Public Management Grundlagen

Grundlagenseminare zum Public Management (nur im Wintersemester)

Die Fähigkeit eine Organisation zu führen, Dinge umzusetzen und Veränderungen zu erreichen, zählen zu den fundamentalen Fähigkeiten, um zur Entwicklung einer Organisation beizutragen. In diesem Kurs werden eine Reihe von Konzepten adressiert, mithilfe derer Organisationen geführt und Veränderungen gestaltet werden. Die Zielsetzung dieses Kurses ist, Ihnen ein Verständnis über Kernthemen und Problemstellung im Bereich des Managements öffentlicher Verwaltung zu vermitteln. Sie sollen die besonderen Rahmenbedingungen und die Besonderheiten von öffentlicher Verwaltung für das Management verstehen und einbinden können und grundlegende Konzepte und Modelle zur Analyse der jeweiligen Managementfragestellungen erkennen. Im Laufe des Kurses sollen die praxisorientierte Problemstellungen und  -analysen und wissenschaftliche Fragestellungen und -analysen zum Themenbereich kennen, einordnen und durchführen können.

Die Kursmaterialien beinhalten konzeptionelle und analytische Literatur sowie Beispiele und Fallstudien zu den einzelnen Thmenfeldern, welche im Kurs abgedeckt werden. Die konzeptionell-analytische Literatur soll von Ihnen bei der Analyse der Fallstudien und Beispiele herangezogen werden.

Foundations of Public Management (engl.): Prof. Dr. Isabella Proeller, Jieun Park
Termin: Di, 16.00-18.00 Uhr
Art: Präsenz und digital
Auftakt: 26.10.2021

Ressourcenmanagement in der öffentlichen Verwaltung: Jan Paul Adam, Prof. Dr. Isabella Proeller
Termin: Fr, 29.10., 10-12 Uhr; 16./17.12. + 13./14.1., 9-17 Uhr
Art: Präsenz und digital
Auftakt: 29.10.2021

Verwaltungsportale
Art: digitales Selbststudium, digital