www.BrAnD2. Wissen

Cover Wissen
Quelle: Universitätsverlag Potsdam
Cover Wissen
Quelle: Universitätsverlag Potsdam

Inhalt:

Mit „Wissen“ kam der zweite Durchgang des insgesamt dreijährigen Brandenburger Antike-Denkwerks zu einem vorläufigen Abschluss. Es diente der Zusammenarbeit zwischen der Klassischen Philologie der Universität Potsdam und ausgewählten Brandenburger Gymnasien und wurde von der Robert Bosch Stiftung gefördert.

Der vorliegende Band enthält zum einen die beiden Impulsvorträge des Potsdamer Lateintages im Oktober 2016: Prof. Dr. C. Tiersch zeigte, inwiefern sich im antiken Rom Raumwissen als Raumpolitik offenbarte, und PD Dr. N. Hömke beleuchtete den Streit um die „richtige“ Wissensvermittlung an römische Schüler in der ausgehenden Republik. Zum anderen sind die fantasievollen Ergebnisse dokumentiert, welche die Schüler zusammen mit ihren studentischen Mentoren in der mehrmonatigen Projektphase zum Thema „Wissen“ erarbeiteten und auf einem eigenen Schülerkongress im März 2017 präsentierten.