Prof. Dr. Andrea Liese

Inhaberin der Professur für Internationale Beziehungen

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Fachgruppe Politik- und Verwaltungswissenschaft

    WISSENSCHAFTLICHE LAUFBAHN UND FORSCHUNGSGEBIETE

    Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Andrea Liese umfassen die Analyse von Internationalen Organisationen, internationalen Normen, sowie trans- und internationaler Menschenrechtspolitik und (nachhaltiger) Entwicklung.

    Nach Ihrem Studium der Politikwissenschaft, Rechtswissenschaften, Soziologie und Germanistik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, promovierte Andrea Liese 2001 an der Universität Bremen. Nach ihrer Promotion war sie als Wissenschaftliche Assistentin an der Freien Universität und mit dem John F. Kennedy Memorial Fellowship 2006-2007 an der Harvard University. Von 2007-2009 war sie Junioprofessorin an der Humboldt-Universität Berlin und seit 2010 ist sie Professorin an der Universität Potsdam.

    Prof. Dr. Andrea Liese ist u.a. Mitglied im Forschungsbeirat der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN), im Beirat  der Stiftung Entwicklung und Frieden und des Kollegiums der Berlin Graduate School of Global and Transregional Studies.

    SPRECHSTUNDE

    Während der Vorlesungszeit findet die Sprechstunde in der Regel donnerstags von 16.30-18.00 Uhr statt.
    Die nächste Sprechstunde findet am 22.04.2021 statt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin über lsio.sekretariatuni-potsdamde mit folgenden Informationen: Name, Matrikelnummer, Studiengang, Anliegen. Den Kenncode für den Sprechstundenraum erhalten Sie mit der Terminbestätigung.
    HINWEIS: es kann sein, dass  Sie sich einen Moment gedulden müssen, bevor das Meeting startet (Prof. Dr. Liese ist dann i.d.R. noch in einem anderen Gespräch). 
    Zoom

    Prof. Dr. Andrea Liese

     

    Universität Potsdam
    Professur für Internationale Beziehungen
    August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam
    Haus 7, Raum 3.13