uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Wichtige Information

Wir aktualisieren laufend unsere Homepage https://www.uni-potsdam.de/lingcos/, auf der Sie auch Informationen zum Programm, zum Tagungsort und zu den Verkehrsverbindungen finden können.

Das Programm finden Sie unter https://www.uni-potsdam.de/lingcos/programm.html.

Wir bitten Sie, Ihre Vorträge auf 20 Minuten zu beschränken, damit wir danach 10 Minuten für die Diskussion jedes Vortrags haben.

Beachten Sie bitte auch die folgenden Hinweise:

  • Der Empfang am Vorabend der Tagung findet am 7. Oktober, ab 19 Uhr, in den Foyerräumen des Auditorium Maximum am Neuen Palais (Gebäude 8, Räume 0.60 und 0.61) statt. Dort wird auch das Tagungsbüro sein, wo Sie sich registrieren können. Auch die Pausenversorgung wird in diesen Räumen zu finden sein.
  • Die Tagung findet in den Räumen 0.58 und 0.59 (Gebäude 8) in unmittelbarer Nähe der Foyerräume statt.
  • In den Veranstaltungsräumen der Tagung stehen ein Beamer und ein Computer mit der üblichen Software (Office 2010) zur Verfügung. Es genügt also, wenn Sie einen USB-Stick mit Ihrer Präsentation mitbringen. Sollten Sie einen Mac-Computer benutzen wollen, müssten Sie selbst für die Anschlussmöglichkeit an den Beamer sorgen.
  • Wir werden Tische zur Verfügung stellen, auf denen Sie Ihre Publikationen zu Themen der Tagung, insbesondere zu den Arbeiten von Eugenio Coseriu, auslegen können. Das Tagungsbüro wird zwar immer besetzt sein, wir können jedoch keine Haftung für die Bücher übernehmen.
  • Diejenigen unter Ihnen, die sich für das Konferenzdinner am 09. Oktober, 19:00 Uhr im Drachenhaus angemeldet haben, möchten wir bitte, ihre Anmeldung als verbindlich zu betrachten. Änderungen teilen Sie uns bitte spätestens bis zum 20. September mit.
  • Die Schloss- und Parkführung wird am 9. Oktober, 16 Uhr stattfinden. Es besteht noch die Möglichkeit, sich dafür anzumelden.

Sollten Sie Fragen zur Tagung haben, wenden Sie sich bitte an uns oder an die Leiterin des Tagungsbüros, Frau Julia Verónica Böhm (juboehm@uni-potsdam.nomorespam.de).

Wir freuen uns darauf, Sie in Potsdam begrüßen zu können und grüßen Sie herzlich,

Gerda Haßler                          Thomas Stehl