommunalmarketings“, gehalten am 11. Mai 2012 vor dem Verband der City-Manager Ostdeutschlands in Weißenfels

           

9.         „Zwischen allen Stühlen – Stadtmarketing zwischen Wirtschaftlichkeit und Förderung gemeinnütziger Anbieter“, gehalten am 19. Oktober 2012 vor dem Verband der City-Manager Ostdeutschlands in Berlin

 

10.       „Implications and challenges for legal studies as a preparatory training for management positions in the German civil service“, gehalten am 7. Februar 2013 im Rahmen des 6th Trans European Dialogue in Potsdam

 

11.       „Die kommunale Ebene: Zur Aufgabenverteilung zwischen Kreisen und Gemeinden“, gehalten am 21. Februar 2013 im Rahmen des Dritten Speyerer Forums zur Kommunal- und Verwaltungsreform

 

12.       „Die Privatisierung öffentlicher Aufgaben – das geht, das geht nicht“, gehalten am 26. April 2013 vor dem Verband der City-Manager Ostdeutschlands in Neuruppin

 

13.       „Die finanziellen Grundlagen der kommunalen Selbstverwaltung in Deutschland“, gehalten am 24. Mai 2013 im Rahmen der Konferenz „Kommunale Selbstverwaltung in Polen und in Deutschland. Ausgewählte theoretische und praktische Probleme der kommunalen Selbstverwaltung im deutsch-polnischen Vergleich“ in Warschau, gefördert vom DAAD

 

14.       „Grundlagen und neuere Entwicklungen des deutschen öffentlichen Wirtschaftsrechts“, gehalten am 13. September 2013 im Rahmen des Vierten Internationalen Thyssen-Symposions zu „Öffentliche und private Unternehmen. Rechtliche Vorgaben und Bedingungen“ in Nanjing, China

 

15.       „Rechtliche Rahmenbedingungen und Perspektiven der Rekommunalisierung“, gehalten am 19. November 2013 als Key Note des 9. Brandenburger Wirtschaftstages vor der IHK Potsdam, in Potsdam

 

16.       „Grundlagen, Funktionen und Struktur des kommunalen Finanzausgleichs in Schleswig-Holstein“, gehalten am 28. Januar 2014 in Kiel als zentraler Vortrag der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung des Lorenz-von-Stein Instituts an der Universität Kiel zur Reform des kommunalen Finanzausgleichs in Schleswig-Holstein

 

17.       „Kommunale Finanzpolitik – eine klima- und energiepolitische Chance?“, gehalten am 5. April 2014 vor der Evangelischen Akademie Hofgeismar im Rahmen des 4. Forums für Umweltrecht und Umweltpolitik

 

18.       „Das Besteuerungsrecht der Landkreise“, gehalten am 19. Juni 2014 im Rahmen der Vierten Potsdamer Kommunalrechtstage an der Universität Potsdam

 

19.       „­­Kommunale Schulden – Solidaritätsumlage als letzter Ausweg?“, gehalten am 18. Juli 2014 auf dem Symposium „Kommunale Finanzen 2020 – in guter Verfassung?“ des Arbeitskreises Kommunalfinanzen an der Universität Osnabrück

 

20.       „Verfassungs- und europarechtliche Grundlagen für kommunalen Umweltschutz“, gehalten am 4. September 2014 im Rahmen des 30. Trierer Kolloquiums zum Umwelt- und Technikrecht zum Thema Kommunaler Umweltschutz an der Universität Trier

dazu Tagungsbericht von Erzinger, GewArch 2014, 480-482

 

21.       „Kommunalrecht – Freund oder Feind der Landwirtschaft?“, Vortrag gehalten am 31. Oktober 2014 im Rahmen der 5. Göttinger Gespräche zum Agrarrecht des Instituts für Landwirtschaftsrecht der Universität Göttingen

 

22.       „Staatsaufsicht über Unternehmen“ – Vortrag gehalten am 26. September 2015 im Rahmen des Fünften Internationalen Thyssen-Symposions zu „Öffentliche und private Unternehmen. Rechtliche Vorgaben und Bedingungen“ in Köln

 

23.       „Kreisfreiheit – Fluch oder Segen?“ – Vortrag gehalten am 17. Februar 2016 vor der Brandenburgischen Juristischen Gesellschaft in der Stadt Brandenburg

 

24.       „Übernachtungsteuer und Pferdesteuer – Neue Entwicklungen im Recht der kommunalen Verbrauch- und Aufwandsteuern“, Vortrag gehalten am 30. Juni 2016 im Rahmen der Sechsten Potsdamer Kommunalrechtstage an der Universität Potsdam

 

25.       „Local Self-Government in Germany – Basic Structures and Local Finance“, Vortrag gehalten am 5. Dezember 2016 auf Einladung der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH vor einer Delegation pakistanischer Regierungsvertreter

