Dr. Matthias Döring

Dr. Matthias Döring

Foto: privat

 

Campus Griebnitzsee
Raum: 3.01.1.88

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Dr. Matthias Döring

Lehrbeauftragter

Matthias Döring war von September 2014 bis März 2020 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Public und Nonprofit Management im Bereich Forschung und Lehre tätig. Seine Promotion beschäftigte sich mit Interaktionen zwischen VerwaltungsmitarbeiterInnen und BürgerInnen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Street-level Bureaucrats, Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung sowie Health Management.

Herr Döring absolvierte 2011 seinen Zwei-Fach-Bachelor in Politik & Verwaltung sowie BWL an der Universität Potsdam. Hier fokussierte er anschließend sein Studium im Master für Verwaltungswissenschaften im Bereich Public Management und schloss als Master of Arts ab. Während des Studiums absolvierte er ein Auslandssemester an der Universität Bergen (Norwegen). 2015 war Matthias Döring im Bundesministerium für Gesundheit als Referent tätig. Zusätzlich ist er als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin sowie der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin im Rahmen des Studienganges „Public und Nonprofit-Management“ tätig. Er ist Absolvent des Junior Teaching Professionals Programm der Potsdam Graduate School und vertiefte dadurch seine didaktischen Fähigkeiten.

Im Dezember 2019 schloss er seine Doktorarbeit mit der Note summa cum laude ab. Seit März 2020 ist er als "Assistant Professor" für Public Management an der University of Southern Denmark in Odense tätig. Er verstärkt dort das Team des Department of Political Science and Public Management.

Dr. Matthias Döring

Dr. Matthias Döring

Foto: privat

 

Campus Griebnitzsee
Raum: 3.01.1.88

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung


Sprechstunden und Fragen zu Abschlussarbeiten werden über Moodle organisiert. Alle Sprechstunden finden bis auf weiteres telefonisch oder per Video Call statt. Details vereinbaren Sie bitte über Moodle oder E-Mail mit Ihrem Betreuer/Ihrer Betreuerin.

Publikationen

Evaluationen