Professur für Kunstwissenschaft

Lehre und Forschung

Lehramt Kunst

Prof. Dr. Melanie Franke

 

Campus Golm
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
Haus 24 / Raum 2.30
14476 Potsdam

Prof. Dr. Melanie Franke, studierte Kunstgeschichte und Romanistik an der Humboldt-Universität; und Bildende Kunst an der Universität der Künste in Berlin, mit Gastsemestern am Royal College of Art, London; Sorbonne Université, Paris und an der Haute école d’art et de design, Genève. Ihre von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Dissertation betreute Philipp Ursprung an der Eidgenössischen Technischen Hochschule, Zürich (Disputation 2005). Nach dem Museumsvolontariat an der Berliner Nationalgalerie (2005­­–07), war sie Leiterin der Abteilung „Forschungen zum Kunstbetrieb“ am Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft in Zürich. Von 2009 ­– 2021 verantwortete, forschte und lehrte sie als Professorin das Fachgebiet „Art & Research“ an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel und ist seit 2021 Prof. Dr. phil für Kunstwissenschaft an der Universität Potsdam sowie Kuratorin des Projektes „Rundgang 50Hertz“ am Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, Berlin.
Sie hielt Gastprofessuren an der Technischen Universität Berlin; Universität Erfurt und an der Universidade de São Paulo. Als Gutachterin wirkt sie für das Evangelische Studienwerk Villigst e.V.; den Schweizerischen Nationalfonds, Bern; Fundação para a Ciência e a Tecnologia, Lissabon; Université franco-allemande, Saarbrücken und die Aga Khan Foundation, Genf.

www.gbgk.de