 

26.       „Evangelisches Kirchenrecht und Kommunalrecht – Parallelen und Differenzen“, Vortrag gehalten am 23. März 2017 vor dem Trägerverein für das Evangelische Institut für Kirchenrecht an der Universität Potsdam

 

27.       „Rechtsprobleme des beamtenrechtlichen Twinnings“ – Vortrag gehalten am 26. Juni 2017 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin

 

28.       „Zusammenhang zwischen Gebiets- und Funktionalreformen?“ – Vortrag gehalten am 29. Juni 2017 im Rahmen der Siebten Potsdamer Kommunalrechtstage an der Universität Potsdam

 

29.       „Aktuelle Fragen des Verwaltungsrechtsschutzes in Deutschland“ – Vortrag gehalten am 30. November 2017 im Rahmen der Internationalen Konferenz zum Verfahrensrecht als Arrangement verlässlicher und bürgernaher Verwaltung an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Speyer

 

30.       „Juristische Personen des öffentlichen Rechts in Deutschland“, Vortrag gehalten am 15. Januar 2018 im Rahmen einer von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH organisierten internationalen Konferenz zu juristischen Personen in Deutschland in Potsdam

 

31.       „Finanzausgleich in Sachsen – Bestandsaufnahme und Reformperspektiven“, Vortrag gehalten am 1. März 2018 im Rahmen des Fachgesprächs Kommunale Finanzen im Sächsischen Landtag in Dresden

32.       „Die Europäisierung des öffentlichen Dienstrechts“, Vortrag gehalten am 21. März 2018 zur Eröffnung der Forschungsstelle öffentlicher Dienst an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

 

33.       „The Code of Conduct of the Justices of the Federal Constitutional Court in Germany“, Vortrag gehalten am 22. Juni 2018 in London, Großbritannien vor der International Association of Judicial Independence and World Peace im Rahmen der International Conference on Judicial Independence: Global Challenges and Appropriate Remedies; and Measuring Justice and the Rule of Law

 

34.       „Die Reform der Grundsteuer“, Vortrag gehalten am 20. September.2018 im Rahmen der Achten Potsdamer Kommunalrechtstage

 

35.       „Die Kodifikation des Allgemeinen Verwaltungsrechts“, Vortrag gehalten am 9. Oktober 2018 im Rahmen des 7. Deutsch-taiwanesischen Symposions an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

 

36.       „Verfassungsrechtliche Perspektiven der Grundsteuer“, Vortrag gehalten am 29. November 2018 in der Bremischen Landesvertretung in Berlin

 

37.       „Die Gesetzgebungskompetenz zur Regelung der Grundsteuer“, Vortrag gehalten am 16. Januar 2019 im Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change in Berlin

 

X.        Tätigkeit als Sachverständiger in Gesetzgebungsverfahren

 

1.         Anhörung vor dem Brandenburgischen Landtag zur Reform der Kommunalverfassung im September 2011

 

2.         Anhörung vor dem Sächsischen Landtag zur Abschaffung der Verwaltungsgemeinschaften im Juli 2012

 

3.         Beratung des taiwanesischen Justizyuan zur Reform der Verfassungsbeschwerde und anderer Verfahrensarten im taiwanesischen Verfassungsprozessrecht im August 2012

 

4.         Anhörung vor dem Brandenburgischen Landtag zur Reform des Akteneinsichts- und Informationsfreiheitsrechts am 7. März 2013

 

5.         Anhörung vor dem Brandenburgischen Landtag zur Reform des kommunalen Kooperationsrechts am 10. April 2014

 

6.         Anhörung vor dem Schleswig-Holsteinischen Landtag zur Reform des kommunalen Finanzausgleichs am 17. September 2014

 

7.         Anhörung vor dem Brandenburgischen Landtag zur Stellung parlamentarischer Gruppen von Abgeordneten am 14. Januar 2015

 

8.         Anhörung vor dem Brandenburgischen Landtag zur Aufnahme eines zweiten Vizepräsidenten des Landtages in die Brandenburgische Landesverfassung am 18. Februar 2015

 

9.         Anhörung vor dem Brandenburgischen Landtag zur Reform des Kommunalwahlrechts am 12. Januar 2017

 

10.       Anhörung vor dem Brandenburgischen Landtag zur Regelung der Amtszeit der Landräte vor dem Hintergrund einer kommunalen Gebietsreform am 8. Juni 2017

 

11.       Anhörung vor dem Brandenburgischen Landtag zur Funktionalreform am 10. Oktober 2017

 

12.       Anhörung vor dem Brandenburgischen Landtag zu dem Gesetz zur Weiterentwicklung der gemeindlichen Ebene am 2. Juli 2018

 

13.       Anhörung vor dem Sächsischen Landtag zum kommunalen Finanzausgleich am 19. September 2018