Vorlesung Einführung in Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung

Diese Veranstaltung wird nur im Sommersemester angeboten.

Die Veranstaltung vermittelt einen Überblick über die betriebliche Kosten- und Leistungsrechnung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung auf Istkostenbasis. Außerdem erfolgt eine Einführung in Plankostenrechnung und Kostenmanagement.

Die Studierenden

- sind in der Lage, Begriff, Ziele und Aufgaben des Controllings und der Kosten-Leistungsrechnung zu erläutern und zu verstehen,

- sind in der Lage, die Koordinationsfunktionen des Controllings zu erklären und zu reflektieren,

- verstehen die rechentechnischen Grundlagen der Kosten-und Leistungsrechnung und können diese aufkonkrete Sachverhalte anwenden,

- sind in der Lage, betriebliche Entscheidungen auf Grundlage der Ergebnisse der Kosten-und Leistungsrechnung zu erklären und kritisch zu reflektieren.

In den Tutorien werden Übungsaufgaben zur Vorlesung Kosten- und Leistungsrechnung (Controlling, KLR bei Modul BWL600) angeboten. Die Tutorien sind als freiwilliges Zusatzangebot zur Vorlesung konzipiert.

DozentIn: Prof. Dr. Isabella Proeller & Dr. Matthias Schrameier
Im Sommersemester 2020 ausschließlich als digitale Veranstaltung. Details zum Ablauf etc. erhalten Sie nach Anmeldung in PULS.