uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Was ist "Public Management"?

In unseren Lehrveranstaltungen im Bereich "Public & Nonprofit Management" befassen wir uns mit den betriebswirtschaftlichen Besonderheiten von Organisationen des öffentlichen und Nonprofit Sektors. Dazu gehören beispielsweise:

  • Verwaltungsbetriebe auf den verschiedenen staatlichen Ebenen (Bund, Land, Kommunalverwaltung, mittelbare Verwaltung)
  • Öffentliche Unternehmungen einschließlich verselbständigter öffentlicher Einrichtungen und gemischtwirtschaftlicher Unternehmungen
  • private gemeinnützige Organisationen (Nonprofit-Organisationen, Dritter Sektor)

Grundsätzlich geht es uns darum, den Studierenden betriebswirtschaftliche Kenntnisse zu vermitteln, die zur Lösung von Steuerungs- bzw. Managementproblemen in diesen Feldern beitragen. Schwerpunkte bilden dabei die Beschäftigung mit Reformansätzen, ("neuen") Steuerungsinstrumenten sowie mit strategischem und Performance-Management. Hinzu kommen funktionale Aspekte wie u.a. Finanz- und Personalmanagement, Organisation und Koordination.

Studierende im Bereich “Public Management” werden nur dann ein dem wissenschaftlichen Problem- und Erkenntnisstand angemessenes Wissen in dieser Teildisziplin erwerben können, wenn sie sich auch mit den Ergebnissen anderer für den öffentlichen Sektor relevanter Disziplinen (Finanzwissenschaft, Verwaltungs- und Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft [primär: Staats- und Verwaltungsrecht, Kommunalrecht]) auseinandersetzen. Daher wird den Studierenden empfohlen, Lehrangebote der genannten Disziplinen zu nutzen.

Die Lehrangebote im Bereich Public Management richten sich an Studierende der Betriebswirtschaftslehre, der Verwaltungswissenschaft und anderer Disziplinen, die einen Bezug zum öffentlichen Sektor aufweisen (z.B. Regionalwissenschaft, VWL, Politikwissenschaft usw.).

Entsprechende Angebote gibt es auf Bachelor-, Master- und Doktorandenstufe.

Literaturempfehlungen zum Themenbereich finden Sie hier.